Bilder aus dem Leben von B.B. King König der Blues Boys Jazz Bilder aus dem Leben von B.B. King

Vom Traktorfahrer in Mississippi zum größten Bluesmusiker seiner Zeit: B.B. King ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Ein Rückblick auf sein Bühnenleben. mehr... Bilder

Nachruf Der König ist tot

Der Bluesmusiker B. B. King wuchs auf den Baumwollfeldern von Mississippi auf, war sich als Musiker für keinen Job zu schade und wurde erst spät zum "großen Vorsitzenden" der Rockmusik. Von Karl Bruckmaier mehr...

US blues legend B.B. King performs during 'The B.B King 80th Birthday Tour Auctions' at Poble Espanyol in Barcelona Video
Blues-Legende B.B. King ist tot

B.B. King, einer der einflussreichsten Blues-Musiker, ist tot. Er sei im Alter von 89 Jahren in Las Vegas friedlich im Schlaf gestorben, teilte sein Anwalt mit. mehr...

USA USA USA Ich bin so frei

Der Großgrundbesitzer John Cummings fragte sich: Warum gibt es in ganz Amerika kein einziges Museum zur Sklaverei? Jetzt gibt es eines, auf seinem Grund. Und Hollywood ist hingerissen. Von Peter Richter mehr...

Alpen-Pop Im Groove der eigenen Biografie

Hubert von Goisern ist in die amerikanischen Südstaaten gereist und hat sich auf seinem jüngsten Album wie schon oft mit fremden Federn geschmückt, ohne seine Wurzeln zu vergessen. Das Ergebnis ist merkwürdig glatt Von Karl Forster mehr...

Blues aus München Der besondere Groove

Kennzeichen von Jesper Munk ist die rauchige Stimme Von Rebecca Seeberg mehr...

Netzschau Phänomeme Netzschau Paarungszeit am Mississippi: Invasion der Eintagsfliegen

Riesige Schwärme von Eintagsfliegen bevölkern derzeit den Mississippi. Sogar auf dem Wetterradar sind sie zu sehen. Wir zeigen Bilder. Außerdem: Ein todkranker Junge wünscht sich Post und ein Filmemacher zeigt Los Angeles ohne Autos. Die viralen Phänomeme des Tages. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

Testament Friedhof Grab Auflage Letzter Wille Was bedeutet eine Auflage im Testament?

Die Pflege des Grabes oder Betreuung eines geliebten Haustieres wollen viele Menschen gern über ihren Tod hinaus sicherstellen. Wie Erben zur Erfüllung dieser Wünsche verpflichtet werden. Von Katrin Neubauer mehr... Ratgeber

AFP PICTURE OF THE YEAR 2010 Fünf Jahre nach "Deepwater Horizon" Spuren einer Katastrophe

Vor fünf Jahren explodierte und sank im Golf von Mexiko eine Bohrplattform. Der Ölkonzern BP behauptet, heute sei alles wieder in Ordnung. Von Christopher Schrader mehr...

Kirchheim On the Road again

Wie Catharina Zenker und ihre Freunde vom Kirchheimer Biker-Stammtisch in die Saison starten Von Laura Borchardt mehr...

Biker-Stammtisch in Kirchheim/Heimstetten Kirchheim On the Road again

Die Motoren röhren wieder: Catharina Zenker und ihre Freunde vom Kirchheimer Biker-Stammtisch starten in die Saison. Von Laura Borchardt mehr...

Vorschlag-Hammer Hängen geblieben

Musik zu streamen, das ist wie der Klofrau zehn Cent vom Teller zu klauen. Nur nicht so anschaulich. Deshalb tut es jeder Von Jakob Biazza mehr...

Gauting Aus einer anderen Zeit

Ein überzeugendes Debütalbum: Black Patti im alten Bahnhof Von Sabine Zaplin mehr...

Rising Rivers And Tributaries Continue To Flood Southern Communities And Farm Land Flutkatastrophe Mississippi außer Kontrolle

Mit ungeheurem Aufwand versuchen Ingenieure den Mississippi in seinem Flussbett zu halten - von Jahr zu Jahr wird es schwieriger. Von Hanno Charisius mehr...

Republican U.S. presidential candidate Rick Santorum shakes hands with supporters after speaking at his Alabama and Mississippi primary election night rally in Lafayette US-Republikaner suchen Obama-Herausforderer Santorum feiert Doppelsieg in Alabama und Mississippi

Der Vorwahlkampf der Republikaner bleibt spannend: Rick Santorum hat nach Medienberichten die Abstimmungen in Alabama und Mississippi gewonnen. Damit festigt der Ex-Senator aus Pennsylvania seinen Status als konservative Alternative zum Favoriten Mitt Romney. Der Multimillionär landet in einem Staat sogar noch hinter Konkurrent Newt Gingrich - und erlebt einen bitteren Abend. mehr...

File photo of Mississippi Governor Haley Barbour speaking in Washington Justiz-Skandal in den USA Staat Mississippi stoppt Massenbegnadigung

Der Gouverneur von Mississippi wollte etwa 200 Häftlingen zum Ende seiner Amtszeit die Freiheit schenken - darunter auch Mördern. Teile der Politik und der Bevölkerung reagierten empört. Jetzt hat die Justiz des Bundesstaats die umstrittene Begnadigung vorerst gestoppt. mehr...

Water for the swollen Mississippi River surrounds the Historic Yazoo & Mississippi Valley Railroad Company Depot in Vicksburg, Mississippi USA: Hochwasser Flutwelle vor Mississippi-Delta

Das Hochwasser des Mississippi passierte bereits Memphis, nun zieht die Flutwelle weiter flussabwärts. Entwarnung gibt es noch nicht. Die Bilder. mehr...

Unwetter Nach den Tornados in den USA Nach den Tornados in den USA Land unter am Mississippi

Nur die Ältesten erinnern sich noch an die Flutkatastrophe 1927, als 250 Menschen in dem Wasser des Mississippi umkamen. Nun drohen weit schlimmere Überschwemmungen - wieder einmal trifft eine Naturkatastrophe die armen US-Bundesstaaten. Von Jeanne Rubner mehr...

Barack Obama, Reuters Vorwahlen in den USA Obama gewinnt Mississippi

Wieder ein kleiner Schritt vorwärts auf dem Weg ins Weiße Haus: Der demokratische Präsidentschaftsbewerber Obama hat wie erwartet die Vorwahl im US-Bundesstaat Mississippi gewonnen. mehr...

Umweltkatastrophe Umweltkatastrophe Öllache Mississippi

Nach einem Tanker-Unglück auf dem Mississippi sind über eine Million iter Heizöl ausgelaufen. Das Öl soll sich bereits auf einer Länge von 150 Kilometern ausgebreitet haben. mehr...

Die Blues-Stars aus dem Mississippi-Delta, B.B. King, AP USA-Reisen Die Blues-Stars aus dem Mississippi-Delta

B.B. King, John Lee Hooker, Muddy Water, Sam Cooke, sie alle haben eins gemeinsam: Das Mississippi-Delta ist ihre Heimat. mehr...

Hochwasser in den USA Hochwasser in den USA Mississippi kaum zu bändigen

Nach den starken Regenfällen führt der Mississippi Hochwasser. Ein erster Damm ist bereits gebrochen; etliche Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Die Nationalgarde und Häftlinge bemühen sich, die Dämme zu verstärken. mehr...