Edathy versus Hartmann Einer lügt Sebastian Edathy und Michael Hartmann

Showdown im Untersuchungsausschuss des Bundestages. Wurde Sebastian Edathy vor Strafverfolgung gewarnt? Der ehemalige SPD-Abgeordnete belastet seinen früheren Kollegen Michael Hartmann schwer. Der streitet alles ab - und keilt zurück. Von Thorsten Denkler mehr...

Recklinghausen leuchtet Internet und Gesellschaft Epoche der Augenzeugen

Mehr Öffentlichkeit bedeutet mehr Aufklärung, dachte man in den optimistischen 70er-Jahren. So ist es leider nicht gekommen. Im Zeitalter der Totalkommunikation findet jeder seine eigene Wahrheit. Von Kurt Kister mehr... Kommentar

Nach Drogenexzess Tod im Einkaufswagen

Ein Mann trinkt auf einer Drogenparty reines Liquid Ecstasy und verliert das Bewusstsein. Zwei Bekannte schaffen ihn aus einer Münchner Wohnung und lassen ihn draußen allein. Ein tödlicher Fehler. Von Christian Rost mehr...

UMTS Mobilfunk-Antennen Abhören von Handys So lässt sich das UMTS-Netz knacken

Exklusiv Kein Handynetz wird häufiger verwendet als UMTS. Bisher galt es als sicher. Doch jetzt zeigt der Versuch zweier Hacker: Das System ist knackbar. Kanzlerin Merkel könnte mit einer ähnlichen Methode abgehört worden sein. Von Johannes Boie mehr... Analyse

Prozessbeginn gegen einen Richter wegen Bestechlichkeit Richter wegen verkaufter Examen vor Gericht 30 000 Euro für ein Klausuren-Paket

Fall mit Roadmovie-Qualität: In Lüneburg muss sich ein Richter vor Gericht verantworten. Er soll Lösungsskizzen für das juristische Staatsexamen verkauft haben - an Prüflinge, die bereits einmal durchgefallen waren. Von Thomas Hahn mehr...

Sebastian Edathy Vor Befragung im Bundestagsausschuss Lammert kritisiert Edathys Presse-Auftritt

Der ehemalige Abgeordnete Edathy kehrt zurück in den Bundestag - als Zeuge im Untersuchungsausschuss. Wie auskunftsfreudig er sein wird, weiß niemand. Doch zunächst stellt er sich den Fragen der Presse - sehr zum Ärger von Bundestagspräsident Lammert. mehr...

Sebastian Edathy Edathy-Affäre Schuld und Bühne

Der Ex-Abgeordnete tritt in Berlin auf, "um die Wahrheit zu sagen". Sollten seine Vorwürfe stimmen, hätte die Republik einen Skandal. Wenn nicht, wäre alles nur ein mieses Spiel aus falschen Beschuldigungen, verletzten Gefühlen und Rachegelüsten. Von Nico Fried und Thorsten Denkler mehr... Reportage

Hamburger Rathaus leuchtet grün Projekt in Hamburg Wlan für alle

Hamburg soll als erste deutsche Metropole flächendeckend kostenloses Wlan bekommen. Nicht einmal die Störerhaftung steht im Weg. Von Hannah Beitzer mehr...

Digitale Assistenten Berechnende Alltagshelfer

Sie heißen Siri, Alexa oder Cortana. Digitale Assistenten - der Stimme nach meist weiblich - sollen per Spracherkennung das Leben erleichtern. Doch die Nutzer bezahlen den Komfort mit ihren Daten. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Messaging App Wire Berlin Hannah Beitzer Neue Kommunikations-App "Wire" Nahrung für einen satten Markt

Whatsapp, Skype, iMessage, Threema: Das Angebot an Kurznachrichten-Apps ist riesig. Mit "Wire" versucht ein Start-up einen weiteren Messaging-Dienst zu etablieren. Warum nur? Ein Besuch bei den Gründern in Berlin. Von Hannah Beitzer, Berlin mehr...

511785563 Borussia Dortmund in der Einzelkritik Ein Vermisster taucht wieder auf

Nuri Sahin dirigiert nach seiner Rückkehr sogleich das Mittelfeld. Marcel Schmelzer ist plötzlich Kapitän, verzichtet aber auf Extravaganzen. Und Mitchell Langerak schickt eine zufriedene SMS nach Australien. Der BVB beim 1:1 gegen Anderlecht in der Einzelkritik. Von Felix Meininghaus, Dortmund mehr... Bilder

Germany v Argentina: 2014 FIFA World Cup Brazil Final SZ-Rückblick auf die Fußball-WM Der Weg zum Titel

Alles beginnt mit einer SMS. Ein Jahr später ist Deutschland Fußballweltmeister. Dazwischen bittet Per Mertesacker zum Saunabesuch, eine Fähre setzt auf und Manuel Neuer spielt Libero. Eine interaktive Reise durch die WM in Brasilien. mehr... Digitalreportage

Auto Jugendliche Sicherheit Verkehrstote Unfallrisiko junger Autofahrer Schreck lass' nach

Junge Autofahrer kommen überproportional häufig im Straßenverkehr ums Leben. Die Polizei setzt bei der Unfallprävention verstärkt auf Abschreckung, doch der Erfolg ist umstritten. Andere Kampagnen scheinen vielversprechender zu sein. Von Steve Przybilla mehr... Analyse

Ferguson Proteste wegen Ferguson Proteste wegen Ferguson Wenn Schnäppchenjäger über Leichen steigen

Nach Thanksgiving denken Amerikaner ans Einkaufen. In St. Louis wird am "Black Friday" gegen Polizeigewalt protestiert. Drei Shopping Malls werden vorübergehend geräumt. In Ferguson selbst beginnt das Aufräumen - und eine schwarze Bäckerin wird mit Geld überschüttet. Von Matthias Kolb mehr... Reportage

Darren Wilson Darren Wilson Todesschütze von Ferguson quittiert Polizeidienst

Aus Sicherheitsgründen wird Darren Wilson nicht mehr als Polizist arbeiten. Er hofft, dass so die "Wunden" in Ferguson heilen. Doch Amerikas Schwarze sind entsetzt, dass die tödlichen Schüsse auf Michael Brown folgenlos bleiben. Jetzt beginnt ein siebentägiger Protestmarsch. Von Matthias Kolb, Ferguson mehr... Report

Gedenken an Tugce A. Tod von Tuğçe in Offenbach So sollen McDonald's-Mitarbeiter mit Pöblern umgehen

Zwei Dutzend Fälle von Gewalt gab es laut McDonald's dieses Jahr in den deutschen Filialen - einer endete mit dem Tod der Studentin Tuğçe. Wie bereitet die Kette ihre Mitarbeiter auf Eskalationen mit Gästen vor? Von Jannis Brühl, Offenbach, und Jana Stegemann mehr...

Erneuter Streik der Lufthansa-Piloten Streik bei der Lufthansa Diese Rechte haben Passagiere

Und gleich noch einmal: Am Donnerstag streiken die Lufhansa-Piloten schon wieder, dieses Mal trifft es Fernflüge: Bekomme ich eine Entschädigung, falls mein Flug nicht geht? Wie gelange ich trotzdem ans Ziel? Mein Termin droht zu platzen, weil der Flug verspätet ist - kann ich zurücktreten? mehr... Fragen und Antworten

USA Mann muss wegen Racheporno ein Jahr ins Gefängnis

Er hatte ein Nacktfoto seiner Exfreundin auf der Facebook-Seite ihres Arbeitgebers hochgeladen - deshalb wurde ein 36-jähriger Kalifornier nun zu einer einjährigen Haftstrafe verurteilt. Es ist das erste Urteil in den USA zu Rachepornos. mehr...

USA Jury entscheidet erneut über Anklage gegen Polizisten

New York, Washington, Miami und Boston: Tausende Menschen demonstrieren in den USA gegen Rassismus und Polizeigewalt. Nun entscheidet eine Jury in einem weiteren Fall darüber, ob sich ein Polizist vor Gericht verantworten muss. mehr...

Displaced people from minority Yazidi sect, fleeing violence from forces loyal to Islamic State in Sinjar town, ride truck as they make way towards Syrian border, on outskirts of Sinjar mountain Jesidinnen in der Gewalt des IS Verschleppt, vergewaltigt, entehrt

Die 17-jährige Salma konnte dem "Islamischen Staat" entkommen. Sie berichtet vom grausamen Schicksal, das Tausende Jesidinnen in der Gewalt der Dschihadisten erleiden. Selbst in Freiheit ist ihre Qual nicht vorbei. Von Sonja Zekri mehr... Reportage

Geheimdienste Staat setzt "stille SMS" zur Strafverfolgung und Spionageabwehr ein

Exklusiv Manchmal reichen PIN oder Passwort: Deutschlands Geheimdienste und die Polizei stoßen bei der Überwachung von Internet und Handys oft an Grenzen. Bei der Ortung von Mobiltelefonen helfen jedoch "stille SMS". Von Johannes Boie mehr...

Islamischer Staat Tunesien und der "Islamische Staat" Tunesien und der "Islamische Staat" SMS aus Syrien

Tausende Tunesier kämpfen für die IS-Terrormiliz in Syrien oder im Irak. Lange wurde das Phänomen im Land totgeschwiegen. Ihre Familien versuchen verzweifelt, die jungen Männer zur Rückkehr zu bewegen. Doch die Heimkehrer sind gefährlich. Von Paul-Anton Krüger mehr... Report

Qik Neuer Skype-Ableger "Qik" gestartet Neuer Skype-Ableger "Qik" gestartet Videoclips statt SMS

Skype hat einen von Apps wie Vine oder Snapchat inspirierten Messenger-Ableger gestartet. Bei dem kommunizieren die Nutzer über kurze Videos, die vorab aufgezeichnet wurden. mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Zeuge löst Scharmützel unter Anwälten aus

Im NSU-Prozess sind schon viele Zeugen mit einem seltsamen Verhältnis zur Wahrheit aufgetreten. Ralph H. ist ein besonders schwerer Fall. Am Ende kochen die Emotionen hoch. Aus dem Gericht berichtet Tanjev Schultz mehr...

Lokführerstreik - Uelzen Erlebnisse in Bahn, Fernbus und Flugzeug Reisen trotz Streik

Familienfeier, Fernbeziehung, Freunde besuchen: Viele Reisende wollen sich von der GDL nicht von ihrem Wochenendtrip abhalten lassen, auch mehrere "SZ.de"-Mitarbeiter nicht. Von München nach Hamburg, von Berlin nach Münster, mit dem Flugzeug, mit dem Fernbus, mit der Bahn - Berichte von unterwegs. mehr...