Ein Karrieremensch kommt selten allein.
Beziehung und Beruf

Zwei Karrieren und eine Partnerschaft

Wer Karriere machen will, sucht sich häufig auch einen Partner, dem beruflicher Erfolg wichtig ist. Das erschwert die gemeinsame Lebensplanung. "Dual Career Center" sollen dabei helfen.

Von Alexandra Straush

Luisa Pointner, fotografiert am Abenteuerspielplatz, Ottobrunner Str. 10
Jobwechsel

Das Leben neu schreiben

Luisa Pointner, 25, hat ihren Job aufgegeben und schreibt Kurzgedichte für Fremde. Ihre Eltern und sie sind sicher: Wichtig ist vor allem, sich für die Dinge zu begeistern, für die man eine Hingabe in sich entdeckt.

Von Isabel Prößdorf

Jobwechsel

Puppen statt Paragrafen

Radikale Berufswechsel sind in Deutschland die Ausnahme. Sechs Menschen erzählen, warum sie es gewagt haben.

Von Viola Schenz

Jobwechsel

Schön für Schön

Früherer Jugendamts-Chef leitet jetzt "Zukunftsdezernat" in Krefeld

Von Sven Loerzer

Bewerbungsgespräch

Lügen Sie jetzt nicht

Einige Fragen sind im Vorstellungsgespräch unzulässig. Andere sollten Bewerber besser ehrlich beantworten: Eine falsche Gehaltsangabe fliegt häufig auf.

Von Larissa Holzki

Pregnant businesswoman working in office Pregnant businesswoman working in office PUBLICATIONxINxGE
Gender Pay Gap

Der Zeitpunkt ist ungünstig für ein Kind

Für die Karriere der Mutter gilt das eigentlich immer. Eine kluge Paar-Strategie könnte daher sein, die Schwangerschaft an der Laufbahn des Mannes auszurichten.

Von Larissa Holzki

Wenn die Luft raus ist - Innere Kündigung nicht aussitzen
Kündigen

Wer ohne Jobzusage kündigt, riskiert viel

Hinwerfen, obwohl kein neuer Job in Sicht ist? Das kann sich lohnen - wenn man selbst mit der Lücke umgehen kann.

Von Sigrid Rautenberg

Jobwechsel

Kündigen macht nur mit neuem Job glücklich

Arbeitslosigkeit trifft Menschen so hart wie der Tod eines Verwandten. Wer gekündigt hat, spielt dabei kaum eine Rolle, haben Experten herausgefunden.

Interview von Sigrid Rautenberg

Frage an den Jobcoach

Wie begründe ich den Jobwechsel bei Überlastung?

Frieder W. fühlt sich von seinem Chef ausgebeutet und will wechseln. Vom SZ-Jobcoach möchte er wissen, wie er seine Motive in einem Vorstellungsgespräch erklären kann.

Two creative professionals in office model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGERx
Interview mit Volker Kitz

Der Traumjob muss sein

Arbeit soll herausfordernd sein, Spaß machen und dem Leben einen Sinn verleihen. Gibt es wirklich kein Glück ohne einen erfüllenden Beruf?

Interview von Christine Demmer

Jobwechsel

München macht Soldaten zu Erziehern

Die Stadt will so dem Personalmangel in den Kitas entgegenwirken. Gesucht sind Leute wie Andreas Parthum. Der war Fallschirmjäger - und erlebt jetzt ganz andere Herausforderungen.

Von Melanie Staudinger

Psychische Erkrankungen
Bore-out

Krank gelangweilt

Langeweile und Unterforderung im Job können genauso belastend sein wie ein Burn-out. Das Gemeine am Bore-out: Das Renommee eines überarbeiteten Managertypen gibt es nicht gratis dazu - im Gegenteil.

Von Christina Waechter

Croatia Zadar Young man using laptop on beach model released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY H
Berufswechsel und Quereinstieg

Umweg zum Traumjob

Ein Leben lang im selben Beruf arbeiten? Viele Menschen suchen irgendwann eine Alternative. Der Wechsel kann ganz unterschiedlich organisiert werden.

Von Felicitas Wilke

Cover_jetzt12015
jetzt.de
Neues jetzt Magazin

Wie komm' ich da jetzt rüber?

Am Montag als Beilage in der Süddeutschen Zeitung: das neue jetzt Magazin. Ein Heft über Seitenwechsel im Job und den Kampf gegen die Langweile.

Aus der jetzt-Redaktion

Frage an den SZ-Jobcoach

Wie schaffe ich den beruflichen Neuanfang?

Robert W. ist Schauspieler, Dozent und Regisseur. Nun möchte er den beruflichen Neuanfang wagen - doch bei der Arbeitsagentur schaut er in ratlose Gesichter. Welche Fragen sich Jobwechsler stellen und was sie bei der Bewerbung beachten sollten.

BioFach-Messe 2012
Berufliche Neuorientierung

Vom Bankdirektor zum Kräuterbauer

24 Jahre lang arbeitete Siegi Platzer als Banker, zuletzt in leitender Position. Heute pflückt und trocknet er in seinem Heimatort Stilfs in Südtirol Heublumen und Heilkräuter. Und das äußerst erfolgreich.

Von Ingrid Brunner

Enttäuschung
Knigge zur Kündigung

Der perfekte Abgang

Ist der neue Job in der Tasche, fehlt nur noch die Kündigung beim alten Arbeitgeber. Wer sich dabei seinen guten Ruf erhalten will, sollte sich an bestimmte Regeln halten. Wie Sie Ihren Abgang souverän vollziehen.

Innere Kündigung

Das sind die schlimmsten Motivationskiller

Schlechte Führung, wenig Karrierechancen, hoher Leistungsdruck: Jeder zweite Arbeitnehmer würde gerne den Arbeitsplatz wechseln. Es dauert eine Weile, bis die "innere Kündigung" vollzogen ist - aber dann muss etwas passieren.

Von Sibylle Haas und Verena Wolff

Kurzfristige Jobangebote

Kann ich die Kündigungsfrist umgehen?

Ein attraktives Angebot einer Firma liegt auf dem Tisch - doch der bestehende Arbeitsvertrag sieht eine lange Kündigungsfrist vor. Was eigentlich eine komfortable Situation ist, kann schnell zur Zwickmühle werden.

"SCHILDERWALD" IN KARLSRUHE
Neuer Job

Wie man einen forschen Vorgänger loswird

Ein Geschäftsführer hat seinem Vorgänger viel zu verdanken: Er führte ihn gut ins Unternehmen ein und half ihm auch danach noch. Nun möchte der neue Chef selbst gestalten - der frühere schaut aber weiterhin regelmäßig vorbei. Wie wird er den unerwünschten Berater elegant los? Coach Georg Kaiser antwortet.

Bemalte Fahrradsattel, 2010
Jobwechsel

Runter vom Gas

Keine Freude mehr an der Arbeit? Wer einen Berufswechsel erwägt, muss nicht gleich den kompletten Job aufgeben. Wer herauszufinden möchte, was er wirklich will, sollte vor allem sein Umfeld genau prüfen - in aller Ruhe.

Ausschau
Zufriedenheit im Job

Morgen wird alles anders

Der Sommerurlaub naht, in den Büros geht es ruhiger zu. Endlich Zeit darüber nachzudenken, was sich im Beruf ändern muss. Zehn Tipps, wie man die eigene Karriere steuert.

Von Nicolette S. Strauss