ESC-Halbfinale Schweden und Norwegen sind weiter - Ralph Siegel ist raus Eurovision Song Contest - 2nd Semi-Final

Die Favoriten haben das Rennen gemacht. Außer den beiden skandinavischen Vertretern Schweden und Norwegen haben sich Kandidaten aus acht weiteren Ländern für das ESC-Finale in Wien qualifiziert. Der deutsche Komponist Ralph Siegel hatte kein Glück. mehr...

Koch Joseph Peter im Restaurant Mangostin in München, 2015 Münchner Seiten Stenz mit Stöckelschuh und Hummer

Stolzer Pfau, beleidigter Puter, gerupftes Huhn - Mangostin-Küchenchef Joseph Peter packt seine Lehr- und Wanderjahre in ein Buch, gewürzt mit Anekdoten Von Franz Kotteder mehr...

Während Ralph Siegels Song scheiterte, zogen die russischen "Pop-Omas" der Buranowski Babuschki ins ESC-Finale ein. Bilder
Eurovision-Finalisten stehen fest Ralph Siegel verliert, russische Pop-Omas gewinnen

Aus im Halbfinale: Der "Social Network Song" von Eurovision-Nestor Ralph Siegel hat Valentina Monetta aus San Marino kein Glück gebracht. Grund zum Jubeln haben hingegen die irischen Zwillinge Jedward und die russischen "Pop-Omas". Sie stehen im Finale des ESC. mehr...

Ralph Siegel Ralph Siegel beim ESC Mission Monetta

Ein Jahr lang hat sich Kandidatin Valentina Monetta auf den Eurovision Song Contest vorbereitet, immer mit dabei war Komponisten-Saurier Ralph Siegel. Der ist noch ganz aus dem Häuschen, dass es sein Schützling aus San Marino tatsächlich ins Finale geschafft hat. Von Nadia Pantel mehr...

177. Oktoberfest - Wiesn-Treff  Mainstream Media Ralph Siegel wird 65 Ein bisschen Unfrieden

Ralph Siegel lässt kein gutes Haar an Lena und ihrem Mentor Stefan Raab, hadert über mangelnde Anerkennung für sein eigenes Werk und auch sonst alles Mögliche. Dabei hätte er so etwas gar nicht nötig. Eine Bestandsaufnahme Von Sarina Pfauth mehr...

Ralph Siegel Ralph Siegel Der Grand-Prix-Dauergast

Ralph Siegel - da denken viele an den Grand Prix und schmalzige Schlagerhits. Dadurch wurde er schließlich berühmt. Wirklich nur dadurch? mehr...

Ralph Siegel Ralph Siegel über Schlager und Scheitern "Ich verdiene seit Jahren kein Geld mehr"

Der Musikproduzent Ralph Siegel über Erfolge und Scheitern beim Grand Prix, "Deutschland sucht den Superstar" und warum der Schlager länger leben wird als Rapmusik. Interview: Michael Ruhland mehr...

SZ-Magazin Ralph Siegel im großen Interview "Lena trifft selten den Ton"

Grand-Prix Veteran Ralph Siegel spricht über seine Krebserkrankung, sein Lebenswerk und Lena Meyer-Landruts Chancen beim Eurovision Song Contest. Interview: Tobias Haberl und Johannes Waechter mehr...

GERMANY'S STEFAN RAAB PRESENTS HIS SONG WADDE HADDE DUDDE DA IN BREMEN Was Stefan Raab der Welt gebracht hat Menschen, die auf Pfannen fahren

Lena, die Wok-WM und ein Fernsehen, das sich selbst zusieht: Stefan Raab hinterlässt viele Dinge, die uns bleiben werden. Von Anja Perkuhn mehr...

Schlag den Raab, Stefan Raab, Pro7 Karriere von Stefan Raab Fünf goldene Raab-Regeln

Stefan Raab steht nicht nur für strapazierte Hörnerven, unzählige TV-Formate und die endlose Debatte um seine Zahnreihe. Der Mann hat vor allem gezeigt, wie man Karriere macht. Von Dorothea Grass und Matthias Kohlmaier mehr...

Ralph Siegel Siegel wieder zum Eurovision Song Contest Hossa!

Aus "Mr Grand Prix" wird "Opa Grand Prix": Ralph Siegel will auch im kommenden Jahr ein Lied für den Eurovision Song Contest komponieren - trotz seiner jüngsten Flops. mehr... TV-Blog

Eurovision Song Contest - 2nd rehearsal of Semi-Final 1 ESC-Halbfinale Russland und die Ukraine im Finale

Im Halbfinale des Eurovision Song Contest in Kopenhagen sind neben der üblichen Glitzer-Atmosphäre dieses Mal auch die politischen Spannungen spürbar. Die russischen Tolmatschowa-Schwestern ernten laute Buhrufe des Publikums - sie werden in der Endrunde auch gegen die Ukraine antreten. mehr...

Rehearsals - 59th Eurovision Song Contest Eurovision Song Contest - Erstes Halbfinale "Dankeeeeeee!"

Entschleunigung, Herzschmerz oder Spaß: Mehrere Wege führten beim ersten Halbfinale des Eurovision Song Contest in die Endausscheidung am Samstag in Kopenhagen. Am dankbarsten zeigte sich die Überraschungssiegerin des Abends. Wer es neben ihr ins Finale geschafft hat, und wer nicht. mehr...

- Eurovision Song Contest Trachten, Brüste und ganz viel Bart

Musikalisch und von der Bühnenshow Soviel Vielfalt wie beim ESC2014 gab es lange nicht mehr, musikalisch aber auch bei der Bühnenshow. Montenegro läuft Schlittschuh, Polen verstört mit sexy Folklore - und in der Dunkelheit taucht ein alter Bekannter auf. Die Höhepunkte in Bildern. Von Antonie Rietzschel mehr...

Restaurants Gastronomie in München Gastronomie in München Bitte nicht kleckern

Wer die Gäste nicht im Dunkeln sitzen lässt, Wasser zu angemessenen Preisen anbietet und auf kuriose Verzierungen verzichtet, macht Punkte gut: Ein Wunschzettel der SZ-Kostprobenredaktion an die Münchner Wirte. mehr...

Conchita Wurst representing Austria reacts after qualifying in the second semi-final at the 59th annual Eurovision Song Contest at the B&W Hallerne in Copenhagen Zweites Halbfinale des Eurovision Song Contest 2014 Dragqueen Conchita Wurst hat es geschafft

Nach einer Zitterpartie steht Conchita Wurst, der österreichische Travestie-Star mit Vollbart, im Finale des Eurovision Song Contest. Neben ihr werden sich 25 weitere Teilnehmer am Samstag in Kopenhagen um den Grand Prix bewerben. Doch die Dragqueen dürfte nun als Favoritin gelten. mehr...

Robert Jung Robert Jung Robert Jung "Ich bin Schlagerfuzzi und steh' dazu"

Er hat für Mireille Matthieu geschrieben, die Kastelruther Spatzen und nebenbei hat er auch Nicole entdeckt. Am Wochenende tritt Robert Jung beim Grand Prix der Volksmusik an - mit Ralph Siegel. Von Lena Grundhuber mehr...

eurovision song contest 2009 dpa Eurovision Song Contest 2009 Güle Güle, Ralph!

Ralph Siegel scheitert in Moskau und die Türkei gewinnt das erste Halbfinale mit ihrer Bauchtanz-Popsängerin Hadise. Nun wird sich zeigen, ob Dita von Teese Deutschland retten kann. mehr...

Jewrovision Grand Prix auf jüdisch Trällern beim "Jewrovision" Song Contest

Beim "Jewrovision" Song Contest trafen sich in München jüdische Jugendliche aus 14 deutschen Städten, um sich musikalisch zu messen. Und in der Jury saß Produzent Ralph Siegel. Von Philipp Crone mehr...

ESC-Halbfinale Cezar aus Rumänien Eurovision Song Contest Rumänischer Vampir fürs Finale qualifiziert

Im zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contest haben sich weitere zehn Kandidaten für das Finale am Samstag qualifiziert. In Malmö mit dabei ist Kontra-Tenor Cezar aus Rumänien. Ausgeschieden ist dagegen die Heilsarmee-Gruppe Takasa aus der Schweiz. mehr...

Komponist Christian Bruhn, 2004 Woher die Schlager-Hits kommen Der unbekannte Mr. Evergreen

Achtung Ohrwurm-Gefahr: Jeder kennt Hits wie "Marmor, Stein und Eisen bricht" oder "Zwei kleine Italiener". Doch kaum jemand weiß, wer Christian Bruhn ist. Dabei hat er mehr als 2000 Melodien komponiert. Von Barbara Hordych mehr...

Emmelie de Forest Dänemark ESC 2013 Only Teardrops Eurovision Song Contest Barfuß-Mädchen voller Weltschmerz

Musikalische Qualität zählt beim Eurovision Song Contest nur bedingt. Stattdessen bietet der Wettbewerb in Malmö auch dieses Jahr wieder einen kuriosen Mix an Kandidaten, inklusive der Heilsarmee. Eine Auswahl. Wer gewinnt? Stimmen Sie (vorab) schon mal ab. mehr...

Beerdigung und Trauerfeier für Steffen Kuchenreuther Beerdigung von Steffen Kuchenreuther Letzte Ehre für Mr. Filmball

Vor seinem Tod hat er gesagt, dass seine Beerdigung auch ein Fest werden soll. Die etwa 800 Gäste - unter ihnen zahlreiche Prominente - erfüllen Filmball-Gastgeber Steffen Kuchenreuther auf dem Münchner Waldfriedhof diesen letzten Wunsch. mehr...