Corona-Pandemie:Traum der Geimpften

Oktoberfest 2017

Das Hackerzelt auf dem Oktoberfest.

(Foto: dpa)

Biergarten, Stadion, Konzerte - bisher dürfen das auch immunisierte Menschen nicht. Immer mehr Experten finden allerdings, dass sich das ändern sollte. Und dann gibt es da noch eine Idee aus Altötting, die bei der Umsetzung helfen könnte.

Von Anna Günther, Matthias Köpf, Clara Lipkowski, Dietrich Mittler und Christian Sebald

Mehr als ein Jahr ist es her, dass der FC Bayern sein letztes Heimspiel vor Publikum austrug. Am 8. März 2020 siegten die Roten in der Arena mit 2:0 gegen den FC Augsburg - vor 75 000 Zuschauern. Veranstaltungen dieser Größenordnung sind noch undenkbar. Doch der Druck auf die Politik wächst, wenigstens für Geimpfte oder negativ getestete Menschen Ausnahmen von den strikten Corona-Auflagen zuzulassen.

Zur SZ-Startseite
CSU-Politiker Alfred Sauter mit Ministerpräsident Horst Seehofer

SZ PlusCSU-Affäre
:"Unterstützt durch MdL Sauter"

Der umtriebige Abgeordnete hat es wie kaum ein anderer in der CSU verstanden, Mandat und Geschäft miteinander zu verbinden. Und er hat zur Freude des damaligen Vorsitzenden Seehofer auch noch geholfen, eine neue Parteizentrale zu finden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: