Deutscher Ökonom Brunnermeier Ein Landshuter gegen die Finanzkrise Deutsche Oekonomen Deutscher Ökonom Brunnermeier

Markus Brunnermeier wurde vom späteren Notenbankchef Ben Bernanke entdeckt. Der Ökonom forscht an der Frage: Wie lassen sich Krisen verhindern? Von Nikolaus Piper mehr... Porträt

Angela Merkel telefoniert NSA-Protokoll Was die NSA aus einem Merkel-Telefonat machte

Im Jahr 2009 hörte die NSA Gespräche von Angela Merkel mit. Die Kanzlerin lobte den neuen US-Präsidenten Barack Obama. Viel interessanter für die Schnüffler: wie sie über die Finanzkrise dachte. Von Nico Fried mehr...

Reformen Griechenland Schuldenkrise Um Europa zu retten, muss Deutschland investieren

Yanis Varoufakis hat in einem Punkt recht: Die EU braucht einen New Deal. Vor allem Deutschland muss handeln. Die Bundesrepublik ist das einzige Land, das genug Geld dazu hat. Von Alexander Mühlauer mehr... Kommentar

Sept 11 Wiederholte Regelverstöße Wall Street von Zerschlagung bedroht

Manipulationen, ethische Entgleisungen, Regelverstöße: Die New Yorker Fed kritisiert, dass sich die Kultur in den Kreditinstituten seit der Krise nicht verbessert hat. Jetzt wollen Regulierer härter durchgreifen - und Manager könnten mit ihrem eigenen Geld haften. Von Nikolaus Piper mehr...

Schadenersatzklage des Ex-Chefs Nicht AIG gerettet, sondern die Welt vor AIG

In der Finanzkrise pumpte die US-Regierung Milliarden in den Versicherungskonzern. Der Ex-Chef von AIG fühlt sich aus der Firma gedrängt und will nun Entschädigung vom Steuerzahler. mehr...

File photo of U.S. Homeland Security Secretary Janet Napolitano during a hearing of the Senate Judiciary Committee on Capitol Hill in Washington Washington US-Heimatschutzministerin Napolitano tritt zurück

Ihr Rücktritt kommt überraschend. Janet Napolitano gibt ihren Posten als US-Ministerin für Heimatschutz auf. Sie hat andere Pläne - an der Universität Kalifornien. mehr...

Geithner addresses a news conference in Washington Bezahlung von Ex-Finanzminister Geithner Das Geld danach

Die wahre Geldmaschine läuft bei Ministern oft erst nach ihrem Abtritt. Dann plaudern sie von der Zeit an der Macht, schreiben Bücher, halten Vorträge - und lassen sich dafür gut bezahlen. Einer gehört neuerdings zu den Großverdienern: Timothy Geithner, Ex-Finanzminister der USA. Von Kathrin Werner, New York mehr...

Vizechefin der Fed Janet Yellen US-Notenbank-Vize Yellen Die Taube und der 600-Pfund-Gorilla

2014 könnte der Chefsessel der US-Notenbank frei werden. Beste Chancen auf die Nachfolge hat Vizepräsidentin Janet Yellen. Die 66-Jährige ist eine hervorragende Ökonomin, sah die Finanzkrise voraus und ist eine so genannte Taube: Sie hat ein Herz für den Arbeitsmarkt - und nimmt dafür Inflation in Kauf. Ausgerechnet sie müsste dann auch das Gelddrucken beenden. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Thomas Perez, Roy Austin Neues Kabinett Team Obama II

Die neueste Nominierung in Obamas Kabinett bedarf noch der Zustimmung des Senats: Der Jurist Tom Perez soll Arbeitsminister werden. Ihm könnte eine wichtige Rolle zukommen. Das "Team Obama II" im Überblick. mehr...

Jacob Lew US-Finanzminister Neuer US-Finanzminister Lew soll USA aus der Krise befreien

Der US-Senat hat den Haushaltsexperten Jacob Lew mit deutlicher Mehrheit als neuen Finanzminister bestätigt. Die erste Aufgabe für den früheren Stabschef von Präsident Obama wird es sein, den erbittert geführten Haushaltsstreit beizulegen. mehr...

John Kerry USA Außenminister Barack Obama Hillary Clinton Senat Minister unter Barack Obama US-Senat bestätigt Kerry als Außenminister

Es ist die Krönung seiner politischen Karriere: Der US-Senat spricht sich mit überwältigender Mehrheit für John Kerry als Außenminister aus. Er ist das erste neue Kabinettsmitglied Obamas, das die nötige Zustimmung der Parlamentskammer erhalten hat. Bei anderen wird es für den Präsidenten schwieriger. mehr...

159678340 Ken Salazar Obamas Innenminister hört auf

Ein weiteres Mitglied verlässt Obamas Regierung: US-Innenminister Ken Salazar tritt zurück, einen offiziellen Nachfolger gibt es noch nicht. Nach der Wiederwahl des US-Präsidenten haben mehrere Minister sein Kabinett verlassen. mehr...

Wegen Haushaltsstreit Ratingagenturen drohen USA mit Herabstufung

Wegen ideologischer Differenzen zwischen Republikanern und Demokraten sind die Verhandlungen in den USA über eine Anhebung der Schuldenobergrenze scheinbar unlösbar festgefahren. Die Ratingagenturen finden deshalb deutliche Worte: Sollten sich die Parteien nicht bald einigen, verlieren die USA ihre Topbonität. mehr...

