Angst vor Kleintieren Allein die vielen Beine! SZ-Magazin

Wer keine Angst vor Spinnen hat, ist seltsam, findet Kerstin Greiner. Quatsch, sagt ihre Kollegin Susanne Schneider, Mäuse sind viel schlimmer. Ein Streitgespräch über berechtigten und unberechtigten Ekel. Von Kerstin Greiner und Susanne Schneider mehr... SZ-Magazin

Neurobiologie Manipulierte Mäuseträume

Per Hirnelektrode können Forscher schlafenden Mäusen falsche Erinnerungen ins Gedächtnis schreiben. Das Experiment macht sich zunutze, dass auch Mäuse träumen - von den Labyrinthen, die sie tagsüber durchstreifen. Von Hanno Charisius mehr...

Umstrittene Stammzell-Arbeit Japanische Forscherin widerruft Studie

Im Skandal um eine Studie zur Verjüngung von Körperzellen hat die japanische Hauptautorin Obokata zugestimmt, die Veröffentlichung zurückzuziehen. Der Druck auf sie wurde wohl zu groß. mehr...

wilde Mäuse im Laufrad Experiment mit versteckter Kamera Wilde Mäuse trainieren freiwillig im Laufrad

In Gefangenschaft gehen Mäuse oft ins Laufrad. Doch tun sie das nur, weil ihnen wenig Wahl bleibt? Forscher stellten Laufräder in freier Wildbahn auf, beobachteten sie mit versteckter Kamera - und erlebten eine Überraschung. mehr...

Nena, SZ-Photo/dpa/sueddeutsche.de Die Stars der achtziger Jahre Kinder, wie die Zeit vergeht

Eben sang sie noch von 99 Luftballons, jetzt hat Nena ihren 50. Geburtstag schon hinter sich. Auch auf anderen Gesichtern hat die Zeit ihre Spuren hinterlassen. Eine Vorher-nachher-Galerie zum Selbermorphen. mehr...

Verhaltensbiologie Familie macht Mäuse zahm

Für junge Weißfußmäusen ist es äußerst wichtig, dass sie mit beiden Eltern aufwachsen. Fehlt der Vater, sind sie aggressiver und zeigen insgesamt ein gestörtes Sozialverhalten. mehr...

Wenn eine Maus sich mit Toxoplasma infiziert hat, dann verliert sie die Angst vor dem Katzengeruch - und wird so zur leichten Beute Verhaltensforschung Parasit macht dauerhaft furchtlos

Ein Einzeller manipuliert Nager so, dass sie ihre Scheu vor Katzen verlieren und zur leichten Beute werden. Nun berichten Forscher, dass die Mäuse furchtlos bleiben, selbst wenn der Parasit aus ihrem Gehirn entfernt wurde. Von Sebastian Herrmann mehr...

Mers-Coronavirus Auf dem Weg zu einem Impfstoff

Im Test an Zellen hat sich ein möglicher Impfstoff gegen das Mers-Coronavirus bewährt. Der nächste Schritt wären Tierversuche. Doch dabei stoßen Forscher auf ein bislang ungelöstes Problem. Von Katrin Blawat mehr...

Staphylokokken, Bakterien Infektionen Wie Staphylokokken angreifen

Was Wissenschaftler bisher als die Folge einer Staphylokokken-Infektion hielten, ist offenbar Teil des Angriffsplans. Wissenschaftler haben eine erstaunlichen Taktik entdeckt, mit der die Mikroben das menschliche Immunsystem unterdrücken. mehr...

Forscher stellen bei Mäusen gezielt falsche Erinnerungen her Gedächtnis Forscher statten Mäuse mit falscher Erinnerung aus

Unser Erinnerungen sind bekanntlich trügerisch. Was sich dabei in einzelnen Hirnzellen abspielt, lässt sich jedoch nur in Tierversuchen zeigen. Wissenschaftler haben Mäuse nun dazu gebracht, Orte und Ereignisse in ihrer Erinnerung fälschlich zu verbinden. Von Katrin Blawat mehr...

Junger Schreiadler Artenvielfalt Adlerküken live

Tierschützer haben eine Kamera am Horst eines Schreiadlers installiert. Nun lässt sich live im Internet verfolgen, wie aus dem jüngst geschlüften kleinen Küken ein stolzer Schreiadler wird. mehr...

Schneeglöckchen im Winter Erneuter Kälteeinbruch in Deutschland Frühling, wir wären jetzt soweit!

Aus die Maus: Nach den frühlingshaften Temperaturen der vergangenen Tage, drohen kommende Woche erneut Schnee und Minusgrade. mehr...

Authorities stand at the site of a burnt out cabin near Angelus Oaks Rachefeldzug in Kalifornien Behörden identifizieren Leiche von Polizistenmörder Dorner

Bei der verkohlten Leiche handelt es sich um den Gesuchten: US-Behörden haben den mutmaßlichen kalifornischen Polizistenmörder Christopher Dorner identifiziert. Der Ex-Polizist hatte mehrere Menschen ermordet und sich danach ein tagelanges Katz-und-Maus-Spiel mit den Sicherheitskräften geliefert. mehr...

Artenvielfalt Gefahr für die Artenvielfalt Gefahr für die Artenvielfalt Tödliche Hauskätzchen

Hauskatzen töten in den USA jährlich bis zu 24,4 Milliarden Vögel und Kleinsäuger. Damit sind die Tiere eine größere Gefahr für die Artenvielfalt als landwirtschaftliche Pestizide oder die Zerstörung der natürlichen Lebensräume durch den Menschen. Von Katrin Blawat mehr...

Irans Weltraumaffe Raumfahrt Iran schickt Affen ins All

54 Jahre nach den USA hat es auch Iran geschafft: Das Land hat eigenen Angaben zufolge einen Affen ins All geschickt. 120 Kilometer Höhe erreichte das Tier, bevor es gesund wieder zurückkehrte. Spätestens 2020 will Teheran auch einen Menschen in den Weltraum schicken. mehr...

Zuhause bei der Küstenmaus. Video
Verhaltensbiologie Gene der Bauherren

Küstenmäuse leben in ausgeklügelten Bauten. Doch was treibt die Tiere zu solchen Anlagen? Zum Teil ihre Gene. So entscheiden etwa bestimmte Erbgutabschnitte über die Länge des Eingangstunnels. Von Katrin Blawat mehr...

Restaurants Halali am Englischen Garten Halali am Englischen Garten Klassisch, gemütlich, gut

Der perfekte Ort für unwirtliche Tage: Wer das Restaraunt Halali betritt, fühlt sich sogleich heimisch. Keine Event-Gastronomie und kein Getue, sondern klassische, überwiegend bayerische Küche auf hervorragendem Niveau. Karl-Heinz Peffekoven mehr...

Demenz Antikörper gegen Alzheimer

Haben Deutsche und Schweizer Forscher eine neue Waffe im Kampf gegen die Demenz entdeckt? Zumindest bei Mäusen erweist sich der Einsatz von Antikörpern, die bereits als Medikamente gegen andere Leiden eingesetzt werden, als vielversprechend. Noch ist aber unklar, ob die Methode auch Menschen helfen kann. mehr...

New Surface tablet computers by Microsoft are displayed at its unveiling in Los Angeles Wandel des Computer-Markts Tablets verändern die Welt

Meinung Tablet-Computer stellen die Computer-Branche auf den Kopf. Die Flach-Rechner von Apple, Microsoft, Amazon und Co. sorgen dafür, dass im Privaten der PC ausstirbt. Und das betrifft nicht nur die Kiste unter dem Schreibtisch. Tablets werden auch den Laptop verdrängen. Ein Kommentar von Sophie Crocoll mehr...

Markteinfuehrung von Windows 8 Das neue Windows 8 von Microsoft Für wen sich der Wechsel lohnt

Kacheln statt Icons und ein verschwundender Startbutton. Windows 8 bietet auf den ersten Blick zahlreiche Neuerungen. Doch was steckt unter der Oberfläche des neuen Microsoft-Betriebssystems und was kostet der Umstieg? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Mirjam Hauck mehr...

Lenovo IdeaPad Yoga Neue Hybrid-PCs Lenovo setzt auf Windows 8

Lenovo, der zweitgrößte PC-Hersteller der Welt, vetraut auf Microsofts neues Betriebssystem Windows 8 und bringt gleich vier neue Hybrid-PCs auf den Markt. Sie sollen dem iPad von Apple oder Tablets mit dem Android-Betriebssystem von Google Konkurrenz machen. mehr...

Dachau Dachau Dachau Die Kostüm-Herrin

Ohne Heidi Fitzthum gäbe es den Dachauer Kinderfestzug nicht. Am Donnerstag wird die Trägerin des Kron-Maus-Kulturpreises 70 Jahre alt. Von Rudi Kanamüller mehr...

kakerlake+jetzt.de Lexikon des guten Lebens Wie man ungebetene Krabbelgäste loswird

Es ist warm, draußen wir drinnen. Während das am See sehr schön ist, kann Hitze in der heimischen Küche ungebetene Krabbelgäste anlocken. Auch im restlichen Jahr nistet sich mitunter Ungeziefer ein. Tipps, wie man die Quälgeister vertreibt. Von Fiona Weber-Steinhaus mehr... jetzt.de

Pfaffing: Farn Impressionen Ökosystem Wald Von Nahrungsnetzen und nützlichen Zerstörern

Jede Klimazone ihre spezielle Waldform mit einem einzigartigen Ökosystem, in dem alles ineinander greift. Von Ingrid Hügenell mehr...

Mäuse Medizin Hilft Stress gegen Krebs?

Soziale, geistige und körperliche Herausforderungen bremsen das Tumorwachstum - bei Mäusen. Könnte Stressvermeidung auch für Krebspatienten die falsche Empfehlung sein? mehr...