Apps statt Browser Löst sich das Internet auf? Apps

Je mehr wir Smartphones nutzen, desto mehr nutzen wir auch Apps. Ein US-Internetexperte sorgt sich deshalb, dass das Internet, das wir kennen, irgendwann nicht mehr existiert. Das hätte ein paar unangenehme Folgen. Von Christian Helten mehr... jetzt.de

Shortcuts 08 Shortcuts für den Browser Taste für Taste

Es geht auch ohne Maus. Ob Schließen, Springen oder Vollbild: Mit Shortcuts kommt man oft schneller ans Ziel. Zehn nützliche Tastenkombinationen für den Browser - für Anfänger und Profis. mehr...

Heartbleed Sicherheitslücke Heartbleed Sicherheitslücke Heartbleed Passwörter ändern reicht nicht

Sie haben nach Bekanntwerden von Heartbleed all Ihre Passwörter geändert und wähnen sich auf der sicheren Seite? Leider falsch. Nur auf Seiten mit aktualisierten Zertifikaten surfen Nutzer geschützt. So können Anwender prüfen, ob das der Fall ist. mehr...

Digitalblog Facebook-Strategie Facebook-Strategie Absichern, einkaufen und pokern

Facebook ist eine Seite im Internet. Aber auf Smartphones setzt Mark Zuckerberg plötzlich darauf, mehrere Smartphone-Apps für Facebook anzubieten. Warum nur? Von Hakan Tanriverdi mehr... Digitalblog

Brendan Eich, Mozilla Umstrittene Spenden Mozilla-Chef tritt nach nur elf Tagen zurück

Die Vergangenheit holt Brendan Eich ein: Nachdem seine Spenden an Gegner der gleichgeschlechtlichen Ehe bekannt wurden, muss der neue Mozilla-CEO sein Amt bereits wieder aufgeben. Zuletzt gab es Gegenwind von höchster Stelle. Von Johannes Kuhn, San Francisco mehr...

Illustration zur Datenspionage "Heartbleed"-Bug in SSL-Verschlüsselung Sicherheitslücke im Herzen des Internets

Zwei Drittel aller Webserver sind anfällig für Angriffe, über die sich theoretisch Passwörter und Sicherheitsschlüssel auslesen lassen. Der "Heartbleed"-Bug dürfte Systemadministratoren ins Schwitzen bringen - und lässt Internetnutzer hilflos zurück. Die wichtigsten Informationen zur Sicherheitslücke. Von Johannes Kuhn mehr...

Key Speakers At The Microsoft Build Developer 2014 Conference Sicherheit im Internet Nerv mich nicht!

Ständig mault der Virenscanner, ewig läuft das Windows-Update: Internetsicherheit ist mühsam. Doch Ahnungslosigkeit und Bequemlichkeit sind keine Entschuldigung. Von Robert Gast mehr...

Facebook kauft WhatsApp Messenger auf iOS und Android Facebook spaltet seine Apps

Neue Urlaubsfotos, aber keine Nachrichten mehr: Facebook trennt seine allgemeine App von der Messenger-Funktion. Nutzer sollen eine zweite App herunterladen - oder müssen anders ausweichen. mehr...

Ebay gegen Carl Icahn Carl Icahn gegen Ebay Gordon Gekko ist besänftigt

Es wäre nicht die erste Firma gewesen, die er zerschlägt. Nun hat Ebay seinen Streit mit dem eiskalten Investor Carl Icahn beendet, der einst die Macher des Films "Wall Street" inspirierte. mehr...

2048+jetzt.de Hype um "2048" Kopiertes Zahlenspiel

Millionen Menschen haben bisher "2048" gespielt. Dabei ist das Online-Zahlenspiel nur die Kopie eines Browser-Games, das eine App kopiert, die wiederum eine App kopiert. Dieser Erfolg ist ärgerlich für die Entwickler des Originals. Und stellt die Appstores vor eine Herausforderung. Von Kathrin Hollmer mehr... jetzt.de

Brendan Eich, Mozilla Kritik an neuem Mozilla-Chef Brendan Eich Verhängnisvolle Spende

Der neue Mozilla-Chef Brendan Eich hat vor einigen Jahren 1000 Dollar an eine Initiative gespendet, die die Eheschließung von homosexuellen Paaren verbieten lassen wollte. Jetzt tobt im Netz ein Sturm gegen Eich, eine Website ruft zum Firefox-Boykott auf. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Zuckerbergs Pläne Facebook führt Videowerbung ein

Diese bewegten Bilder sind Milliarden wert: Facebook lässt ab sofort im Stream der Nutzer Videowerbung mitschwimmen. Um Mitglieder nicht gleich zu verschrecken, soll sie vorerst nicht allzu trashig daherkommen. mehr...

EuGH-Urteil zu Kino.to Richter erlauben Blockade illegaler Webseiten

Internetanbieter können künftig gezwungen werden, illegale Webseiten zu sperren. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Im konkreten Fall ging es um die Piraterie-Website Kino.to. mehr...

E-Mail made in Germany Deutsche Anbieter verschlüsseln E-Mails

E-Mails verschicken, aber sicherer: GMX, Freenet, Web.de und T-Online stellen auf das Verschlüsselungsverfahren SSL um. Das erhöht die Sicherheit beim Versand von E-Mails auf dem Transportweg. Eine komplette Verschlüsselung ist es aber nicht. mehr...

Twitter-Sperre Türkische Internetanbieter geben sich als Google aus

Um die Blockade von Twitter und Youtube zu umgehen, haben viele Internetnutzer in der Türkei einen Umweg über Google genutzt. Das wollen türkische Internetanbieter nun verhindern: Sie tricksen ihre Nutzer aus, um sie von den gesperrten Seiten fernzuhalten. mehr...

Streaming-Stick Google Chromecast Chromecast Google bringt deutsche Fernseher ans Netz

Auch die alte Glotze soll ans Internet: Google bietet seinen Fernsehstick nun in Deutschland an - und liegt preislich deutlich unter dem Angebot des Konkurrenten Apple. mehr...

Datenschutz-Umgehen im Safari-Browser Google muss 17 Millionen US-Dollar zahlen

Getrickst und aufgeflogen: Der Safari-Browser von Apple lässt eigentlich keine Cookies von Drittanbietern zu. Google hatte einen Weg gefunden, das zu umgehen. Nun hat der Konzern gezahlt - zum zweiten Mal. mehr...

Nintendo DS Opera-Browser erscheint im Juli

Opera Software wird im Juli den Browser Opera für den Nintendo DS veröffentlichen. Vorerst wird der Browser nur in Japan für die mobile Spielekonsole erhältlich sein. Von Panagiotis Kolokythas mehr...

Facebook RockMelt RockMelt Facebook-Browser soll das Web revolutionieren

Mit einem Browser für die Facebook-Ära will eine US-Firma Firefox und Co. Paroli bieten. Hinter dem Projekt steht ein bekannter Web-Pionier, der schon einmal für Furore sorgte. mehr...

Marktforscher: Firefox überholt Internet Explorer in Europa Firefox vs. Internet Explorer Neue Runde im Browser-Wettbewerb

In den nächsten Wochen bringen Microsoft und Mozilla neue Versionen ihrer Browser heraus. Auf der Cebit gaben sie erste Details zu den Erweiterungen bekannt. mehr...

Icon Widgets Browser Süddeutsche.de für Firefox, Chrome, iGoogle Alarm in Ihrem Browser

Bei Neuigkeiten macht es "ping!", und Ihr Internet-Browser meldet sich: Unsere neuen Erweiterungen für Firefox, Google Chrome und iGoogle informieren Sie dezent über Top-Nachrichten und Leserempfehlungen, auch wenn Sie gerade auf anderen Seiten surfen. Die Installation ist gratis - und das Ding einfach praktisch. mehr...

Chrome bei Google abgewertet Nach Kritik an gekauften Links Google straft den eigenen Browser ab

Google wertet seinen Chrome-Browser in den Suchergebnissen ab, weil bei einer Werbekampagne gegen die Unternehmensrichtlinien verstoßen wurde. Die Selbstbestrafung erhält allerdings so große Aufmerksamkeit, dass Googles Kampagne doch noch erfolgreich werden könnte. mehr...

Apple-Chef Jobs stellt Safari vor Apple "Safari 3" vorgestellt "Der schnellste Browser unter Windows"

Der Erfolg von iTunes soll nun auch den Apple-Browser Safari pushen und PC-Anhänger dazu bringen, in die Mac-Welt zu wechseln. mehr...

Spielend Surfen Browser für Nintendo DS kommt am 6. Oktober

Ab dem 6. Oktober wird Nintendo den Browser für die tragbare Spielekonsole Nintendo DS auch in Europa anbieten. Die Software kommt aus dem Hause Opera. Von Markus Pilzweger mehr...

Firefox Portable 1.5.0.6 Hosentaschen-Browser in neuer Version

Die portable Variante von Firefox ist in der Version 1.5.0.6 erschienen. Sie können diese Software beispielsweise auf einem USB-Stick ablegen und dann ohne Installation sofort den Browser starten. Von Panagiotis Kolokythas mehr...