Jack Lew Obamas neuer Finanzminister Jacob Lew Luftschlangen auf der Dollarnote

Zahlenfreak und knallharter Verhandler: Der designierte US-Finanzminister Jacob Lew genießt Obamas Vertrauen. Mit Harry-Potter-Brille und seiner kindlich-rundlichen Handschrift wirkt Lew unschuldig, doch der 57-Jährige hat sich in seiner langen Karriere Respekt erworben - und mächtige Feinde gemacht. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

US-Regierung Obamas Arbeitsministerin Solis gibt Amt auf

Es ist die vierte Neubesetzung in Obamas Regierungsmannschaft: Nun legt auch Arbeitsministerin Hilda Solis ihr Amt nieder - aus privaten Gründen. Derweil sorgt die Personalauswahl des US-Präsidenten für Diskussionen. mehr...

Barack Obama mit seinem Stabschef Jack Lew vor dem Weißen Haus im März 2012. US-Politik Obama nominiert Stabschef Lew als Finanzminister

Wenige Tage vor der Einführung in seine zweite Amtszeit hat sich Barack Obama Medienberichten zufolge für ein weiteres neues Kabinettsmitglied entschieden: Sein Stabschef Jacob Lew soll die Nachfolge von Timothy Geithner als Finanzminister antreten. mehr...

US-Präsident Barack Obama Haushaltskompromiss im US-Kongress Absturz abgewendet

Der seit Monaten schwelende Etatstreit in den USA ist beendet - zumindest vorerst: Das Repräsentantenhaus hat dem Kompromiss des Senats zugestimmt. Die Einigung in letzter Minute wendet massive Steuererhöhungen für Millionen Amerikaner zum Jahresanfang ab. Die Lösung des Streits beflügelt den Dax. mehr...

President Barack Obama talks with Senate Majority Leader Harry Reid and Sen. Patrick Leahy after delivering his State of the Union address on Capitol Hill in Washington US-Haushaltsstreit Harte Landung

Obama und dem US-Kongress läuft die Zeit davon: In wenigen Tagen drohen Amerikas Bürgern automatisch Steuererhöhungen und den Regierungsbehörden drastische Kürzungen. Dass das Land von der Steuerklippe stürzt, gilt als äußerst wahrscheinlich - nun soll ein Hintertür-Kompromiss die Geringverdiener schützen. Von Johannes Kuhn mehr...

The Year In Politics 2012 Best Photos By Bloomberg USA vor der Fiskalklippe Geithner will zwei Monate Zeit ertricksen

Republikanern und Demokraten läuft die Zeit davon: Bis Silvester muss im US-Haushaltsstreit ein Kompromiss her, sonst droht eine neue Rezession. Finanzminister Geithner zufolge erreicht das Land zum Jahresende die Schuldenobergrenze - jetzt will er durch Umschichtungen im Etat mehr Zeit für Verhandlungen gewinnen. mehr...

John Kerry Nachfolge von Hillary Clinton Obama macht John Kerry zum neuen US-Außenminister

Zweite Chance für John F. Kerry: US-Präsident Obama nominiert den ehemaligen Präsidentschaftskandidaten der Demokraten als neuen Außenminister der Vereinigten Staaten. Ab Januar wird er die Nachfolge von Hillary Clinton antreten. mehr...

Mary L. Schapiro may announce her resignation as head of S.E.C Finanzmarktregulierung Die Retterin der US-Börsenaufsicht SEC geht

Mary Schapiro verschaffte der US-Börsenaufsicht wieder Respekt. Sie galt als wichtigste Vorkämpferin der US-Regierung gegen Finanzjongleure. Für Dezember kündigt sie überraschend ihren Rücktritt an - Nachfolgerin wird Elisse Walter. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Terminkalender des US-Finanzministers analysiert Europas große Nummer

EZB-Chef Draghi ist für die USA die erste Adresse in der Euro-Krise. Das geht aus einer Analyse des Terminkalenders von US-Finanzminister Geithner hervor. Doch das ist nicht die einzige überraschende Erkenntnis aus der ungewöhnlichen Studie. Von Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Tax Activists Hold Tea Party Rally In Pleasanton, California Bestseller-Autor Thomas Frank im Interview "Amerikas Rechte hat die Krise umgedeutet"

Wie kann das sein? Trotz der Krise des Kapitalismus und des bleiernen Erbes der Bush-Jahre dominieren die Konservativen die politische Debatte in den USA. Bestseller-Autor Thomas Frank erklärt die Stärke der US-Republikaner und zeigt auf, warum die Obama-Regierung wichtige Entwicklungen ignorierte. Interview: Matthias Kolb mehr...

Politiker-Aussagen in der Krise Das Ende des Euro, in Scheiben serviert

Merkel telefoniert, Schäuble empfängt, Juncker appelliert: Die Lage in der Euro-Zone wird immer dramatischer. Längst geht es nicht mehr nur um Hilfen für Griechenland oder Spanien, sondern um das ganze Projekt. Von Daniel Brössler, Berlin und Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Bundesbank-Praesident Weidmann zur Rolle der Zentralbanken Streit um Euro-Rettung Draghi und Weidmann ringen um EZB-Linie

Soll die Europäische Zentralbank spanische Anleihen kaufen, um das Vertrauen der Märkte zu gewinnen und den Euro zu retten? Nein, sagt Bundesbank-Präsident Weidmann. EZB-Chef Draghi versucht, ihn vom Gegenteil zu überzeugen. Unterstützung erhält Weidmann allerdings von manchen Politikern. Von Oliver Klasen mehr...