Landtagswahl:Schwarz-grüne Koalition behält knapp die Mehrheit in Hessen

  • CDU und SPD müssen dem vorläufigen amtlichen Endergebnis zufolge in Hessen schwere Verluste einstecken, Grüne und AfD können stark zulegen.
  • Volker Bouffiers schwarz-grüne Koalition verteidigt ihre Mehrheit hauchdünn. Sie kommt genau auf die nötigen 69 Sitze. Denkbar wäre künftig aber auch ein Dreierbündnis mit der FDP.
  • In der SPD mehrt sich nach der erneuten Niederlage die Kritik an der großen Koalition in Berlin.

Von Detlef Esslinger, Gunnar Herrmann, Clara Lipkowski, Markus Schulte von Drach und Xaver Bitz

Lesen Sie alle Ereignisse des Wahltags in unserer Live-Blog-Nachlese:

Live Ticker
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB