OECD-Bildungsbericht Loben, lächeln, nicken

Deutsche Politiker sehen sich durch das Bildungs-Zeugnis bestätigt. Demnach gelingt es gut, junge Leute in den Arbeitsmarkt zu bringen. Von Johann Osel, Ulrike Nimz und Katrin Langhans mehr...

Von der Leyen zur Lage in Kundus Plagiatsvorwurf gegen Ursula von der Leyen "Sieht nicht gut für sie aus"

Sebastian Sattler forscht zu Wissenschaftsbetrug. Im Gespräch erklärt er, ob Ursula von der Leyen ihren Titel behalten sollte und warum medizinische Doktorarbeiten oft ein sehr geringes Niveau haben. Von Matthias Kohlmaier mehr... Interview

Weekly Government Cabinet Meeting Plagiatsverdacht bei von der Leyen Abwiegeln bringt nichts

Die Ministerin schlägt einen Weg ein, der schon bei anderen Politikern unter Plagiatsverdacht ins Verderben geführt hat: bestreiten und schweigen. Von Roland Preuß mehr... Kommentar

Bundesregierung Plagiatsverdacht gegen Ursula von der Leyen

Die Verteidigungsministerin soll in ihrer Doktorarbeit abgeschrieben haben. Experten halten die Vorwürfe für ernst. Von Roland Preuß mehr...

Verteidigungsministerin von der Leyen Plagiats-Affäre Wie schwer die Vorwürfe gegen von der Leyen wiegen

Verteidigungsministerin von der Leyen ist wegen ihrer Doktorarbeit ins Visier von Plagiatsjägern geraten. Sie reagiert harsch, doch ihre Gegner haben gute Argumente. Von Roland Preuß mehr...

Verteidigungsministerin von der Leyen Kritik an Dissertation Plagiatsvorwürfe gegen von der Leyen

Schlampereien bei Doktorarbeiten haben Guttenberg und Schavan ihr Ministeramt gekostet. Nun soll auch Verteidigungsministerin von der Leyen unsauber gearbeitet haben. Von Roland Preuß mehr...

Unis setzten im Kampf gegen Plagiate auf Prävention Studium Einmal Plagiat, immer Plagiat?

Die Wissenschaft streitet über Verjährung von Betrug bei Forschungsarbeiten. Die Fakultäten wünschen sich diese Regel. Ein Fall in München zeigt die Folgen. Von Hermann Horstkotte mehr...

SZ-Werkstatt Schwierige Berichterstattung

Bildungspolitik ist Ländersache. Überregionale Berichterstattung? Schwierig. Der zuständige Redakteur muss sich seine Themen also meist an der Basis suchen, an Schulen und bei Lehrern quer durch die Republik. Von Johann Osel mehr...

Hochschulen Elite-Knirpse

Gute Universitäten brauchen gute Kindertagesstätten. Nun hat der Rechnungshof in Baden-Württemberg teure Betreuungsplätze gerügt. Dürfen die Uni-Kitas auch luxuriös sein? Von Johann Osel mehr...

Aubing Neuaubing/Westkreuz Neuaubing/Westkreuz Kamera ab!

Beim Projekt "City Stories" im Spielhaus in Neuaubing gehen Kinder von sechs bis zwölf Jahren auf Entdecker-Tour. Das Ergebnis sind Trickfilme, Fotogeschichten, Daumenkino, Comics oder Hörspiele Von Margarethe Gallersdörfer mehr...

Linguistik Wie man Leser vor Schwindel schützt

Zwei große Vorbilder der Sprachkritik: Heidi Reuschel vergleicht in ihrer Dissertation die "Stilkunst" von Ludwig Reiners mit der "Stilkunst" von Eduard Engel und kommt dabei zu erhellenden Ergebnissen. Von Thomas Steinfeld mehr...

Private audience for Angela Merkel Merkels Papstbesuch 40 Minuten beim Pontifex

Papst Franziskus hat Kanzlerin Merkel zum zweiten Mal zu einer Privataudienz empfangen. Bei dem Treffen ging es um globale Probleme und kleine Geschenke. Erneut zeigte sich, wie gut die Politikerin und das Kirchenoberhaupt miteinander auskommen. mehr...

