Liveblog-Nachlese:So lief der TV-Dreikampf

German candidates for chancellor meet for televised debate, in Berlin

Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet beim letzten Triell vor der Bundestagswahl.

(Foto: REUTERS)
  • Das dritte und letzte TV-Triell vor der Bundestagswahl nächsten Sonntag zwischen Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) ist vorüber.
  • Baerbock gab sich angriffig, Laschet setzte auf das Thema innere Sicherheit und Scholz mühte sich um ein ruhiges Auftreten.
  • Der SPD-Kanzlerkandidat und die Grünen-Kanzlerkandidatin haben sich für ein Bündnis ihrer Parteien ausgesprochen und wünschen die Union in die Opposition.
  • Die SPD lag in letzten Umfragen mit etwa 25 Prozent Zustimmung stets mehrere Punkte vor CDU/CSU. Die Grünen stehen weiterhin auf dem dritten Platz.
  • Hier geht es zu allen aktuellen Infos und Umfragen in der SZ-Wahlzentrale.
  • Hier geht es zur Nachlese des ersten und hier des zweiten Triells.

Leila Al-Serori, Karoline Meta Beisel, Sara Maria Behbehani, Katharina Riehl und Antonie Rietzschel

Lesen Sie das Triell in unserem Live-Blog nach:

Live Ticker
© SZ
Zur SZ-Startseite
Angela Merkell Claudia von Brauchitsch Augsburg Germany 13 09 2017 Wahlkampfveranstaltung von An

SZ PlusTriell-Moderatorin
:"Ich bin professionelle Journalistin"

Claudia von Brauchitsch moderiert das dritte TV-Triell von ProSieben Sat 1, doch schon jetzt wird sie kritisiert - hat sie doch bis 2018 für die CDU gearbeitet. Ist das problematisch?

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB