Eine Ryanair-Maschine auf dem Flughafen Valencia 01:32
Ryanair-Streik

42 000 Passagiere betroffen

Die Piloten der größten europäischen Billigfluglinie kämpfen für eine höhere Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen. Reisende in Frankfurt zeigen Verständnis.

Familie und Partnerschaft

Ohne Oma geht's nicht

Wohin mit den Kindern, wenn Schulferien sind und beide Eltern arbeiten? Immer öfter bitten sie die Großeltern. Gut so!

Von Nina von Hardenberg

Am Flughafen München wurde das Terminal 2 gesperrt: Bei so vielen Ausfällen müssen die Lufthansa-Mitarbeiter viel komplizierte Probleme lösen .
Sperrung von Terminal 2

Flughafen im Krisenmodus

Umbuchen, Flugplan ändern, Gepäck organisieren: Bei Flugausfällen wie vergangenen Samstag müssen die Lufthansa-Mitarbeiter komplizierte Probleme in kürzester Zeit lösen.

Von Andreas Schubert

Sicherheitspanne am Terminal 2

Flughafenchef wehrt sich gegen Kritik

Man könne Passagiere nur informieren, wenn man selbst verlässliche Informationen habe, sagt Michael Kerkloh. Die Situation sei aber sehr unübersichtlich gewesen.

Chaos am Flughafen München

"Wir haben eigentlich nur darauf gewartet, dass so etwas passiert"

Als der Münchner Flughafen wegen eines vermeintlichen Sicherheitsrisikos dichtgemacht wird, sitzt die Frau, die den Alarm verursacht hat, schon im Flieger. Dass es zu der Panne kam, überrascht Kontrolleure nicht.

Von Martin Bernstein und Pia Ratzesberger

Münchner Flughafen

Fehler an der Sicherheitskontrolle führte zu Flughafenchaos

Weil eine Frau in Terminal 2 unkontrolliert in den Sicherheitsbereich eindringt, müssen knapp 200 Flüge annulliert werden. Hunderte sitzen stundenlang fest.

Von Kassian Stroh und Christian Simon

Ferienbeginn - Stau
Verkehr

Stau sollte immaterielles Unesco-Weltkulturerbe werden

Auf der Liste fehlt die Tradition, die jedes Jahr von Millionen Menschen intensiv gelebt wird - gerade zur Ferienzeit. Die Weltmeister der Brauchtumspflege sind natürlich die Münchner.

Kolumne von Andreas Schubert

ADRIATIC RIVIERA, BELLARIA
Reise Aufmacher ET 26.7., BEARBEITETE KOPIE; Reise Aufmacher ET 26.7. , BEARBEITETE KOPIE
Strandurlaub

Adria ti amo!

Sonne, Strand, Spaghetti - und der Beginn einer ganz besonderen Liebesbeziehung: Erinnerungen an den Sommer in Italien.

Von SZ-Autoren

01:33
Ferien

5 Tipps gegen Langeweile im Stau

Die Feriensaison hat begonnen und mit ihr auch die kilometerlangen Blechlawinen. Fünf Ideen, was man tun kann, um die Stunden auf der Autobahn während des Stop-and-gos zu überbrücken.

Türkei-Urlaub: Touristen in Ölüdeniz
Urlauber und ihre Reiseziele

Sie sind wieder da

Nach Jahren der Unsicherheit entdecken Touristen die Türkei und andere islamische Länder neu. Das hat mit stark gefallenen Preisen zu tun - aber auch mit Fatalismus.

Von Jochen Temsch

00:56
Ferienzeit

Etwa jeder Sechste kann sich keine Urlaubsreise leisten

Viele Bundesbürger müssen zu Hause blieben - aus finanziellen Gründen. Und Empfänger von Hartz IV müssen noch mehr beachten.