Pope Francis Meets With Chancellor of Germany  Angela Merkel Merkel im Vatikan Eine Frau der Kirche

Angela Merkel, die mächtige deutsche Protestantin. Und der Papst, der oberste Katholik, der sie zum zweiten Mal binnen zwei Jahren empfängt. Sie scheinen sich hervorragend zu verstehen. Woran liegt das? Von Matthias Drobinski und Stefan Kornelius mehr... Analyse

Die Klasse, TELE 5-Reihe 'andersARTig' am 8.2. Lehrerausbildung Mehr Klasse für die Klasse

Ein bisschen hat sich getan seit den Pisa-Studien, aber eine kluge Koordination fehlt in der Lehrerausbildung weiterhin. Nun will der Bund eine halbe Milliarde Euro investieren. An den Hochschulen beginnt ein Wettkampf der Ideen. Von Johann Osel mehr... Analyse

Wahl des Landtagspräsidenten CDU in Baden-Württemberg Schaffe, schaffe, Mauern baue

Die Frau als selbstbestimmtes Wesen? Noch immer ein schwieriges Thema in der baden-württembergischen CDU. Statt auf Gleichberechtigung und Frauenförderung setzt die Partei auf Männerclubs und Machosprüche. Von Josef Kelnberger mehr... Analyse

Deutsches Museum Geplante Generalsanierung Geplante Generalsanierung Dem Deutschen Museum droht ein Desaster

Exklusiv Das beliebteste Museum Deutschlands ist ein Sanierungsfall. Mit 400 Millionen Euro sollte das Deutsche Museum in München generalsaniert werden. Jetzt wird klar: Das Geld reicht nicht. Die Kosten waren nur grob geschätzt worden. Von Sebastian Krass und Mike Szymanski mehr...

Pinkel - eine Wurst mit Kultcharakter Neun Fakten über das Supergemüse Was Grünkohl mit Pinkel zu tun hat

In Norddeutschland isst man "Kohl mit Pinkel" und spielt dazu Teebeutel-Weitwurf, in New York ist das Gemüse ein Szenesnack. Auch Michelle Obama liebt Grünkohl. Einigen deutschen Politikern scheint er allerdings weniger gut zu bekommen. mehr...

Ursula Münch Nachfolge von Annette Schavan Ursula Münch wird Hochschulrätin

Um ihre Vorgängerin gab es heftigen Streit - doch bei der Nominierung von Ursula Münch für den Hochschulrat herrschte Einigkeit. Nun hat der Senat der LMU die Politikprofessorin zur Nachfolgerin von Annette Schavan gewählt. Von Sebastian Krass mehr...

Einstiges Prestigeprojekt der Bildungspolitik Bundesrechnungshof rügt "Deutschland-Stipendium"

Exklusiv Viel Aufwand, mickriges Ergebnis: Der Rechnungshof kritisiert das "Deutschland-Stipendium" der Bundesregierung für begabte Studenten. Jeder fünfte Euro gehe für die Verwaltung drauf. Kritiker fordern, die "verpulverten Millionen" lieber ins Bafög zu stecken. Von Johann Osel mehr...

Annette Schavan Plagiatsfall Annette Schavan "Massive Interventionen" für eine "schlechte Verliererin"

Wollte ein Netzwerk Annette Schavan retten? Der Dekan, der das Plagiatsverfahren gegen die damalige Bildungsministerin betrieb, kritisiert in seinem Abschlussbericht Einflussversuche durch Politiker und Wissenschaftler. Von Roland Preuß mehr...

Lehrer in Brandenburg Image von Lehrern Ein Beruf verliert seine Klasse

Spaß, Geld, Aufstiegschancen - das soll ein Job bieten. An den Lehrerberuf denken viele Abiturienten da nicht. Vor allem gute Schüler zieht es ganz woanders hin. Von Johann Osel mehr...

File photo of accused U.S. government whistleblower Snowden speaking via video conference in Strasbourg US-Whistleblower Rektor der Uni Rostock verwehrt Snowden Ehrendoktor

Es wäre der erste Ehrendoktor für Edward Snowden gewesen - doch nun hat der Rektor der Uni Rostock das Verfahren gestoppt. Ihm fehlt eine wissenschaftliche Leistung des amerikanischen Whistleblowers. mehr...

Lehrer in Brandenburg Lehrer-Studien Mal ausgebrannt, mal ganz zufrieden

Vor Burn-out-Wellen bei Lehrern warnte erst kürzlich der Aktionsrat Bildung. Doch jetzt kommt eine neue Studie zu dem Ergebnis: So schlecht geht es Pädagogen im Job nicht. Für anderslautende Befunde präsentieren die Forscher eine einfache Erklärung. Von Johann Osel mehr...

Ex-Bildungsministerin Kabinett bestätigt Schavans Entsendung in den Vatikan

Keinen Doktortitel mehr, dafür einen prominenten Arbeitsplatz: Die Bundesregierung schickt Ex-Bildungsministerin Annette Schavan nach ihrem Plagiatsskandal als Botschafterin zum Heiligen Stuhl. Offenbar gibt es aber weiter Widerstände gegen die Berufung. mehr...

Deutsches Museum Sanierung in München Sanierung in München Dauerbaustelle Deutsches Museum

2025 feiert das Deutsche Museum 100. Geburtstag. Ob die Sanierung des Hauses bis dahin abgeschlossen sein wird, ist nicht klar. Teurer als geplant sind die Bauarbeiten auch. Die Führung des Technikmuseums steckt in einer Krise. Von Martina Scherf und Sebastian Krass mehr...