Unwort des Jahres 2015 "Gutmensch" Gutmensch Unwort des Jahres 2015

Das "Unwort des Jahres 2015" lautet "Gutmensch": Ein Begriff, mit dem vor allem Flüchtlingshelfer nach Ansicht der Jury beschimpft werden. Der seit langem umstrittene Begriff erfährt neue Prominenz. mehr...

Gesellschaft Gesellschaft Gesellschaft Die Kluft

Joseph Stiglitz kämpft gegen die wachsende soziale Ungleichheit. Viele seiner Texte sind auch eine eindringliche Aufforderung an die Politik, endlich zu handeln. Von Rudolf Hickel mehr...

Gesellschaft Abstieg aus der Mittelschicht

Die Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich weiter: Arme kommen nicht nach oben; das Risiko, aus der Mittelschicht abzusteigen, erhöht sich hingegen. Das zeigt eine Studie. Von Thomas Öchsner mehr...

SZ-Magazin Leben in Einsamkeit Einzelfall

Einsam, das sind die anderen, dachte unsere Autorin immer: Sie sei schlimmstenfalls allein - und das aus freien Stücken. Dann kam der Mann mit dem Müllsack. Von Anja Rützel mehr... SZ-Magazin

OECD-Studie Deutsche Kinder - unzufrieden trotz hoher Lebensqualität

Die materiellen Lebensbedingungen sind ausgezeichnet, vielen Kindern in Deutschland machen jedoch Lärm und Abgase zu schaffen. Die soziale Spaltung ist laut OECD gravierend. Von Martin Schneider, Berlin mehr...

Gesellschaft Stolz und Vorurteil

Wolfgang Benz hat sein halbes Forscherleben einem düsteren Thema gewidmet. Nun hat er als Herausgeber das achtbändige "Handbuch des Antisemitismus" abgeschlossen und dazu ein kürzeres Kompendium vorgelegt. Von Robert Probst mehr...

Gesellschaft Gesellschaft Gesellschaft Privatstaat auf dem Wasser

Sie ankern vor Venedig und der Cote d'Azur oder auch auf den Bermudas. Die Reichen und ihre Yachten - über das Prinzip "offshore". Von THOMAS STEINFELD mehr...

Woman exercises with wooden dumbbells during a health promotion event to mark Japan's 'Respect for the Aged Day' at a temple in Tokyo Gesellschaft Ach, Konfuzius

In Japan gilt das Gebot, die Alten zu ehren. Umgesetzt wird das nicht immer - nun will die Regierung die Geschenke für Hundertjährige streichen. Von Christoph Neidhart mehr...

volosz15 digitalprojekt wie wir ticken wiewirticken Multimedia-Reportage zu Zeitempfinden Wie wir ticken

Das Leben wird immer schneller, klagen Menschen seit Jahrhunderten. Warum tun wir uns mit der Geschwindigkeit des Alltags so schwer? Eine Erkundung zu Mensch, Zeit und Tempo. Ruth Eisenreich, Laura Terberl, Lukas Ondreka, Gianna Niewel, Maximilian Salcher mehr... Digitalreportage

yuccie Diskussion um neuen Begriff Der Hipster ist tot, es lebe der Yuccie

Aber was kommt danach? Ein amerikanischer Autor fordert einen neuen Begriff: Der "Yuccie" ist eine Mischung aus Hipster und Yuppie - und zieht schon jetzt großen Hass auf sich. Von Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Guilty Pleasures Fotoprojekt "Guilty Pleasure" Von Schwächen, die sich gut anfühlen

Ein Mann mag Frauenkleider, eine Erwachsene liebt Babynahrung: Für eine Berliner Fotografin haben Menschen ihre heimlichen "Laster" offenbart - und erklärt, warum sie ihnen ein schlechtes Gewissen machen. mehr... Bilder

What matters most to people around the world Was uns am wichtigsten ist Weltkarte des Wünschenswerten

Geld, Erfolg, Ruhm? Schön und gut, aber nicht das Wichtigste im Leben. Eine OECD-Erhebung zeigt, was Menschen weltweit am meisten bedeutet. mehr...

SZ-Magazin Nachbarschaft Durch dick und dünn

Ob Sex, Eheprobleme oder Geigenunterricht: Man muss seinen Nachbarn gar nicht kennen, um ihn zu kennen. Die Wände verraten alles - auch manches, was man nicht erfahren möchte. Von Marc Baumann mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Mädchen auf dem Reiterhof Was hat die denn geritten?

Dass es auf dem Reiterhof stutenbissig zugeht, ist kein Klischee. Nirgends werden Mädchen so gemein wie in der Gesellschaft von Pferden. Aber warum? Von Kerstin Greiner mehr... SZ-Magazin

SZ-Magazin Die Gewissensfrage Soll ich die Oliven abbestellen?

Wenn ich keine Oliven auf der Pizza mag: Soll ich das dem Kellner sagen oder die Dinger lieber übrig lassen? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Jeremy Meeks Jeremy Meeks "Sexy Verbrecher" muss ins Gefängnis

Wer so schön ist, kann nicht kriminell sein? Als die Polizei in Kalifornien ein Foto des festgenommenen Jeremy Meeks veröffentlichte, verbreitete es sich rasend schnell im Internet. Der Mann bekam einen Modelvertrag. Jetzt muss er erstmal in den Knast. mehr...

Dieter Nuhr Vorwurf der Islam-Hetze Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Dieter Nuhr ein

Es fehlt an der "fremdenfeindlichen Gesinnung": Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen Dieter Nuhr eingestellt. Ein Muslim hatte dem Kabarettisten Islam-Hetze vorgeworfen. mehr...

Uhrenpark in Düsseldorf Umfrage zur Sommerzeit Zwei Drittel der Bayern lehnen Zeitumstellung ab

Müde, gereizt, depressiv: So fühlt sich nach einer Zeitumstellung jeder fünfte Bayer. Vor allem Frauen leiden darunter. Deshalb hegen die Bayern einen klaren Wunsch. mehr...

Bei Hallbergmoos Ehepaar entdeckt Leiche in der Isar

Mann stirbt offenbar bei Badeunfall, sein Begleiter wird noch vermisst Von Kerstin Vogel mehr...

Tutzing Problemzone am See

Es geht nicht viel voran in Tutzing - und rational ist das kaum noch zu erklären. Von Gerhard Summer mehr...

Rollstuhlfahrer Glücksatlas 2014 Zufriedene, selbstzufriedene Deutsche

Die Deutschen waren noch nie über einen so langen Zeitraum so glücklich wie heute. Einer Erhebung der Deutschen Post zufolge glauben hierzulande die meisten, dass das auch für behinderte Menschen gilt - zu Unrecht. mehr...

Frieda Szwillus 112 Jahre alt Älteste Frau Deutschlands gestorben

Erst seit April war sie die älteste Frau Deutschlands: Nun ist Frieda Szwillus aus dem Erzgebirge im Alter von 112 Jahren gestorben. Neue älteste Deutsche ist ebenfalls eine Dame aus Sachsen. mehr...

Eddie Marsan in "'Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit" "Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit" im Kino Stillleben der Einsamkeit

Zu Beginn sieht Uberto Pasolinis vielfach preisgekrönter Film "Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit" wie das Porträt eines verschrobenen Mannes aus. Doch dann weitet sich der Bilderreigen zu zu einer bewegenden Meditation über Einsamkeit und Tod aus, die ihre ganz eigene faszinierende Sprache findet. Von Rainer Gansera mehr...

Neue Funktion in Deutschland Facebook lässt Nutzer aus 60 Geschlechtsidentitäten wählen

Genderqueer, XY-Frau, Trans* Mensch: Facebook bietet neue Möglichkeiten für Menschen, die sich zum Beispiel nicht eindeutig ihrem biologischen Geschlecht zugehörig fühlen. mehr...

Nate Kettlewell, a Wal-Mart Stores Inc employee looks at company founder Sam Walton's office at the Walmart visitors center in Bentonville George Packers Bestseller "Die Abwicklung" Kitzel des Realen

George Packers kritisches Gesellschaftspanorama der USA ist ein eindrucksvolles Sachbuch. Nur warum wird "Die Abwicklung" reflexhaft zum großen Gegenwartsroman erklärt? Von Jens-Christian Rabe mehr... Buchkritik