Elle

Hoch gehandelt wird an der Croisette auch Paul Verhoevens Thriller "Elle", in dem sich Isabelle Huppert auf einen spannenden Rachefeldzug begibt. Der bald 80-jährige Regisseur drehte zum ersten Mal auf Französisch. Huppert spielt Michèle, Chefin einer Videospielfirma. Sie wird zu Hause von einem Fremden vergewaltigt. Danach lässt sie nichts unversucht, um den Täter auf eigene Faust zu finden.

Bild: 2015 Guy Ferrandis / SBS Productions 11. Mai 2016, 08:302016-05-11 08:30:56 © SZ.de/luc/rus