Beruf Autoverkäufer "Unseriöse Aktionen können wir uns nicht erlauben" Western Automobile Manufacturers In Russia As Crimea Crisis Threatens Sales

"Am Tacho eines Gebrauchtwagens drehen, geht gar nicht": Jörg Simon, Vertriebsleiter in einem preisgekrönten Autohaus, erklärt im Interview, was einen erfolgreichen Autoverkäufer ausmacht und warum viele Kunden heute keine Probefahrt mehr machen. Von Karin Janker mehr...

Lohr am Main Patient in Psychiatrie umgebracht

Mitten in der Nacht wird ein Insasse des Bezirkskrankenhauses Lohr am Main in einer Blutlache gefunden. Zunächst sieht es so aus, als sei er gestürzt - doch die Obduktion ergibt, dass es ein Verbrechen war. Tatverdächtig ist ein anderer Patient. mehr...

Helmut Löhr, AP Ein Anruf bei... Helmuth Löhr, der die Tore für die Fußball-WM baut

In Hildesheim steht Deutschlands Torfabrik Nummer eins: 20, 30 "Buden" machen Helmuth Löhr und seine 50 Mitarbeiter bei der Firma Sportgeräte 2000 pro Tag. Dreimal schon haben sie die Tore für Fußball-Europameisterschaften gebaut, jetzt folgt das WM-Debüt. Der 66-Jährige geht die Sache aber ganz gelassen an. Ein Interview von Bernd Oswald mehr...

Kommunalwahl Haar Müller beerbt Dworzak SPD verteidigt ihre Bastion

Gabriele Müller sichert ihrer Partei in Haar mit mehr als zehn Prozentpunkten Vorsprung das Bürgermeisteramt. Sie will den Kurs des scheidenden Amtsinhabers Helmut Dworzak fortsetzen. Die CSU räumt nach engagiertem Wahlkampf die deutliche Niederlage ein. Von Bernhard Lohr mehr...

Glocke 'Gloriosa' im Erfurter Dom Fehlendes Kirchengeläut in Lohr Streit um ein lautstarkes Kulturgut

Immer mehr Anwohner im unterfränkischen Lohr fordern das nächtliche Kirchengeläut zurück. Sie haben das Schweigen zwischen 22 und 6 Uhr satt. mehr...

Weihnachtspredigt Robert Zollitsch Weihnachtspredigten Geistliche mit weltlichen Forderungen

Solidarität mit Flüchtlingen, Stopp der Waffenexporte, Regulierung der Finanzmärkte: In ihren Weihnachtspredigten haben Kirchenvertreter in Deutschland etliche soziale Debatten aufgegriffen. Eine Übersicht. mehr...

Unterbringung in der Psychiatrie Fragwürdige Prognose

Eine Mutter bringt ihre Töchter um und wird danach in die forensische Psychiatrie eingewiesen: Die 33-Jährige sei gemeingefährlich. Weil das Gutachten nur nach Aktenlage erfolgte, reicht ihr Anwalt Verfassungsbeschwerde ein. Von Olaf Przybilla mehr...

Partnerstadt Sehnsucht nach der grünen Insel Die Braut gefällt

Nach einem halben Jahr Schriftverkehr und einem Besuch in Irland spricht sich der Gemeinderat Kirchseeon einstimmig für eine Partnerschaft mit Carrigaline aus. Jetzt sollen auch noch die Skeptiker im Ort überzeugt werden Von Sara Kreuter mehr...

FIFA Ballon d'Or awards Ballon d'Or für Angerer und Neid Triumph für deutschen Frauenfußball

Silvia Neid wird Welttrainerin, Nadine Angerer als erste Torfrau Weltfußballerin des Jahres. Für Angerer ist das der Lohn dafür, dass sie sich nach spielentscheidenden Fehlern stets zurückkämpfte. Ihre zwei Elfmeter-Paraden bei der EM gegen Norwegen sind unvergessen. Von Nicole Werner mehr...

Starnberg BYC Starnberg Casino mit Tiefgang

Der Bayerische Yachtclub in Starnberg hat Probleme mit seinem repräsentativen Vereinssitz: Das noch nicht einmal zehn Jahre alte Gebäude hat sich um zehn Zentimeter in den weichen Tongrund abgesenkt. Gerhard Summer mehr...

Kirchseeon Partnergemeinde Irland Carrigaline Zu schnell für das Rathaus  Zu schnell für das Rathaus Kurzer Dienstweg

Kirchseeoner Gymnasiasten besiegeln per Handschlag die Partnerschaft ihrer Gemeinde mit der irischen Stadt Carrigaline. Bürgermeister Udo Ockel soll nur noch unterschreiben Von Sara Kreuter mehr...

Kirchseeon Per Handschlag besiegelt Per Handschlag besiegelt Alles nur ein Missverständnis

Die Kirchseeoner Gymnasiasten stellen im Gemeinderat ihre mögliche Partnerstadt Carrigaline in Irland vor. Die Reaktionen darauf sind verhalten, eine Entscheidung wird erst mal vertagt Von Sara Kreuter mehr...

Demonstration gegen NSA-Horchposten bei Darmstadt Alternativen zu Whatsapp NSA-Affäre bringt europäischen Start-ups viele Kunden

Die Daten werden verschlüsselt und nicht in den USA gespeichert: Europäische Konkurrenten des Kurznachrichtendienstes Whatsapp versprechen mehr Sicherheit. Amerikanische Datenspeicher befürchten einen Milliardenverlust. Doch ein Problem bleibt: der Nutzer. Von Stephan Dörner, Wall Street Journal Deutschland mehr...