Flughafen Frankfurt-Hahn
Ryanair

Ferienflieger muss nach Druckabfall zwischenlanden

Passagiere hatten über Kopf-, Ohrenschmerzen und Übelkeit geklagt und wurden nach der Landung in Frankfurt-Hahn in Krankenhäuser gebracht.

Familie Hotel Familienhotel Spielplatz Kind Kinder Berge
Pro Familienhotel

Wir bleiben für immer

Will man wirklich ins Familienhotel, wo es nur so wimmelt von Kindern? Unbedingt! Nirgends machen Eltern und ihr Nachwuchs entspannter Urlaub.

Von Katja Schnitzler

Hotel Kind
Contra Familienhotel

Raus aus dem Spielplatz-Ghetto

Familienhotels bieten eigentlich alles, was Eltern und Kindern den Urlaub angenehm macht. Aber soll man da wirklich hin?

Von Gerhard Matzig

Urlaubsmode
SZ-Magazin
Modische Souvenirs

Fetzen, sechs!

Warum, fragt sich unsere Autorin, kauft sie im Urlaub so oft Kleidung, die sie zu Hause nie wieder trägt?

Von Annabel Dillig

Ferien

Tipps gegen Langeweile

Konzerte, Workshops, Vorträge und mehr - auch die zweite Pfingstferienwoche bietet einiges

Von Christina Rebhahn-Roither

14 Bilder
Osterferien

14 Tipps gegen die Langeweile

Wer in den Osterferien in München bleibt, kann in Hellabrunn mithelfen, kostenlos ins Hallenbad oder einen Ausflug in die Hausberge machen.

Von Barbara Hordych und Günther Knoll

12 Bilder
München und Umgebung

Zwölf Tipps für zwölf Ferientage

Volles Programm in den Weihnachtsferien: In München und der Umgebung kommt bis zum Dreikönigstag keine Langeweile auf. Unsere Empfehlungen.

Von den SZ-Autoren

Ferien

Treffpunkt nicht besetzt

Fremdenverkehrsabgaben zu hoch

Ausverkauf im "Alexandra"

Hotelbetreiberin Monika Olschewski begrüßt zum letzten Mal Gäste, weil sie schließen muss.

Von Marika Wildhagen

Für die Attraktivität der Region

Kräuter zum Erlebnis machen

Das Tölzer Land will vor allem mit seiner Flora um Touristen werben, da die naturnahe Erholung bei Urlaubern im Trend liegt. Außerdem sollen auch kommunale Grünflachen wie Verkehrsinseln und Kreisel bepflanzt werden.

Von Julian Erbersdobler

Lokführerstreik - Dresden
Reise

Urlaubstage zu verschenken

Freiwillig auf Ferienzeit verzichten - das macht doch niemand? Von wegen. Statt auch An- und Abreise zu genießen, warten die meisten schlecht gelaunt, bis sie endlich am Ziel sind. Und vergeuden so kostbare Lebenszeit.

Von Katja Schnitzler

Internationale Chinesische Schule Oberursel
Schulferien in China

Ohne Hausaufgaben? Wären die Ferien vergeudet!

Die Nachbarstochter unseres Autors in Peking hockt in den Ferien durchgehend am Schreibtisch - während seine eigenen Kinder vor Langeweile nicht weiter wissen.

Von Kai Strittmatter

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Nackte Zahlen: Sexkolumne

Bitte kein Sex im Kinderzimmer

Viele vermieten ihre Wohnung derzeit über AirBnB und fahren selbst in den Urlaub. Doch was ist, wenn die Gäste Sex haben wollen? Wie und vor allem wo dürfen sie es tun? Anweisungen einer besorgten Vermieterin.

Von Alena Schröder

Mitten in Bayern

Ein Hoch auf das Ferienprogramm!

Kind müsste man sein, dann dürfte man verschwundene Dinge suchen, zum Probeschießen in den Schützenverein - oder ins Atomkraftwerk, während die Brennstäbe getauscht werden.

Kolumne von Christian Rost