X

Anzeige

Reisetipps Knigge Reiseknigge Frankreich Franzosen Benimm Benimmregeln

Die Anrede

Man muss es ja mit den Umgangsformen nicht gleich so weit treiben wie Bernadette und Jacques Chirac, das ehemalige Präsidentenpaar Frankreichs. Die beiden sind seit Jahrzehnten verheiratet und siezen sich nach großbürgerlicher Tradition immer noch. Heute sind zwar Ehepartner schneller beim "Du", der Rest sollte aber darauf warten, bis es ihm angetragen wird. Vor allem ältere Franzosen nehmen vorschnelles Duzen schnell übel.

Im täglichen Umgang wird großen Wert auf Höflichkeit gelegt, die zusätzlichen Anreden "Monsieur" oder "Madame" sind üblich bei Begrüßungen, Verabschiedungen, eigentlich immer. Selbst einfache Antworten sind erst mit ihrem Anhängsel formvollendet: "Oui, Madame."

Bild: AFP

28. Januar 2013, 15:54 2013-01-28 15:54:00

zur Startseite