Koblenz

Thema folgen lädt

Koblenz

Folterprozess zu Syrien
:Historischer Schuldspruch gegen syrischen Folterhelfer

Das Koblenzer Oberlandesgericht verurteilt erstmals einen Ex-Geheimdienstmitarbeiter nach dem Weltrechtsprinzip.

Von Moritz Baumstieger

Koblenz
:Bald Urteil im Syrer-Prozess

Im weltweit ersten Strafprozess wegen mutmaßlicher Staatsfolter in Syrien hat das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz das Verfahren gegen einen Angeklagten abgetrennt. Der zuständige Staatsschutzsenat begründete diesen Beschluss laut einer ...

Koblenz
:Bundeswehr-Spion vor Gericht

Vor dem Oberlandesgericht Koblenz hat am Montag ein Spionageprozess gegen einen früheren Übersetzer und landeskundlichen Berater der Bundeswehr begonnen. Die Staatsanwaltschaft legt dem 51-jährigen Deutsch-Afghanen zur Last, militärische ...

Städtereisen in Deutschland
:Weihnachtsmarkt im Welterbe

Auf der Burg, im Kloster und in romantischen Altstädten: An diesen zehn Unesco-Stätten in ganz Deutschland ist der Adventsmarkt doppelt schön.

Von Katja Schnitzler und Irene Helmes

Koblenz
:Prinz von Preußen scheitert vor Gericht

Der Chef des Hauses Hohenzollern hat den Prozess um die Burg Rheinfels verloren.

Koblenz
:ICE brennt komplett aus 

An Bord eines ICE brach zwischen Frankfurt und Köln ein Feuer aus. Die 510 Passagiere konnten den Zug unverletzt verlassen. Die Ursache ist noch unklar.

Rhein in Flammen
:Voll strahlender Funken

Bengalfeuer am Ufer, festlich erleuchtete Passagierschiffe und am Himmel Feuerwerke: Von Samstag an steht an mehreren Orten entlang des Mittelrheins der "Rhein in Flammen".

Urteil gegen Hetze im Internet
:Fünf Jahre Haft für Al-Qaida-Helfer

Wegen grausamer Internet-Propaganda für die islamistische Terrororganisation al-Qaida muss ein 26-jähriger Syrer für fünf Jahre ins Gefängnis. Hussam S. zeigte im Prozess keinerlei Reue für die Taten, mit denen er neue Mitglieder locken wollte.

Evakuierung nach Bombenfund in Koblenz
:Raus hier!

Halb Koblenz ist am Wochenende wegen einer tonnenschweren Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg evakuiert worden - 45.000 Menschen mussten vorübergehend ihre Wohnungen verlassen, Altenheime und sogar Gefängnisse mussten geräumt werden. Doch die Stadt blieb cool - und heil.

Marc Widmann

Evakuierung nach Bombenfund im Rhein
:Halb Koblenz muss die Stadt verlassen

45.000 Menschen sind aufgefordert, die Koblenzer Innenstadt zu räumen, weil im Rhein eine riesige Luftmine gefunden wurde. Während die Jugend anlässlich der Evakuierung Partys mit "Bombenstimmung" veranstaltet, stehen für ältere Menschen Seelsorger bereit - falls das Ereignis bei der Kriegsgeneration schlimme Erinnerungen wachruft.

Marc Widmann, Koblenz

Missbrauchsprozess in Koblenz
:Detlef S. legt Geständnis ab

Überraschende Entwicklung im Prozess gegen den "deutschen Fritzl": Der 48-jährige Angeklagte gibt die rund 160 Fälle von sexuellem Missbrauch und Vergewaltigung gegen seine drei Kinder zu.

Missbrauchsprozess
:"Außerordentlich hohes Rückfallpotenzial"

Der Staatsanwalt fordert im Missbrauchsprozess gegen Detlef S. über 14 Jahre Haft und anschließende Sicherungsverwahrung - 162 Mal soll der Mann Tochter und Stieftocher missbraucht haben.

Missbrauch
:Das Schweigen der Mütter

Scham, Angst und Abhängigkeit: Warum manche Frauen auch in so eklatanten Fällen wie nun in Fluterschen den Missbrauch der eigenen Kinder erdulden und verdrängen.

Constanze von Bullion, Berlin

Missbrauchsprozess
:Frau S. bleibt stumm

Viele Fragezeichen im Westerwälder Missbrauchsprozess: Die Mutter der acht Kinder verweigert die Aussage, das Jugendamt schaute weg. Und der beschuldigte Vater zieht ein Teilgeständnis zurück.

M. Widmann, Koblenz

Missbrauchsprozess
:Ehefrau von Detlef S. verweigert die Aussage

Ihre Aussage war mit Spannung erwartet worden, doch die Ehefrau des angeklagten Detlef S. wollte ihren Mann nicht belasten. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun auch gegen das Jugendamt.

DFB-Pokal, Achtelfinale
:Noch zwei Spiele bis Berlin

Nach Überraschungen gegen größere Teams verlieren die Drittligisten Koblenz und Offenbach im Achtelfinale gegen die Bundesligisten aus Kaiserslautern und Koblenz. Beim "Club" überragt ein Belgier, der FCK siegt dank eines Kroaten.

Bildern

DFB-Pokal, Achtelfinale
:Souveräne Bundesligisten

Der FCK dreht dank seiner Stürmer die Partie in Koblenz, nachdem der Drittligist zunächst geführt hatte. Nürnberg entdeckt die Torjägerqualitäten eines Mittelfeldspieles. Beide Erstligisten stehen im Viertelfinale.

Der Liveticker zum Nachlesen

Hochwasser in Deutschland
:Warten auf zweite Flutwelle

Aufräumen in Koblenz, Erleichterung in Würzburg, gespanntes Warten in Frankfurt und an der Tauber in Baden-Württemberg. Zwar gehen die Pegel vielerorts zurück, aber noch ist die Gefahr nicht ganz gebannt.

Gutscheine: