Smartphone-Gebrauch Das Geheimnis der Kommunikation ohne Worte SZ-Magazin

Wer simst, wer whatsappt, wer ruft an? Unsere Autorin kann schon anhand des Mediums erkennen, wer ihr etwas mitteilen möchte. Von Nataly Bleuel mehr... SZ-Magazin

jetzt chatkolumne tschirner In der Chatgruppe mit ... "Karoline trägt um diese Zeit nix, die ist jetzt Regisseurin"

Wie sieht es aus, wenn man zwei der besten Schauspielerinnen Deutschlands per SMS interviewt? Karoline Herfurth und Nora Tschirner über Kleiderwahl und Krisen. Von Jakob Biazza mehr... jetzt

SMS Quer Virtuelle Kommunikation Warum sich per SMS niemand mehr festlegen kann

Wenn man Menschen etwas fragt, sagen sie "Ja" oder "Nein". Warum klappt das per Mail oder SMS so selten? Von Max Fellmann mehr... SZ-Magazin

Landtagswahl in Bayern 17 Erinnerungen an den Abend des Amoklaufs Verdächtige Männer auf dem Nachbardach, SMS aus Amerika und ein roter Rucksack

Wir haben Münchner gebeten, von den großen und kleinen, beängstigenden und rührenden Momenten zu erzählen, die Ihnen vom Freitagabend in Erinnerung bleiben werden. mehr...

Working at home office with laptop smartphone and digital tablet model released Symbolfoto PUBLICAT Evernote-Alternativen Diese Notiz-Apps bringen Ordnung in Ihr Leben

Post-Its überall und Chaos auf Computer und Smartphone? Das muss nicht sein. Welche App sich für wen am besten eignet - und wie die analoge Alternative aussieht. Von Sara Weber mehr...

David Cameron Resigns After EU Referendum Result London Den Zocker Cameron hat das Glück verlassen

David Cameron hat den Brexit möglich gemacht - jetzt kostet er ihn das Amt. Sein politisches Erbe? Ein gespaltenes Land - und ein verunsicherter Kontinent. Eine Karriere in Bildern. mehr... Bilder

Facebook-Messenger-Update Facebook-Messenger Facebook verschafft sich Zugang zu SMS

Durch ein Update von Facebook-Messenger wird dieser zur SMS-App. Und hat damit Zugriff auf die SMS-Verläufe. mehr... jetzt

Apple Annual developers conference Entwicklerkonferenz WWDC Apple will seine Nutzer durchleuchten - auf die nette Art

Auf seiner Entwicklerkonferenz gibt Apple zu, auf massenhafte Datenanalyse zu setzen. Mit den umstrittenen Methoden von Google und Facebook soll das aber nichts zu tun haben. Von Hakan Tanriverdi, New York mehr...

President Obama makes a statement on the Orlando shootings Massenmord in Florida Obama: Schütze von Orlando offenbar Einzeltäter

Der US-Regierung zufolge gibt es bisher keine Hinweise darauf, dass jemand dem Attentäter Omar Mateen Anweisungen gab oder dass er Teil eines größeren Netzwerks gewesen ist. mehr...

Kirche SMS-Terror

Ein katholischer Geistlicher hat Jugendliche mit großem Eifer per SMS betreut - und wird deshalb nun entlassen. mehr...

Vigil in honor of shooting victims in Orlando, Florida Bluttat von Orlando Orlando, Stadt der Verzweiflung

Die Bluttat in einem Gay-Club übertrifft alle Befürchtungen und überfordert die Stadt. Viele Menschen müssen die Nacht ohne Gewissheit über das Schicksal ihrer Angehörigen verbringen. Von Johannes Kuhn mehr...

Warnsystem Handy-App warnt vor Katastrophen

Katwarn alarmiert bei Hagel und schweren Regenfällen Von Martin Mühlfenzel mehr...

Nachtflohmarkt in München, 2016 Szene München Wie Smartphone-Hüllen beim Flirten helfen

Denn so ein Kartenetui verrät manchmal mehr als jedes Tinder-Profil. Von Ana Maria Michel mehr...

Nachrichten aus dem Netz Nutzer sind Imitate

Die Grenzen zwischen dem Computer als Mittel zur Selbstrepräsentation und dem Computer als Erweiterung des Selbst werden schwammig. Bislang hat die Technik ihren Nutzer nur studiert. Bald wird sie ihn nachahmen. Von MICHAEL MOORSTEDT mehr...

Senior man on park bench with cell phone and headphones model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGER Smartphones für Senioren Opa lernt jetzt Whatsapp

Viele ältere Menschen fühlen sich von modernen Smartphones überfordert, würden aber gerne mit ihren Enkeln chatten. Eine Chance für Anbieter von Senioren-Handys. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Donald Trump Holds Rally In Manassas Virginia Internetnutzung Vor uns die Datenflut

Mobile Netze müssen schon in wenigen Jahren erheblich mehr Bits bewältigen als heute, sagen Forscher. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Hörspiel Nachhall

Worte für das Unsagbare: "Lockbuch" erzählt von der Liebe und dem Verlassen-Werden, mit Gedichten von Annemarie Bostroem aus dem Jahr 1946. Nach der NS-Zeit suchte sie nach einer neuen Sprache für Zärtlichkeiten. Von Stefan Fischer mehr...

Deutsches Großkampfschiff während der Schlacht am Skagerrak, 1916 Skagerrak-Seeschlacht Wo des Kaisers Marinetraum unterging

Royal Navy gegen kaiserliche Marine: Historische Fotos von der größten Seeschlacht der Geschichte, die 1916 vor Dänemark tobte. mehr... Aus dem Archiv von SZ Photo

Wahl in Großbritannien Großbritannien Großbritannien Beste Feinde

Sie nennen sich Freunde und sind Erzrivalen. Von dem bizarren Zweikampf "Boris vs. Dave" hängt das Schicksal des Vereinigten Königreichs und auch des Kontinents ab. Von Christian Zaschke mehr...

Straßenverkehr in München Stadtrat Stadtrat Smarter parken mit dem Handy

In vielen Städten kann man längst mit dem Handy den Parkschein bezahlen. Jetzt kommt die Idee auch in München voran. Von Marco Völklein mehr...

CSU-Parteitag CDU/CSU Risse im Fundament der Union

Die CSU diskutiert darüber, ob und wie sich die Differenzen mit der CDU kitten lassen. Von Lisa Schnell mehr...

Bayern Munich v Borussia Dortmund - German Cup DFB Pokal Final Seite Drei Pep Guardiola - Trotz und Wasser

Die Tränen von Berlin beweisen: Pep Guardiola ist eine "hoch komplexe Einrichtung". Ein Abschied von einem Trainer, der möglicherweise noch wahnsinniger, jedenfalls vielgestaltiger war als der Verein, den er nun drei Jahre lang trainierte. Von Christof Kneer mehr...

Bayern München - Borussia Dortmund FC Bayern in der Einzelkritik Ribéry übt Selbstjustiz

Der Franzose hätte eindeutig Rot sehen müssen. Thomas Müller spürt ein Messer zwischen den Rippen - und Arturo Vidal darf ungestraft seine Tattoos zeigen. Der FC Bayern in der Einzelkritik. Von Martin Schneider, Berlin mehr...

Krieg in Syrien Aleppo-Seife Aleppo-Seife Seife aus dem Kriegsgebiet

Während Bomben und Raketen auf die syrische Stadt Aleppo niedergehen, produziert Ghaleb Chite dort weiter eines der ältesten Naturprodukte der Welt: Aleppo-Seife. Und auch in Deutschland steigt die Nachfrage. Von Xifan Yang, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin