Interview mit Roland Berger

"Der Euro ist offensichtlich ein Misserfolg"

Roland Berger wird 80 Jahre alt, vor 50 Jahren hat er seine Beratungsfirma gegründet. Ein Gespräch über das Aufhören und die Zukunft der EU.

Interview von Karl-Heinz Büschemann

Grüne Studiengänge

Natur und Technik

Nachhaltigkeit wird in der Gesellschaft immer wichtiger. Studiengänge kombinieren oft Themen wie Umwelt und Hightech.

Von Verena Wolff

9 Bilder
Veranstaltung

Die Süddeutsche Zeitung und ihr "Abend im Mai"

Gute Stimmung und ein Turm, der viel Luft bietet: Die SZ-Nacht in München bringt Promis, Politik und Theater zusammen.

Von Christian Mayer

Roland Berger

Berater wird Banker

Der Unternehmensberater Roland Berger betreibt jetzt eine eigene Bank. Er will so den Gründern von Unternehmen mit einstelligen Millionenbeträgen den Start erleichtern.

Von Karl-Heinz Büschemann

200. Formsache

Von Hunden und Husten

Elf Fragen, 2200 Antworten: Seit mehr als vier Jahren reden Prominente in dieser Rubrik über Sport. Ein Best-of.

Von Andreas Liebmann

Umweltschutz

Zweifel am Diesel

Nur zwei von fünf Diesel-Fahrern glauben noch an den Motortyp des Selbstzünders. Eine neue Forsa-Umfrage ergibt, dass sich die meisten Autobesitzer beim Neukauf für einen anderen Antrieb entscheiden würden.

SmartFactory Kaiserslautern
Im Testbetrieb

Die schlaue Fabrik

Die Digitalisierung verändert Produktion und Arbeit. Den Takt geben die Kunden vor, die nach Maß bestellen. In der Smart Factory Kaiserslautern testen Unternehmen, wie das funktioniert. Ein Besuch.

Von Elisabeth Dostert, Kaiserslautern

Blockchain

Damit können Firmen Milliarden sparen

Die Münchner Unternehmensberatung Roland Berger erwartet einen Durchbruch für die neue Software-Technik.

SZ-Finanzgründerreihe

Originelle Fintechs

43 Unternehmen haben sich für die Finanzgründerreihe beworben. Drei von ihnen dürfen sich am SZ-Finanztag einem hochkarätig besetzten Publikum vorstellen.

Gutachten

Berliner Flughafen womöglich erst 2019 fertig

Die Unternehmensberatung Roland Berger schließt nicht aus, dass sich die Eröffnung des neuen Berliner Flughafens weiter verzögert. Der Betriebsbeginn könnte sich auf Anfang 2019 verschieben.

Neue Regeln für Banken

Kampf ums Konto

Banken verfügen exklusiv über die Daten ihrer Kunden. Bald sollen sie diese aber mit anderen Dienstleistern teilen. Das könnte für Kreditinstitute zum Problem werden, für Verbraucher allerdings ein Vorteil sein. Ein Überblick.

Von Nils Wischmeyer

Ratings bestimmen den Markt - Fitch Ratings
Firmengründer Schoeller

Der Strippenzieher

Als erstes europäisches Ratingunternehmen versucht Scope, den großen US-Agenturen wie Fitch und Moody's Konkurrenz zu machen. Dahinter steht ein verschwiegener Gründer mit langer Familientradition.

Von Heinz-Roger Dohms, Hamburg

Sommerserie
Parkstadt Schwabing

Halbe Milliarde für Bürotürme

Die Commerz Real kauft die prestigeträchtigen High-Light-Towers in Schwabing.

Von Alfred Dürr

Korrekturen

Ungarns Hauptstadt

In "Tode einer Marke" vom 9. Dezember ist die Rede von der "bulgarischen Hauptstadt Budapest". Das ist falsch.

Charles-Edouard Bouee, CEO Roland Berger Strategy Consultants
Charles-Édouard Bouée im Interview

"Wir sind zu pessimistisch"

Der Chef der Unternehmensberatung Roland Berger, Charles-Édouard Bouée, über begründete und überflüssige Zukunftsängste - und warum es kein Problem sein muss, wenn viele Arbeitsplätze wegfallen.

Interview von Karl-Heinz Büschemann

BERLIN: WIRTSCHAFTSGIPFEL Hotel Adlon, Tag02
Gipfelstürmer-Preis

"Wir retten Leben"

Ein Wundkleber, wie es ihn bisher noch nicht gab: Damit wollen Alexander Schüller und Heike Heckroth, die Gründer von Adhesys, einen Milliardenmarkt erobern. Sie gewinnen den Gipfelstürmer-Preis.

Von Elisabeth Dostert

BERLIN: WIRTSCHAFTSGIPFEL Hotel Adlon, Tag02
Gipfelstürmer-Preis

"Wir retten Leben"

Ein Wundkleber, wie es ihn bisher noch nicht gab: Damit wollen Alexander Schüller und Heike Heckroth, die Gründer von Adhesys, einen Milliardenmarkt erobern.

Von Elisabeth Dostert

Auswahlkriterien

Mehr als Noten

Persönlichkeit, Praktikum, Ausland, all das spielt eine Rolle bei der Bewerbung. Drei Personalverantwortliche erzählen.

Protokolle von Miriam Hoffmeyer

Manuel Valls

Alarmruf an Europa

Frankreichs Regierungschef warnt auf dem SZ-Wirtschaftsgipfel, das große Friedensprojekt Europa könnte zerbrechen. Andere finden optimistischere Worte.

Von Leo Klimm

Manuel Valls

Alarmruf an Europa

Frankreichs Regierungschef warnt auf dem SZ-Wirtschaftsgipfel, das große Friedensprojekt Europa könnte zerbrechen. Andere finden optimistischere Worte.

Von Leo Klimm

Künstliche Intelligenz

Die verkannte Chance

Viele haben Angst vor den neuen digitalen Technologien und dem Wandel in Gesellschaft und Wirtschaft, den sie bringen. Aber hat man den Kritikern auch erklärt, was der Wandel an Gutem bewirken könnte?

Von Helmut Martin-Jung, Berlin

Künstliche Intelligenz

Die verkannte Chance

Viele haben Angst vor dem Wandel durch digitale Technologien. Dabei bringt der Wandel auch viel Gutes.

Von Helmut Martin-Jung

Das Programm

70 Referenten, 30 Panels, 450 Teilnehmer

Der SZ-Wirtschaftsgipfel beschäftigt sich in diesem Jahr unter anderem mit Europas Zukunft, der Digitalisierung, der Welt mit Trump und der Frage: Was kommt nach Panama?

Ausstattung

Geld für das Konzerthaus

Eine neue Stiftung soll Bau und Betrieb des Projekts unterstützen

Digitalisierung

Alle wissen alles

Die elektronische Planung macht das Bauen transparenter. Mit den Neuerungen sind große Erwartungen, aber auch Ängste verbunden. Architekten befürchten den Verlust von Kreativität, Unternehmer zusätzliche Kosten.

Von Ingrid Weidner