Gottesdienst im Limburger Dom Bischof Tebartz-van Elst in Limburg Glaube und Glaubwürdigkeit

So geht es nicht mehr weiter - das sagen selbst hochrangige Kirchenvertreter. Was ist los mit Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst? Selbstverliebter Verschwender oder Opfer einer Medienkampagne? Das Bistum Limburg ist gespalten. Ein Besuch vor Ort. Von Matthias Drobinski, Limburg mehr...

Straßenzeitung Biss 20 Jahre Straßenzeitschrift "Biss" Der Druck der Straße

Wer sie aussperrt, bekommt Ärger: 41 Verkäufer arbeiten in Festanstellung bei der Münchner Straßenzeitung "Biss". Dank ihres Jobs können sie selbstbewusst auftreten und weitgehend selbstbestimmt leben. Vor 20 Jahren wäre das kaum denkbar gewesen. Von Sven Loerzer mehr...

Ampel mit Countdown in Bochum Neue Fußgängerampeln Drei, zwei, eins - los

Es ist ein Kampf um die Hoheit auf der Straße, jeden Tag, an tausenden deutschen Kreuzungen: Fußgänger gegen Autofahrer. Forscher experimentieren jetzt mit neuen Ampeln, die den Weg über die Straße sicherer machen sollen. Doch was hilft den Füßgängern am meisten: Eine Gelbphase, ein blinkendes Grün oder sogar ein Countdown? Von Steve Przybilla mehr...

Spessart 75-jährige Fußgängerin stirbt an der B 26

Eine 75 Jahre alte Fußgängerin ist auf der Bundesstraße 26 in Lohr von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Sie war zu Fuß am Fahrbahnrand unterwegs. Wie genau es zu dem Unfall kam ist noch unklar. mehr...

Unterfranken Drei Tote nach Frontalzusammenstoß

Bei einem schweren Autounfall in Unterfranken sind drei Menschen getötet worden. Zwei Autos waren bei Lohr am Main frontal zusammengestoßen - zwei Männer starben noch an der Unfallstelle, ein 81-Jähriger später im Krankenhaus. mehr...

Deutschland gegen Italien 2012 in Warschau Fußball-Historie Deutschland gegen Italien Unumstößliches Naturgesetz

Glücklicherweise ist es am Freitag nur ein Test: Denn noch nie hat eine deutsche Nationalmannschaft ein Pflichtspiel gegen Italien gewinnen können. Die sieben Siege in 31 Partien waren allesamt unbedeutend. Eine Erinnerung an deutsche Schmerzen. Aus Warschau von Von Thomas Hummel mehr...

Denkzeit Denkzeit Vielfalt anstelle von Einfalt

Viele sprechen zurzeit von Diversität, Vielfalt oder Diversity. Es ist davon auszugehen, dass nicht alle dasselbe denken, wenn von kollegialer, gar geschwisterlicher Zusammenarbeit die Rede ist. Hanjo Seißler im Gespräch mit dem Wirtschaftsethiker Albert Löhr. mehr...

Waffenexporte Bundesregierung blockiert französisch-saudischen Rüstungsdeal

Erst kürzlich genehmigte die Bundesregierung selbst umfangreiche Waffenlieferungen an Saudi-Arabien. Einem Zeitungsbericht zufolge blockiert sie jetzt indirekt den Export französicher Armeefahrzeuge - zumindest vorläufig. mehr...

Kim Woo-Choong Reuters Ex-Daewoo-Chef Heimweh triumphiert über Gefängnisangst

Der seit fünf Jahren flüchtige Firmengründer Kim Woo-Choong des zusammengebrochenen Daewoo-Konzerns will offenbar heim nach Südkorea. Staatsanwälte wollen ihn bei einer Rückkehr sofort festnehmen lassen. mehr...

Stuss mit Lustig Teaser Stuss mit lustig Nachtschwimmer bleibt mit Po im Freibadtor stecken

Der nächtliche Ausflug ins Freibad endet für einen jungen Stuttgarter mit einem erniedrigenden Anruf bei der Polizei. Auch in Mannheim muss ein Mann in einer hochnotpeinlichen Situation Polizisten zur Hilfe rufen. Skurrile Meldungen im August mehr...

Shortlisted German writer Krechel poses during a photo call prior to ceremony for German book prize in Frankfurt Literatur Deutscher Buchpreis 2012 für Ursula Krechel

Ursula Krechel hat den Deutschen Buchpreis für ihren Roman "Landgericht" gewonnen. Darin schildert sie das Verdrängen und Vergessen in den frühen Jahren der Bundesrepublik. mehr...

Olympics Day 14 - Taekwondo Taekwondo bei Olympia Helena Fromm kämpft um Bronze

Eine deutsche Taekwondo-Kämpferin kann in London Edelmetall gewinnen, der Schlagmann des Ruder-Achters bei der Schlussfeier die deutsche Fahne tragen. Deutsche Sprintstaffeln verpassen das Finale, Spanien steht im Basketball-Finale. Ein französischer und ein kenianischer Langstreckenläufer sind von ihren Verbänden wegen Doping freigestellt worden. Olympia-Nachrichten in Kürze mehr... Olympiaticker