bedeckt München

CDU-Parteitag im Newsblog zum Nachlesen:Laschets erste Rede, Spahns schlechtes Ergebnis

CDU-Chef Armin Laschet

Sieger Armin Laschet am CDU-Parteitag.

(Foto: imago images/sepp spiegl)
  • Auf einem digitalen Parteitag hat die Mehrheit der CDU-Delegierten an diesem Samstag Armin Laschet zum neuen Parteivorsitzenden gewählt.
  • Laschet setzt sich in einer Stichwahl gegen Unionsfraktionschef Friedrich Merz durch. In seiner ersten Rede als CDU-Chef zeigt sich Laschet integrierend.
  • Außenpolitiker Norbert Röttgen scheidet im ersten Wahlgang aus. Er wird später erstmals ins Präsidium gewählt.
  • Bei der Wahl der fünf Stellvertreter schneidet Gesundheitsminister Spahn am schlechtesten ab.
  • Mit der Neuwahl endet eine fast ein Jahr dauernde innerparteiliche Hängepartie nach der Rücktrittsankündigung von Parteichefin Kramp-Karrenbauer. Das Ergebnis muss aber noch in einer Briefwahl bestätigt werden.

Von S. Braun, N. Fried, B. Herrmann, V. Spinrad, J. Schneider, J. Auel und B. Galaktionow, Berlin/München

Die Ereignisse im Liveblog:

Live Ticker
© SZ.de/lalse
Zur SZ-Startseite
(210115) -- BERLIN, Jan. 15, 2021 -- Photo taken in Berlin, Germany, on Jan. 15, 2021 shows the current leader of German

Merkel auf dem CDU-Parteitag
:Ein Grußwort, zwei Rätsel

Merkel vermeidet auf dem Parteitag eine Würdigung der scheidenden CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer und spricht eine verdeckte Wahlempfehlung aus. Die Erfahrung lehrt: Die Kanzlerin weiß genau, was sie tut.

Von Nico Fried

Lesen Sie mehr zum Thema