bedeckt München 22°

Tourismus:Urlaub in der Einsamkeit

Am Strand

Deutsche Inseln wie Norderney sind in diesem Sommer noch deutlich gefragter als sonst - während hingegen andere Ziele wie Südtirol oder Kroatien zumindest zu Beginn der Saison noch relativ leer waren.

(Foto: dpa)

Verlassene kroatische Campingplätze und ein ausgestorbener Markusplatz: Reisen in Zeiten der Pandemie ist anders als gewohnt. Kann man sich da trotzdem erholen?

Urlaub in Zeiten von Corona: Beliebte Ferienorte sind so leer wie nie. Kann man das genießen?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Nordrhein-Westfalen
Ein Minister als Tatortreiniger
Teaser image
Alain de Botton im Interview
"Das Beruhigende ist: Wir wissen, wie man stirbt"
Teaser image
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Teaser image
Corona in den USA
Im Pulverfass
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Zur SZ-Startseite