Schwarze US-Bürgerrechtler Wie Parks und King entpolitisiert wurden Politik USA Schwarze US-Bürgerrechtler

Die Erinnerungskultur der USA hat Martin Luther King und Rosa Parks verharmlost, sagt die Historikerin Jeanne Theoharis - auch wegen ihrer Kritik am Kapitalismus. Von Matthias Kolb mehr...

Martin Luther King Jr. Zum 50. Todestag Was ist von Martin Luther Kings Vision geblieben?

Der afroamerikanische Bürgerrechtler gilt als Ikone im Kampf gegen die Diskriminierung von Schwarzen. Seine Themen sind heute aktueller denn je. sz/wochit mehr...

40. Todestag Martin Luther King Ermordeter US-Bürgerrechtler Der ewige Traum des Martin Luther King

Vor 50 Jahren wurde der Anführer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung von einem Rassisten erschossen. Über einen konfrontativen Familienvater, seine erfüllten Träume und lebendigen Rassismus. Von Hubert Wetzel, Washington mehr...

Joan Baez Joan Baez Joan Baez Die barfüßige Madonna

Joan Baez, die First Lady des Protestsongs, verlor ihre Stimme und stürzte in eine tiefe Krise. Nun ist sie zurück, singt wieder und kämpft für eine gerechte Welt. Von Willi Winkler mehr...

US-Präsident Trump im Vatikan Besuch beim Papst Privataudienz für Trump

Der Papst empfängt den US-Präsidenten für zwanzig Minuten hinter verschlossenen Türen. Anschließend witzelt Franziskus mit First Lady Melania über die Essgewohnheiten von Trump. mehr...

Donald Trump US-Präsident im Vatikan Bilder
US-Präsident im Vatikan Trump lächelt zahnreich, der Papst bleibt ernst

Im US-Wahlkampf zweifelte Franziskus offen an der christlichen Gesinnung Trumps. Die Privataudienz konnte die Beziehung nicht kitten. Von Oliver Meiler mehr...

Bedingungsloses Grundeinkommen Sieben Befürworter eines bedingungslosen Grundeinkommens

Seit Jahrhunderten begeistern sich Denker, Politiker und Unternehmer für das bedingungslose Grundeinkommen. Sieben prominente Beispiele. mehr...

Schwarze SerieKrimi Beilage Nero Wolfe Hoover ante portas

Über vierzig Bücher hat Rex Stout geschrieben, nun wurde eines der aufregendsten wieder auf deutsch herausgebracht: "Es klingelte an der Tür". Orchideenzüchter Nero Wolfe legt sich tollkühn mit dem mächtigen FBI an. Von Susan Vahabzadeh mehr...

For Ahkeem Feature  Documentary; For Ahkeem Berlinale Hoffnung wagen?

Geschichte ist nie vergangen: In den Nebenreihen der Berlinale scheint das Black Cinema bereits die Obama-Zeit zu reflektieren - und die gewaltigen Aufgaben, die noch zu bewältigen bleiben. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Ausstellungen München Ausstellung Ausstellung Wenn sich Geschichte wiederholt

Mit einem Marsch von Selma nach Montgomery wollten sie für ihre Rechte kämpfen. 50 Jahre später engagieren sich schwarze Bürgerrechtler in den USA noch immer gegen Rassismus. Eine Ausstellung im Amerikahaus zeigt nun die Serie "After Selma" von Joshua Rashaad McFadden. Von Evelyn Vogel mehr...

Donald Trump USA USA Martin Luther Kings Tochter ruft zum Protest gegen die US-Regierung auf

In einem Post auf Facebook warnt Bernice King aber unter anderem davor, sich alleine auf US-Präsidenten Donald Trump einzuschießen. mehr... jetzt

Jeff Sessions Is Sworn In As U.S. Attorney General Jeff Sessions Neuer US-Justizminister gilt als rechter Scharfmacher

Jeff Sessions ist einer der wichtigsten Einflüsterer Trumps. Er verteufelt die Eliten, offene Grenzen und den Freihandel. Von Sacha Batthyany mehr...

Supreme Court Nominee Neil Gorsuch Meets With Senators On Capitol Hill US-Präsident Trumps Wunschrichter nennt dessen Juristen-Attacken "entmutigend"

Der neue US-Präsident will Neil Gorsuch an den Supreme Court schicken, doch der bezeichnet Trumps Tweets über "sogenannte Richter" als "demoralisierend". Der Senat bestätigt den Hardliner Jeff Sessions als Justizminister. mehr...

Süddeutsche Zeitung München Große Bühne Große Bühne Just do it

Grantly Marshall hat 1978 die American Drama Group gegründet. Aus dem Münchner Studententheater ist ein weltweit agierendes Unternehmen geworden Von Martina Scherf mehr...

Tourismus USA USA Frei und gleich: Der schwarze Süden

Die amerikanischen Südstaaten standen lange für Sklaverei und Rassismus. Nun etabliert sich dort ein Tourismus auf den Spuren der schwarzen Bürgerrechtsbewegung. Von Steve Przybilla mehr...

Machtwechsel Feindliche Übernahme

Viel wird sich ändern, sehr viel, verspricht der neue US-Präsident - und rückt damit seine Vorgänger und das "Establishment" in ein schlechtes Licht. Barack Obama wahrt trotzdem die Form. Von Sacha Battyany mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau Angst darf nicht siegen

Die Grünen mahnen auf ihrem Neujahrsempfang zur Besonnenheit - und Landrat Löwl erhält wieder Streicheleinheiten Von Horst Kramer mehr...

Sen. Jeff Sessions Testifies At His Senate Confirmation hearing Künftiger US-Präsident Trump beleidigt Ikone der Bürgerrechtsbewegung

John Lewis wurde im Kampf gegen die Rassentrennung fast getötet. Dass er Trumps Amtseinführung fernbleiben will, erzürnt den nächsten Präsidenten. Der antwortet mit anmaßenden Tweets. mehr...

Bundeskanzlerin Ehrendoktorwürde für Merkel

Angela Merkel ist für ihr europapolitisches Engagement von den Unis Gent und Leuven mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet worden. Von Markus Mayr mehr...

Fotografie Die unerhörte Farbigkeit der Welt

Diesen deutsch-kanadischen Fotografen gilt es hierzulande zu entdecken: Fred Herzog erschließt das urbane Leben im stärksten Kontrast zwischen künstlicher Leuchtkraft und kühler Naturvision. Von Catrin Lorch mehr...

Geretsried Geretsried Geretsried Best of Heroes

An der Realschule präsentieren Jugendliche in einer ausgetüftelten Show Teile ihrer Projektarbeiten zum Thema Helden Von Petra Schneider mehr...

50 Jahre "Zur Sache Schätzchen" Revolte überall

Das Jahr 1968 hatte nicht nur in München einiges zu bieten Von Karl Forster mehr...

Unterstützer Eine Idee, viele Interpretationen

Martin Luther King war dafür, Milton Friedman auch: Das Grundeinkommen hat sehr unterschiedliche Anhänger. Von Lea Hampel mehr...

Barack Obama Götterdämmerung

Ein Besuch in Griechenland war noch fällig. Nun warnte der US-Präsident ausgerechnet am Geburtsort der Demokratie vor deren Untergang. Von Stefan Kornelius und Mike Szymanski mehr...

US-Wahlkampf 2016 Ein Stück von uns

Der Mythos der Vereinigten Staaten, von Bob Dylan, Susan Sontag und John Wayne ist längst verblasst. Dennoch sind die USA ein Sehnsuchtsort geblieben - auch deshalb nehmen die Deutschen so sehr Anteil. Von Kurt Kister mehr...