Nachrichten-Dienst Whatsapp gibt es jetzt auch für den Browser Whatsapp

Chatten auf allen Kanälen: Whatsapp, bislang nur für Smartphones verfügbar, stellt seinen Benutzern nun eine Anwendung für den Browser zur Verfügung. Die funktioniert nicht für alle. mehr...

Gefährliche E-Mails Neue Phishing-Welle imitiert Amazon

Derzeit verschicken Kriminelle E-Mails, die das Layout von Amazon nachahmen und die korrekten Adressdaten der Empfänger beinhalten. Wie immer in solchen Fällen gilt: keine Links anklicken! mehr...

Neue Sicherheitslücke im Netz Internet-Sicherheitsfirma betreibt selbst Schadsoftware

Eine der zentralen Instanzen für sicheres Surfen im Netz betreibt Software, mit der Nutzer ausspioniert werden können. Firmen wie Comodo sollen eigentlich die Sicherheit im Netz gewährleisten. Doch ihre Software Privdog untergräbt die HTTPS-Verschlüsselung. mehr...

Video Messenger für den PC Messenger für den PC Messenger funktioniert jetzt auch im Web-Browser

Den beliebten Whatsapp-Messenger kann man nun auch über den PC verwenden. Allerdings müssen Sie einiges beachten, damit das auch klappt. mehr...

Open-Source-Software Lasst sie frei

Wie kann in Europa eine eigenständige IT-Industrie entstehen? Nur mit Open-Source-Software, sagen Branchenvertreter - auch wenn es in letzter Zeit einige Rückschläge gab. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Internet-Archivierung Lang lebe die Datei

Das Internet weiß alles. Noch. Aber mit jedem neuen Smartphone und jedem neuen Browser wächst das Risiko, dass viele Dateien nicht mehr lesbar sein können. Forscher suchen deshalb nach dem "digitalen Pergamentpapier", das viele Generationen überdauert. Von Alexander Stirn mehr...

Datenschutz Privatsphäre kostet extra

Wer nicht zahlt, wird überwacht: Der US-Netzbetreiber AT&T speichert alles, was seine Kunden im Internet tun - wenn sie nicht für die Löschung bezahlen. Auch in Deutschland bitten Internet-Provider für Selbstverständlichkeiten zur Kasse. Von Johannes Boie mehr...

Software "Superfish" Sicherheitslücke auf Lenovo-Computern vorinstalliert

Mit der vorinstallierten Software "Superfish" will der Computerhersteller Lenovo auf einigen Laptop-Modellen zusäzliche Werbung einblenden. Doch das Programm enthält eine Sicherheitslücke, die Hacker ausnutzen können. mehr...

Rat per Chat Skypen mit der Sparkasse

Ein Konto eröffnen oder einen Arzt um Rat fragen, das erledigen immer mehr Menschen per Videochat. Die Unternehmen wollen so Kosten sparen und anspruchsvolle Kunden halten. Doch in Deutschland ist das nicht so einfach. Von Varinia Bernau mehr...

President Obama's campaign headquarters for the 2012 presidential Obama-Berater Jim Messina Großmeister der Wähler-Durchleuchtung

Die SPD will vom Social-Media-Guru Messina lernen, wie man Wahlen gewinnt. Doch um auch in Deutschland erfolgreich zu sein, muss sich der ehemalige Obama-Berater eine neue Masche ausdenken. Von Paul Munzinger mehr... Analyse

Computerspiele Spiele-Klassiker im Browser Spiele-Klassiker im Browser Vorsicht, Suchtgefahr!

Olympische Winterspiele, von Außerirdischen entführte Wikinger, waghalsige Auto-Stunts: Das Internet-Archiv archive.org hat Tausende Spiele-Klassiker veröffentlicht - spielbar direkt im Browser. Zehn Tipps. Von Mirjam Hauck, Matthias Huber und Hakan Tanriverdi mehr... Bilder

Vernetzung des Internets Webadresse .bayern Heimatgefühle im Browser

Demnächst gibt es die ersten Internetadressen mit der Endung ".bayern". Wer eine bayerische Postleitzahl vorweisen kann, hat bei der Vergabe gute Chancen. Aber die eigene Bayern-Domain lohnt nicht immer. Von Theo Müller mehr...

Netzschau Phänomeme Netzschau Facebook-Bilder mit Graffitis verschönern

Ein Browser-Plugin überträgt die Graffiti-Mentalität in die digitale Welt. Außerdem versuchen Südkoreanerinnen Snack aus den USA und eine Grafik zeigt die Reisen des US-Präsidenten Obama. Virale Phänomeme von Christopher Pramstaller mehr... Phänomeme-Blog

Software-Update Adobe schließt kritische Lücke im Flash-Player

Dringendes Update für den Flash-Player: Adobe behebt eine Sicherheitslücke, die bereits von Kriminellen ausgenutzt wurde. Die Bundesbehörde für IT-Sicherheit riet vor wenigen Tagen sogar dazu, die Browser-Erweiterung vorsichtshalber zu deinstallieren. mehr...

Joe Belfiore, Alex Kipman, Terry Myerson Microsoft Windows 10 - was hinter den Neuheiten steckt

Microsoft geht neue Wege: Der Konzern verschenkt Windows 10 an Altkunden, verbindet Smartphone- und PC-Welt und stellt eine Computerbrille vor, die Hologramme ins Wohnzimmer holt. Was Nutzer erwarten können und was der Konzern damit bezweckt. Von Johannes Kuhn mehr... Analyse

Browser für das Smartphone Android-Smartphones Google lässt Sicherheitslücke offen: Millionen Nutzer betroffen

Google verzichtet darauf, eine schwerwiegende Sicherheitslücke im Standardbrowser von Android zu schließen. Rund 60 Prozent aller Nutzer sind betroffen, nur die neuesten Versionen 4.4 und 5.0 sind sicher. mehr...

Microsoft Corp Chief Executive Satya Nadella speaks at his first annual shareholders' meeting in Bellevue, Washington Neues Betriebssystem Microsoft schenkt Alt-Kunden ein Jahr Windows 10

Das Betriebssystem Windows 8 hat mit seiner Kacheloptik viele Nutzer verwirrt. Nun gibt Microsoft Details zum Nachfolger Windows 10 bekannt. Es gibt Neuerungen - über alle Geräteklassen hinweg. Von Mirjam Hauck mehr...

Filesharing-Abmahnungen Illegal beschaffte Daten dürfen nicht verwendet werden

Wenn Rechteinhaber mit illegalen Programmen die IP-Adresse von Filesharern herausbekommen, ist dies als Beweis nicht gültig, urteilt das Amtsgericht Koblenz. Auch die bei den Redtube-Abmahnungen verwendete Software gilt als umstritten. Von Achim Sawall, Golem.de mehr...

Trotz Software-Update Kritische Lücke im Adobe Flash-Player bleibt offen

Die Sicherheitslücke im Adobe Flash-Player war bereits bekannt, im aktuellen Update ist sie noch nicht gestopft: Die Bundesbehörde für IT-Sicherheit rät Nutzern dringend, das Programm zu deinstallieren. Kriminelle sollen die Lücke bereits aktiv ausnutzen. mehr...

Marktforscher: Firefox überholt Internet Explorer in Europa Firefox vs. Internet Explorer Neue Runde im Browser-Wettbewerb

In den nächsten Wochen bringen Microsoft und Mozilla neue Versionen ihrer Browser heraus. Auf der Cebit gaben sie erste Details zu den Erweiterungen bekannt. mehr...

Shortcuts 08 Shortcuts für den Browser Taste für Taste

Es geht auch ohne Maus. Ob Schließen, Springen oder Vollbild: Mit Shortcuts kommt man oft schneller ans Ziel. Zehn nützliche Tastenkombinationen für den Browser - für Anfänger und Profis. mehr...

Icon Widgets Browser Süddeutsche.de für Firefox, Chrome, iGoogle Alarm in Ihrem Browser

Bei Neuigkeiten macht es "ping!", und Ihr Internet-Browser meldet sich: Unsere neuen Erweiterungen für Firefox, Google Chrome und iGoogle informieren Sie dezent über Top-Nachrichten und Leserempfehlungen, auch wenn Sie gerade auf anderen Seiten surfen. Die Installation ist gratis - und das Ding einfach praktisch. mehr...

Chrome bei Google abgewertet Nach Kritik an gekauften Links Google straft den eigenen Browser ab

Google wertet seinen Chrome-Browser in den Suchergebnissen ab, weil bei einer Werbekampagne gegen die Unternehmensrichtlinien verstoßen wurde. Die Selbstbestrafung erhält allerdings so große Aufmerksamkeit, dass Googles Kampagne doch noch erfolgreich werden könnte. mehr...

computer Chrome, Opera, Firefox und Co. Chrome, Opera, Firefox und Co. Browser-Alternativen im Test

Wer sich einen neuen Windows-Computer kauft, hat die Qual der Wahl. Entweder benutzt man zum Surfen im Netz den von Microsoft mitgelieferten Internet Explorer oder man entscheidet sich für einen Alternativ-Browser. Doch wo liegen die Unterschiede? "dpa video" hat die besten Alternativen zum Internet Explorer getestet. mehr...

Facebook 20 Jahre Mosaic-Browser Wie das Internet unser Leben verändert hat

Das Internet, wie wir es heute kennen, nahm mit dem Mosaic-Browser seinen Anfang. Das ist nun genau 20 Jahre her - und es hat sich einiges getan. Von Cyberwar bis Pornografie: eine kleine Auswahl in Bildern. Von Helmut Martin-Jung mehr...