Irish Celtic Show Ein Pub geht um die Welt

"Irish Celtic" heißt die neue Show von Toby Gough, die im Deutschen Theater mit Tanz, Musik und Geschichten nach Dublin entführt Von Michael ZIrnstein mehr...

Prinz William und Kate William und Kate in Indien William und Kate in Indien "Niemand kann hierherkommen, ohne beeindruckt und erstaunt zu sein"

Das königliche Paar ist in der früheren britischen Kolonie eine Woche unterwegs. mehr...

Profil Harry Harris

Befehlshaber des US Pacific Commands und Konfliktmanager mit China. Von Stefan Kornelius mehr...

Literatur Literatur in Indien Literatur in Indien Die hässlichen Auswüchse des Regimes

Von außen sieht das Literaturfestival im indischen Jaipur so prächtig aus wie immer. Im Inneren aber brodeln Nationalismus und Meinungsterror - so wie im ganzen Land. Reportage von Alex Rühle mehr...

Eichenau Faschingsparty unterm Baldachin

Die Vorbereitungen für die Starzl-Gala der CSU in der Eichenauer Friesenhalle sind aufwendig Von Erich C. Setzwein mehr...

Indien Ein Land im Modi-Modus

Der Premierminister Narendra Modi wird vom Westen hofiert. Dabei bläst seine nationalistische Hindu-Partei zum Kampf gegen Andersgläubige und Intellektuelle. Von Kiran Nagarkar mehr...

Stonewall Neu im Kino Kampf der Unterdrückten

In "Stonewall" gehen Homosexuelle für ihre Rechte auf die Straße, im letzten Teil der "Tribute von Panem"-Reihe erreicht die Revolution ihren Höhepunkt. Kino-Tops und Kino-Flops. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Überblick

Mahatma Gandhi Münchner Fotograf in Indien Münchner Fotograf in Indien Auf Gandhis Spuren

22 Tage lang ist der Fotograf Patrick Ranz den Salzweg des indischen Widerstandskämpfers nachgegangen. Nun erscheint der Bildband zur Reise. Von Gerhard Fischer mehr...

Globetrotter Gandhi nachspüren

Mit Intuition und Kompass: Der Fotograf Patrick Ranz ist in 22 Tagen den Salzweg des indischen Widerstandskämpfers nachgegangen. Fast jeden Abend wurde der 36-Jährige von Menschen eingeladen, bei ihnen zu übernachten - nun erscheint der Bildband zur Reise Von Gerhard Fischer mehr...

jetzt_muc_151001 Kolumne Meine Straße: Donnersbergerstraße

Früher Münchner Reeperbahn, jetzt großzügiges Flanier-Revier: Christoph zeigt uns seine Nachbarschaft Protokoll von Mercedes Lauenstein mehr...

Feuilleton Düsterer Thriller aus Indien Düsterer Thriller aus Indien So finster die Nacht

Im heftigen Thriller "Sunrise" ist ein Polizist in Mumbai auf der Suche nach seiner vermissten Tochter. Ein Film noir, den im glitzernden Bollywood keiner finanzieren wollte. Von David Steinitz mehr...

Giraffada Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Giraffenliebe in Zeiten des Elends

Im Märchen "Giraffada" hilft ein Junge einem Giraffenweibchen, einen neuen Gefährten zu finden. Und die Tragikomödie "Das Zimmermädchen Lynn" bietet Stoff für Voyeure - also für alle Kinoliebhaber. Welche neuen Filme sich lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Überblick

Jetzt im Kino Mit Gepolter

Ein poetischer Kinderfilm von Rani Massalha, indischer Neorealismus von Kanu Behl, ein Katastrophenfilm von Brad Peyton, ein Remake des Horrorfilms "Poltergeist" und weitere Filmstarts. mehr...

Indien Brust raus

Bollywood-Star Salman Khan soll einen Obdachlosen totgefahren haben. Nun ist er gegen 415 Euro Kaution wieder frei - und wird gefeiert. Von Arne Perras mehr...

Starkbieranstich auf dem Nockherberg Starkbieranstich am Nockherberg "Morgens flöten, abends töten"

Im Singspiel auf dem Nockherberg durchlebt Horst Seehofer mit Politikerkollegen eine wahnwitzige und einschüchternde Reise durch den Weltraum. Am Ende ist er geläutert. Besonders in Erinnerung bleibt der Kurzauftritt einer Nervensäge. mehr...

Szene aus dem Film "The Reluctant Fundamentalist" von Mira Nair Mira Nair über "The Reluctant Fundamentalist" "Wenn Waffen mächtiger werden als der Verstand"

Haben Ablehnung und Misstrauen nach 9/11 den Wall-Street-Aufsteiger Changez zum Islamisten gemacht? Die indische Regisseurin Mira Nair hat mit "The Reluctant Fundamentalist" einen ungewöhnlichen Thriller gedreht. Ein Gespräch über Vorurteile und eine Zeit, in der Dinge sehr schnell außer Kontrolle geraten. Von Irene Helmes mehr...

Muska Gelähmte 21-Jährige Niemand will Reha bezahlen

Muska Nadem kann eine Körperhälfte kaum bewegen. Das Klinikum Großhadern vermutet, dass ihre Lähmung einen psychosomatischen Grund haben könnte - bei der Arbeit erlebte sie einen Überfall. Jetzt ist die junge Frau ein Pflegefall, doch eine Reha will niemand bezahlen. Von Sophia Münder mehr...

Employees dressed as pirates pose at the 'Adlabs Imagica' theme park in Khopoli 100 Jahre Bollywood Kämpfen für den Traum

Die indische Filmindustrie feiert 100-jähriges Jubiläum. Eine Fotoreportage zeigt den Alltag eines jungen indischen Schauspielers auf dem Weg zum Kino-Star. Der Traum von Bollywood in Bildern. mehr...

Die ehemalige "Popstars"-Kandidatin Elif Demirezer veröffentlicht ihr erstes Album Junge deutsche Sängerinnen Die netten Mädchen von nebenan

Sie sind jung, shoppen auf Flohmärkten und singen auf Deutsch. Künstlerinnen wie Elif erzählen mit ihrer Musik persönliche Geschichten. Ohne Botschaft, dafür mit ganz viel Gefühl. Von Katharina Nickel mehr...

Bollywood Tänzer in Mumbai Beim Fußvolk von Bollywood

Es gibt ungefähr 1,2 Milliarden Inder. Von ihnen wollen ungefähr 1,2 Milliarden zum Film. Viele fangen als Statisten in Mumbai an. Ein Besuch bei Menschen, die in der Hoffnung auf eine winzige Chance die Nächte durchtanzen. Von Alex Rühle mehr...

Sexualstraftaten in Indien Die tägliche Vergewaltigung

Ein zehnjähriges Schulmädchen wird brutal vergewaltigt, mit einem Stein totgeprügelt und danach in der Mülltonne entsorgt - Grausame Sexualverbrechen scheinen in Indien ein Stück Normalität zu sein. Polizisten machen überlebenden Opfern solcher Taten meist einen Vorschlag: Ihre Peiniger zu heiraten. Von Tobias Matern mehr...

Sonia Gandhi Indiens Regierungspartei-Chefin Sonia Gandhi Mit dem Geruch der Dynastie

Sie hat dem Schock in Indien durch ihre Rede einen Ausdruck gegeben: Sonia Gandhi, Chefin der regierenden Kongress-Partei. Zur Regierungschefin wollte sich die Frau mit den italienischen Wurzeln nie wählen lassen, den meisten Indern gilt sie trotzdem als die eigentliche Herrscherin des Landes. Von Stefan Klein mehr...

Literatur Mumbai-Roman "Die Statisten" Mumbai-Roman "Die Statisten" Turbulenter Hindernislauf namens Leben

Mumbai ist drastischer, lauter und bunter als jeder andere Flecken dieser Erde und Kiran Nagarkar gilt als wichtigster Chronist des indischen Molochs. In seinem neuen Roman gibt es ein Wiedersehen mit Ravan und Eddie, die der Autor durch eine literarische Komödie hetzt. Hauptfigur ist die Stadt selbst, es geht aber auch um Liebe und großes lautes Bollywood. Von Alex Rühle mehr...