Viertel-Stunde Immer der Nadel nach Erfinder Hermann Anschütz-Kaempfe, 2007

Wie Hermann Anschütz-Kaempfe einen besonderen Kompass erfand Von Berthold Neff mehr...

Fakten, Irrtümer, Vorurteile Mohammed, Asterix, Goethe?

Europas Verhältnis zum Orient reicht weit zurück und ist voller Blüten der Kunst, Kultur und Wissenschaft - Zeit für ein Zitate-Raten. Wer hat's gesagt? Von ronen Steinke mehr...

25 Jahre Weltraumteleskop ´Hubble" Ende des Universums Tod der Sterne

Ob Terror oder Klimawandel: In diesem Jahr wurde die Menschheit mit bedrohlichen Szenarien konfrontiert. Kosmologen indes sagen dem ganzen Universum eine ungemütliche Zukunft vorher. Von Robert Gast mehr...

Thomas Mann Thomas Mann im Zweiten Weltkrieg Mit psychologischer Kriegsführung gegen Hitler

Immer wieder wandte sich Schriftsteller Thomas Mann im Zweiten Weltkrieg über das BBC-Radio an die Deutschen - und beleidigte den Tyrannen Hitler. Von Knud von Harbou mehr...

Knochenfinger Festspielhaus Theater Knusperhäuschen-Horror

Hänsel und Gretel verlaufen sich im Festspielhaus Von Jutta Czeguhn mehr...

Raumfahrt Raumfahrt Raumfahrt Raumsonde soll Einstein bestätigen

Die Raumsonde "Lisa Pathfinder" ist ins Weltall gestartet. Sie soll nach etwas suchen, das Albert Einstein 1916 vorhergesagt hat. Von Robert Gast mehr...

Literatur und Weltkrieg Durch die seelische Wüste

Die hellsichtigen Tagebuchaufzeichnungen Romain Rollands im Ersten Weltkrieg gibt es jetzt erstmals in einer Auswahl auch auf Deutsch: Es sind Proteste gegen den Krieg. Von Florian Welle mehr...

LISA Pathfinder "Lisa Pathfinder" Gravitationswellen-Sonde bleibt am Boden

Die Raumsonde Lisa Pathfinder soll Erschütterungen im Weltall aufspüren, die Albert Einstein vorhergesagt hat. Doch wegen eines Problems an einer Rakete verzögert sich der Start. mehr...

Taufkirchen Taufkirchen Taufkirchen Namensgeber mit NS-Vergangenheit

Die Gemeinde Taufkirchen übernimmt mehrere bisher private Straßen. Darunter ist auch eine, die nach dem Flugzeugbauer Willy Messerschmitt benannt ist, der KZ-Häftlinge als Zwangsarbeiter einsetzte. Deshalb wird über die Umbenennung diskutiert. Von Iris Hilberth mehr...

Raumfahrt Die große Reise der kleinen Lisa

Ob Gravitationswellen messbar sind, soll nun eine neue Raumsonde testen - 1,5 Millionen Kilometer weit von der Erde entfernt. Es wird die ruhigste Mission aller Zeiten. Von Alexander Stirn mehr...

Vortrag Alles relativ

Zum 100. Geburtstag Einsteins berühmtester Theorie spricht Astrophysiker Günther Hasinger am Max-Born-Gymnasium über Galaxien und GPS Von Christoph Kaindl mehr...

die schwerkraft der idioten, Theater im Import/Export Neuhausen Schweben lernen

In der Import/Export Kantine trotzt eine Gruppe Theatermacher der Schwerkraft und sucht nach neuen Dimensionen Von Jutta czeguhn mehr...

Einstein in Berlin Lust an der Schwebe

Thomas de Padova erzählt vom jungen Albert Einstein im Berlin der Zwanziger und versucht, ihn als Menschen, Forscher und Zeitzeugen auf einen Nenner zu bringen. Von Burkhard Müller mehr...

Wissenschaftsgeschichte Mensch und Mythos

Vor 100 Jahren stellte Albert Einstein seine Allgemeine Relativitätstheorie vor. Sie machte den Physiker zu einem Popstar, dessen Fans glaubten, er könne jedes Problem mit Gedankenkraft lösen. Von Christopher Schrader mehr...

Albert Einstein 100 Jahre Relativitätstheorie Dellen in der Raumzeit

Vor genau 100 Jahren präsentierte Albert Einstein seine Relativitätstheorie der Öffentlichkeit. Noch heute helfen die Formeln, den Kosmos zu verstehen. Aber manchmal versagen sie. Von Reinhard Breuer mehr...

Hörfunk Quatsch und Qual

Selbstoptimierung als Lebensinhalt und die Geschichte der Droge Crystal Meth in Deutschland: die besten Radiostücke der kommenden Woche. Von Stefan Fischer mehr...

Kunst Besen, Besen Mechanowesen

Die Tate Modern Gallery in London zeigt frühe Werke des Bildhauers Alexander Calder. Allerdings bringt die Schau die Werke um ihre wichtigste Eigenschaft: Sie müssen still stehen. Von Alexander Menden mehr...

Feuilleton Michael Fassbender spielt Steve Jobs Michael Fassbender spielt Steve Jobs Ich, Cäsar

Der Visionär Steve Jobs in einer neuen Kinobiografie: Ein irrwitziger Dreiakter, in dem der große Guru eine irre Show abzieht, professionell wie auf privater Ebene. Von David Steinitz mehr...

Taufkirchen Taufkirchen Taufkirchen Lebensbilder

Der Taufkirchner Künstlerkreis zeigt in seiner Herbstausstellung Schlaglichter dessen, was Kunst alles sein kann Von Franziska Gerlach mehr...

Schauplatz Berlin Ein relativ gelungener Park

Albert Einstein lebte lange in Berlin und hier stellte er seine Relativitätstheorie vor. Trotzdem ist er in der Stadt kaum präsent. Ein kleiner Park im Norden der Stadt versucht das zu ändern. Der Erfolg, nun ja, ist relativ. Von Stephan Speicher mehr...

Glück mit Physik Freiheitslektionen

Sieben kurze Lektionen über Physik von Carlo Rovelli. In denen man die Weite der Galaxien erlebt und die Freiheit des Gehirns. Und erzählt kriegt, wie toll es ist, wenn man Einsteins Relativitätstheorie begreift. Von Fritz Göttler mehr...

Bergkirchen Bergkirchen Bergkirchen Das Super-Hirn

Zu seinem 25. Bühnenjubiläum inszeniert Ansgar Wilk im Hoftheater Bergkirchen die Uraufführung "Das Labor der Doktor Franka Stein" - eine irre Geschichte um Macht, Gier und Sex Von Dorothea Friedrich mehr...