Ambassador / Morris Oxford:Indiens Dauerbrenner

Auch wenn kaum Platz auf Indiens Straßen ist, einen Ambassador muss man haben - er beherrscht Indiens Straßenbild.

10 Bilder

Indien Ambassador Morris Oxford

Quelle: SZ

1 / 10

Auch wenn kaum Platz auf Indiens Straßen ist, einen Ambassador muss man haben - er beherrscht Indiens Straßenbild.

Er wird seit fast 50 Jahren unverändert gebaut: der Ambassador alias Morris Oxford.

Indien Ambassador Morris Oxford

Quelle: SZ

2 / 10

Sehr karg ausgestattet: der Innenraum.

Indien Ambassador Morris Oxford

Quelle: SZ

3 / 10

Angesichts dieses Verkehrs, der in Indiens Metropolen nicht nur zur Rushhour herrscht ...

Indien Ambassador Morris Oxford

Quelle: SZ

4 / 10

... dürfen allzu große Autos gar nichts unterwegs sein.

Indien Ambassador Morris Oxford

Quelle: SZ

5 / 10

Airbag? Radio? Klimaanlage? Wird alles nicht gebraucht. Hauptsache, er fährt.

Indien Ambassador Morris Oxford

Quelle: SZ

6 / 10

Als Motorenbauer noch spielen durften ...

Indien Ambassador Morris Oxford

Quelle: SZ

7 / 10

Wenn schon Oldie, dann bitte bunt.

Indien Ambassador Morris Oxford

Quelle: SZ

8 / 10

Zweirad, Dreirad, Vierrad - wichtig ist nur: immer mit Motor.

Indien Ambassador Morris Oxford

Quelle: SZ

9 / 10

Einige Extras lassen auch einen Ambassador extravagant wirken.

Indien Ambassador Morris Oxford

Quelle: SZ

10 / 10

Flower Power? Hippie-Bus? War's mal ein Mercedes-Bus? Egal, Hauptsache, er fährt - und zwar öffentlich.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB