... und von Urbach in seinem Blog ausführlich beschrieben. Demzufolge habe Guttenberg, seit November Berater der EU-Kommission in digitalen Fragen, die Attacke "recht locker" genommen und sei sich das Gesicht waschen gegangen.

Bild: Youtube 16. Dezember 2009, 14:012009-12-16 14:01:00 © Süddeutsche.de/afp/sukl/fhu/mikö