Ferien und Corona:Unbeschwerte Ferien? Von wegen!

Strand von Paquera auf Mallorca, Spanien, im zweiten Jahr der Corona-Pandemie Hochsaison Sommer 2021 -;Strand von Paquer

Besonders auf den Balearen gibt es deutlich mehr Ansteckungen: der Strand von Paguera auf Mallorca.

(Foto: imago images/Chris Emil Janßen)

Wegen der Delta-Variante steigen die Corona-Fallzahlen in den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen. Für welche Gebiete gilt Quarantänepflicht, was ist bei der Einreise zu beachten und welche Regionen sollte man ganz vermeiden? Ein Überblick.

Von Cathrin Kahlweit, Brigitte Kramer, Oliver Meiler, Nadia Pantel, Kai Strittmatter und Tobias Zick

Sommer und Sonne, das bedeutete im vergangenen Jahr eine Zeit sinkender Inzidenzen, mit einem Wort: unbeschwerte Ferien. Nicht so in diesem Jahr. Wegen der grassierenden Delta-Variante macht sich das Virus überall deutlich bemerkbar. Wie sieht es in den Lieblings-Urlaubsländern der Deutschen aus? Wie sind dort die Regeln? Ein Überblick.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
SZ-Serie "Schatz gesucht"
Die Beutekunst-Räuber
Entspannung. Schatten einer junge Frau im Abendlicht. Symbolfoto Jesolo Venetien Italien *** Relaxation shadow of a youn
Meditieren lernen
"Meditation deckt auf, was ohnehin schon in einem ist"
World Trade Center, NYC World Trade Center, New York City terrorist attack, September 11, 2001. New York NY USA Copyrig
Schily und Fischer über 9/11
"Die Bilder sind mir unauslöschlich in Erinnerung"
Christian Lindner, FDP, Campaigns In Bonn
FDP
Der ewige Taktierer
Merkel besucht Siemens in Amberg
16 Jahre Kanzlerin
Was Angela Merkel erreicht hat - und was nicht
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB