Millionenforderungen nach Arcandor-Pleite Thomas Middelhoff laufen die Unterstützer weg Prozess Middelhoff Wirtschaft Gericht 31 07 2014 Thomas Middelhoff auf der Anklagebank i

Thomas Middelhoffs Gläubiger bedrängen ihn immer heftiger: Roland Berger etwa, ein großer Strippenzieher der deutschen Wirtschaft, verlangt seit Jahren Millionen zurück. Doch der Ex-Arcandor-Chef zahlt nicht - sondern fordert nun selbst Geld. Von Uwe Ritzer mehr...

Karstadt Hamburg Zukunft der Karstadt-Mitarbeiter "Wir haben Angst"

Was will René Benko? Bisher ist der große Auftritt des neuen Karstadt-Eigners ausgeblieben. Mitarbeiter und Kommunen hoffen, dass die Sanierung der Kaufhaus-Kette diesmal klappt - aber noch sind sie misstrauisch. Von Max Hägler mehr...

Drive now ist der Car Sharing Anbieter von BMW Carsharing Reisen im Teilzeit-Auto

Autos teilen statt besitzen - wer früher mitmachte, wollte vor allem Kosten und Emissionen reduzieren. Mittlerweile öffen sich für Carsharer mit intelligenten Kundenkarten in Europas Großstädten immer mehr Autotüren. Von Joachim Becker mehr... Analyse

Dieter Zetsche in einem Car2Go Carsharing statt eigenes Auto Und sie bewegen sich doch

Lange wurde Daimler-Chef Zetsche für sein Carsharing-Angebot "Car2Go" belächelt. Das hat sich geändert. Immer mehr Menschen entscheiden sich gegen das eigene Auto. Das haben die Autokonzerne erkannt - und wollen "Mobilität" verkaufen. Von Thomas Fromm und Max Hägler mehr...

Nicolas Berggruen Warenhäuser Karstadt Ausstieg von Berggruen ist perfekt

Nun geht es doch schneller als gedacht: Bereits an diesem Freitag soll der österreichische Investor Rene Benko den Warenhauskonzern Karstadt komplett übernehmen. Nicolas Berggruen will aussteigen - und sein glückloses Engagement beenden. Von Kirsten Bialdiga und Ulrich Schäfer mehr...

Roland Berger lässt Deloitte abblitzen Deal mit Deloitte geplatzt Roland Berger braucht Rat

Der geplatzte Verkauf von Roland Berger an den Riesen Deloitte wirft kein gutes Licht auf die von Martin Wittig gelenkte Münchner Beratungsfirma. Am Schluss wirkte es, als gingen Amateure zu Werke. Ein Kommentar von Caspar Busse mehr...

Roland Berger, 2001 Unternehmensberater Deloitte schluckt Roland Berger

Seit Wochen wurde das Geschäft geheim verhandelt - und kam unplanmäßig durch Indiskretionen heraus: Die Münchner Berater tauschen ihre Unabhängigkeit gegen Marktchancen im Ausland. Von M. Beise und K.-H. Büschemann mehr...

Jahresrückblick 2010 - Bankenabgabe Pläne für Ratingagentur Roland Berger will Rating-Allianz gegen US-Superfirmen schmieden

Die großen US-Analysehäuser Moody's und Standard & Poor's stehen in Europa massiv in der Kritik - jetzt sagt die deutsche Wirtschaft ihnen den Kampf an. Mit Hilfe einer neuen europäischen Ratingagentur soll es eine grundlegende Reform der bisherigen Rating-Praxis geben. Von Martin Hesse und Markus Zydra mehr...

Pressekonferenz zur Verleihung des 'Roland Berger Preises fuer Menschenwuerde' Das Prinzip Ehrenvorsitzender Zuckerguss für Roland Berger und andere Wichtige

Rita Süssmuth, Edmund Stoiber und neuerdings Roland Berger sind Ehrenvorsitzende. Der edle Titel soll trösten - Macht haben sie keine mehr. Von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Der neue Smart Fortwo Daimler stellt neue Smart-Modelle vor Profitabel im Doppelpack

Anfang der 90er Jahre definierte der Smart die Autowelt neu: klein, kleiner, Smart. Der Mikro-Mercedes war das perfekte Stadtauto. Doch er brachte Daimler kein Geld ein. Das soll sich mit den beiden neuen Modellen jetzt endlich ändern. mehr...

Fortsetzung im Middelhoff Prozess Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff Über den Dächern von Essen

Um Fragen zu entgehen, klettert Manager Middelhoff "wie die Katze" aus einem Gerichtsgebäude. Nach dem Fenstersprung fragen sich manche, ob der Bielefelder mit Wohnsitz Saint-Tropez das Gefühl für die Realität verliert. Von Uwe Ritzer mehr...

Middelhoff-Prozess Ex-Bertelsmann-Chef Middelhoff "Ich bin wie die Katze übers Dach"

Der frühere Topmanager Thomas Middelhoff hat bestätigt, dass er einen Offenbarungseid abgelegt hat. Und auch seine filmreife Flucht vor der Presse soll tatsächlich so passiert sein. mehr...

Fortsetzung im Middelhoff Prozess Thomas Middelhoff Ein Mann und seine Verfolger

Ehemalige Geschäftspartner, Banken und Insolvenzverwalter: Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff sagt zwar, er sei nicht pleite - und ist von Gläubigern umstellt. Doch wer will eigentlich was von ihm? Von Uwe Ritzer mehr...

30 Jahre Wahl Helmut Kohls zum Kanzler 60. Geburtstag der Kanzlerin Merkels gefallene Männer

Die CDU ist eine Männerpartei. Drei Viertel ihrer Mitglieder sind männlich. Doch die Chefin ist: eine Frau. Angela Merkel hat so manchen Rivalen stürzen sehen. Nicht immer war sie schuld. Von Kim Björn Becker und Michael König mehr...

Überraschende Wende: Roland-Berger-Manager Martin Wittig Roland Berger Sperrfeuer gegen einen Deal, der die Welt verändern sollte

In der Beratungsfirma Roland Berger trieb der Chef Martin Wittig ein Großprojekt voran und wollte beim Wirtschaftsprüferriesen Deloitte unterschlupfen. Doch dann meldeten sich seine Partner. Von Franz Baden mehr...

Verleihung des 'Preises fuer Verstaendigung und Toleranz' Roland Berger vor Rücktritt Der Strippenzieher geht

Ob Opel oder Schaeffler/Conti - kaum eine Krise, in der die Roland Berger Strategy Consultants nicht als Berater gefragt waren. Doch jetzt steht die Unternehmensberatung offenbar vor einem Umbruch: Gründer Roland Berger soll bald seinen Posten als Aufsichtsratschef räumen. mehr...

Opposition kritisiert Opel-Koordinator Roland Berger Roland Berger und Deloitte Sie üben noch

Roland Berger und Deloitte verzichten auf den großen Deal, die Blamage ist riesig. Den Strategen bleibt nichts anderes übrig, als das Desaster schönzureden. Ein Kommentar von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Roland-Berger-Pläne Finanzierung für europäische Ratingagentur soll stehen

Sie soll den Wettbewerb beleben und ein Gegengewicht zu Standard & Poor's, Moody's und Fitch bilden. Doch zunächst sah es so aus, als schaffe es die Beraterfirma Roland Berger nicht, genügend Investoren für eine europäische Ratingagentur zu finden. Nun soll das Projekt in Kürze starten. mehr...

Roland-Berger-Pläne vor dem Aus Europäischer Ratingagentur fehlen die Geldgeber

Sie sollte die Marktmacht der drei großen US-Anbieter brechen, die seit der Krise sehr in der Kritik stehen. Doch eine europäische Ratingagentur wird es wohl so schnell nicht geben. Die Beraterfirma Roland Berger schafft es offenbar nicht, genügend Investoren zu finden. mehr...

Schwabing Umzug von Roland Berger Umzug von Roland Berger Bodenständig statt abgehoben

Die Highlight Towers an der Autobahnauffahrt zur A 9 verlieren ihren wichtigsten Mieter: Die Unternehmensberatung Roland Berger zieht in den Tucherpark am Englischen Garten. Dort entsteht ein neues Gebäude für die Berater - nicht mehr ganz so hoch in den Wolken wie früher. Von Alfred Dürr mehr...

Roland Berger im Gespräch "Die Politik hat einen Tunnelblick"

Unternehmensberater Roland Berger wirft den Regierungen Europas vor, die Krise zu verschärfen. Er fordert ein Wachstumsprogramm - finanziert mit dem Geld privater Investoren. Sie sollen Autobahnen, Datenleitungen und Krankenhäuser betreiben. Interview: Marc Beise mehr...

Summa summarum 85 Summa summarum: Roland Berger Leiden in der Krise? Von wegen!

Wird die deutsche Wirtschaft an der Eurokrise zugrunde gehen? Nein, sagt Unternehmensberater Roland Berger. Solange der Euro stabil bleibt, seien die Aussichten für die Firmen gut. Von Europas Politikern fordert er daher im Interview eine einheitliche und nachhaltige Wirtschafts- und Finanzpolitik. Von Marc Beise mehr...

Pressekonferenz zur Verleihung des 'Roland Berger Preises fuer Menschenwuerde' Roland Berger: Abschied "Ein Leben aus dem Koffer"

Nach mehr als 40 Jahren zieht sich Roland Berger aus der Führung seiner Unternehmensberatung zurück. Ein Gespräch über die schmerzfreie Trennung, Geld - und das schlechte Image von Beratern. Interview: Marc Beise mehr...

Roland Berger Roland Berger geht Roland Berger geht Ende Legende

Roland Berger, der quirlige Mann ohne Bremse, tritt ab. Zumindest ein bisschen. Die Konsequenz für die von ihm gegründete Unternehmensberatung? Sie muss sich völlig neu organisieren. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Unternehmensberatung, Roland Berger, Burkhard Schwenker, dpa Roland Berger und Co In der Holzklasse

Beratung? Gerne - aber wenn, dann von den eigenen Mannen: Wie Siemens verfahren auch andere Unternehmen - Leidtragende sind Beratungshäuser wie Roland Berger. Von Caspar Busse mehr...