Afrika Simbabwe übernimmt Chinas Währung als Zahlungsmittel Views Of Chinese Yuan As Yuan Crunch Spurs Banks to Hoard Abroad as China Curbs Outflows

Die offizielle Einführung des Yuan soll den Handel mit China stärken. mehr...

Stocks Boards And Chinese Yuan Banknotes AS China Devalues Yuan by Most in Two Decades Währungsfonds Chinas Yuan soll fünfte Leitwährung werden

Ist damit die Vorherrschaft des Dollar in Gefahr? Von Claus Hulverscheidt mehr...

Chinesische Notenbank lockert Geldpolitik Yuan China wirft seine Währung auf den freien Markt

Zumindest verspricht das der kommende Fünf-Jahres-Plan. Es wäre eine globale Währungsrevolution. Von Marcel Grzanna mehr... Analyse

China Auf dem Tiefpunkt

Chinas Wirtschaft wächst nur noch um 6,9 Prozent. Die Regierung wird nun wohl das angestrebte Wachstumsziel von 7,0 Prozent für dieses Jahr verpassen. Von Marcel Grzanna mehr...

Kursabsturz Wie gefährlich Währungs-Turbulenzen für deutsche Aktien werden

China wertet den Yuan ab - und der Dax bricht ein. Warum reicht die chinesische Entscheidung bis nach Deutschland? Welche Konzerne sind die Verlierer? Von Harald Freiberger mehr... Fragen und Antworten

Picture illustration taken in Beijing shows Chinese 100 yuan banknotes China Angst vor dem Währungskrieg

China wertet zum dritten Mal in Folge seine Währung ab und fördert damit die chinesische Wirtschaft. Kritiker fürchten eine Abwertungsspirale - begonnen haben damit allerdings die Europäer. Von Claus Hulverscheidt, New York mehr... Analyse

China devalues yuan for second time in two days Abwertung des Yuan China, was soll das?

Die chinesische Regierung hat die Währung dreimal in Folge abgewertet. Warum sie damit den IWF beeindrucken will und welche Folgen der Eingriff hat. Von Marcel Grzanna mehr... Fragen und Antworten

File photo of a 100 Yuan note in Beijing Abwertung der Währung China schickt Yuan erneut auf Talfahrt

Doch keine "einmalige Maßnahme": Chinas Zentralbank hat den Yuan ein zweites Mal abgewertet. Vietnam und weitere Schwellenländer könnten nachziehen. Es könnte ein Wettlauf beginnen. Von Marcel Grzanna mehr...

File photo of a 100 Yuan note in Beijing Abwertung der Währung China senkt Yuan erneut

Chinas Zentralbank hat den Yuan ein zweites Mal abgewertet. Vietnam und weitere Schwellenländer könnten jetzt nachziehen. Von Marcel Grzanna mehr...

Yuan Yuan-Abwertung Yuan-Abwertung Warum China seine Währung billiger macht

Chinas Zentralbank löst den größten Kurssturz seit 1994 aus - und verkauft die Yuan-Abwertung als Reformprogramm. Kritiker vermuten einen anderen Grund. Von Marcel Grzanna, Shanghai mehr... Analyse

Wechselkurs Chinesische Wirtschaft lahmt - Zentralbank wertet Yuan ab

Der Rekordeingriff in den Wechselkurs soll chinesische Waren attraktiver machen. Das haben sie bitter nötig. mehr...

SZ ESPRESSO Der Tag kompakt

+++ Yuan wieder abgewertet +++ Amnesty will Prostitution entkriminalisieren +++ Was US-Medien über deutsche Großstädte wissen +++ mehr...

General Economy Images As Citic Sees PBOC Staying Out of Market to Curb Debt Angst vor Zahlungsunfähigkeit Unruhe auf Chinas Bankenmarkt

Die Angst vor einer Kreditklemme in China ist wieder da, die Zinsen für kurzfristige Kredite erreichen Höchstwerte. Genährt werden die Befürchtungen von einer Studie über kommunale Schulden. Doch die Gründe für die Unsicherheit am chinesischen Bankenmarkt liegen tiefer. Von Christoph Giesen mehr...

Chinesische Kriminelle Kidnapper schenken entführtem Mädchen Geld

Zwei Männer entführen ein kleines Mädchen in China, um Lösegeld zu erpressen und ihre Schulden zu bezahlen. Doch dann lassen sie das Kind laufen - und stecken ihm noch 60 Euro zu. Es sind nicht die einzigen Ausgaben der beiden Kriminellen. mehr...

Mögliche radioaktive Bedrohung Taiwans Regierung befürchtet Leck in Atomkraftwerk

Seit drei Jahren trete aus einem Atomreaktor unweit der Hauptstadt radioaktiv verseuchtes Wasser aus, sagt die Regierung in Taipeh. Die Betreiber des Kraftwerks bestreiten die Anschuldigungen. In dem Land tobt seit Jahren ein heftiger Streit um die Zukunft der Atomenergie. mehr...

Das bisherige Yahoo-Logo Neues Yahoo-Logo Ein Luftsprung, ein ganz vorsichtiger

Zeit für Dummheiten: Yahoo gönnt sich nach 20 Jahren ein neues Logo und kann sich nicht so recht entscheiden. Einen Monat lang prangt täglich ein neuer Schriftzug auf der Seite - und am Ende soll es ein ganz anderer werden. Von Varinia Bernau mehr...

Images Of The Hang Seng Index As Hong Kong Stocks Remain Volatile Schattenbanken in China Gefährliche Unwucht

Meinung In China ist neben dem offiziellen Bankensystem ein Imperium aus zwielichtigen Schattenbanken gewachsen. Niemand weiß, wie viele Schulden das Land inzwischen hat. Die Lage ist unkontrollierbar und riskant für Chinas Finanzsystem. Ein Kommentar von Christoph Giesen mehr...

Kreditklemme Chinas Banken geht das Geld aus

Billionen Dollar auf der hohen Kante und trotzdem wird das Geld knapp: Chinesische Banken vergaben wie wild Kredite, jetzt holt sie die Vergangenheit ein. Die Zentralbank will ihnen eine Lektion erteilen. Ein riskantes Spiel. Von Marcel Grzanna, Shanghai mehr...

China Polizei zerschlägt Kinderhändlerring

Bis zu 10.000 Euro für ein männliches Baby: In China werden immer wieder Kinder entführt und für viel Geld weiter verkauft. Nun konnte die Polizei fast 90 Opfer eines Menschenhändlerrings befreien. mehr...

Todesstrafe für Menschenhändler 223 Babys in China verkauft

Ein Mädchen kostet 2500 Euro, ein Junge tausend Euro mehr: Mehr als dreißig Menschen sind in China verurteilt worden, weil sie 223 Babys entführt und verkauft haben sollen. Die Anführerin der Bande wurde zum Tode verurteilt. mehr...

Handout of dissident Chinese artist Ai and four women posing naked Pornographie-Vorwurf gegen Ai Weiwei Der nackte Staatsfeind

Neue Schikane gegen Ai Weiwei. Nach dem Vorwurf der Steuerhinterziehung wollen die chinesischen Behörden den Künstler und Dissidenten nun auch wegen Pornographie vorladen. mehr...

Dissident Chinese artist Ai Weiwei walks to the door of his home after talking to his lawyers in Beijing Chinesischer Dissident Unterstützer spenden Ai Weiwei fast eine Million Euro

Der chinesische Künstler und Dissident Ai Weiwei soll wegen angeblicher Steuerhinterziehung einen Millionenbetrag an den Staat zahlen. Zahlreiche Spender haben Ai Geld zu Verfügung gestellt, so dass er einen Großteil der Steuern und Strafzahlungen inzwischen zusammenhat. mehr...

PROTESTER BURNS MONEY AT SEATTLE JAILHOUSE Leitwährung Der große Geld-Krieg

Die Schuldenkrisen lähmen die globale Wirtschaft, doch was ist die Leitwährung der Welt? Dollar und Euro sind angezählt - der chinesische Yuan spielt noch nicht die große Rolle, die er gerne hätte. Wahrscheinlich müssen sich alle auf ein gänzlich neues Modell einstellen. Von Catherine Hoffmann mehr...

Brazil's President Dilma Rousseff poses with U.S. Treasury Secretary Timothy Geithner during a meeting in Brasilia Währungskrieg Front gegen China

Timothy Geithner in heikler Mission: Der US-Finanzminister wirbt bei Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff für eine gemeinsame Strategie gegen die Währungspolitik Chinas. mehr...

Besondere Hochzeitsdaten nicht immer begehrt China Hochzeits-Datenbank gegen Ehebruch

Ist mein Liebhaber verheiratet und sagt mir nichts davon? Diese Frage sollen die Bewohner Chinas bald mit einem Blick ins Internet beantworten können. mehr...