Indonesien Schlangenfänger von Jakarta Jakarta Indonesien

Durch den beherzten Zugriff eines Mannes konnte eine Schlange in einem Nahverkehrszug unschädlich gemacht werden. mehr...

Pater Aloysius Yuli Dwianto Geistlicher aus Indonesien Pater Yuli und seine sieben Kirchen

Der Geistliche betreut zusammen mit Pater Bimo die großen Pfarrverbände Dietramszell und Königsdorf-Beuerberg. Jeden Sonntag halten sie fünf Gottesdienste. Von Petra Schneider mehr...

Südostasien Nächste Front

Die Terrormiliz Islamischer Staat und ihre Verbündeten versuchen, die multireligiösen Staaten der Region aus dem Gleichgewicht zu bringen und in die Selbstzerstörung zu treiben. Dagegen hilft nur eine internationale Strategie, an der sich die USA und China beteiligen. Auch Europa muss mitmachen. Von Arne Perras mehr...

Landschaftsarchitektur Jenseits vom Gartencenter

Von wegen, Landschaftsarchitekten gestalten nur Gärten und Beete! Die Münchner Ausstellung "Draußen" zeigt, wie grundlegend sich die Freiraumplanung gewandelt hat. Von Gerhard Matzig mehr...

Indonesien Indonesien Indonesien Mindestens 23 Tote bei Fährunglück in Indonesien

Das Boot hatte gerade den Hafen von Jakarta verlassen, als Rauch aus dem Maschinenraum aufsteigt. Ursache für den Brand soll ein kaputtes Stromaggregat sein. mehr...

Indonesien Indonesien Indonesien Indonesiens Seele vor Gericht

Im Blasphemie-Prozess gegen Jakartas Gouverneur wird Religion zur politischen Waffe. Dabei galt seine Amtszeit bisher als Beweis, dass die muslimische Mehrheit und christliche Minderheiten friedlich zusammenleben können. Von Arne Perras mehr...

Süddeutsche Zeitung Panorama Rätsel auf dem Meeresgrund Rätsel auf dem Meeresgrund Wer hat dieses Schiff gesehen?

In der Schlacht um die Javasee versenkten die Japaner 1942 die "De Ruyter" und andere alliierte Kriegsschiffe. Seither lagen die stählernen Kolosse auf dem Meeresgrund. Jetzt sind einige Wracks plötzlich verschwunden. Von Arne Perras mehr...

Indonesien Prostitution in Indonesien Prostitution in Indonesien Der Schandfleck

In Indonesiens Hafenstadt Surabaya fand sich einmal das größte Rotlichtviertel Südostasiens. Vor zwei Jahren hat die Bürgermeisterin es geschlossen. Aber Prostitution per Behördenbescheid abschaffen, geht das überhaupt? Von Arne Perras mehr...

Profil Ahok

Gouverneur von Jakarta, Christ, Chinese - und Feind der Radikalen. Von Arne Perras mehr...

Jakarta Sea Wall Architektur Gewaltige Mauer im Meer soll Jakarta retten

Die indonesische 10-Millionen-Metropole versinkt, eine Sturmflut könnte sie in eine Katastrophenzone verwandeln. Nun soll "The Great Sea Wall" die Stadt vor dem Untergang bewahren. Reportage von Arne Perras, Jakarta mehr...

Naturkatastrophen Und ewig blubbert Lusi

Vielleicht war es ein Fehler bei einer Bohrung oder ein entferntes Erdbeben. Seit zehn Jahren jedenfalls sprudelt Schlamm aus einem Loch in Java. Bereits 40 000 Menschen haben ihre Häuser verloren. Von Arne Perras mehr...

Verkehrsmittel in Südost-Asien Singapur Dann doch lieber die U-Bahn

Im Gegensatz zu den meisten asiatischen Metropolen fließt in dem Stadtstaat der Verkehr. Das aber liegt nicht nur an der Pkw-Maut. Von Arne Perras mehr...

Freising Nach der Flucht Nach der Flucht Behörden lassen Mutter und Tochter nicht zum Vater

Rakan D. lebt seit einem Jahr in Deutschland. Als Frau und Tochter in Freising eintreffen, verweigern ihnen die Behörden den Zutritt zur Gemeinschaftsunterkunft des Syrers - ohne Helferkreis wären sie obdachlos. Von Petra Schnirch mehr...

Gesellschaft Sharing heißt nicht Teilen

Das "Weimarer Kultursymposium" zerlegt die Versprechen der Internet-Ökonomie - und tauscht echte Gemeinschaftserfahrungen aus. Hunderte Wissenschaftler, Aktivisten, Intellektuelle und Künstler hatte das Goethe-Institut eingeladen. Von Jens Bisky mehr...

Ebersberg Sommermelodien in der Zimtblüte

Freitagskonzerte mit Jazz, Rock, Blues und Pop mehr...

margot Margot Käßmann im Porträt Die frohe Botschafterin

Vor sechs Jahren ist Margot Käßmann tief gefallen, eine öffentliche Person ist sie immer noch. Derzeit reist sie als Lutherbotschafterin um die Welt. Was hat sie an sich, dass manche sie so tief verehren und andere sie so radikal ablehnen? Von Tobias Haberl, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Flugreise Etihad Etihad Passagiere erleiden Wirbelsäulenbrüche bei starken Turbulenzen

Kurz vor Landung eines Etihad-Airbus in Jakarta werden mehrere Passagiere aus ihren Sitzen gerissen - einige verletzen sich dabei schwer. mehr...

Etihad Airways 31 Passagiere in Flugzeug nach Indonesien durch Turbulenzen verletzt

Das Passagierflugzeug von Etihad Airways geriet 45 Minuten vor der Landung in Jakarta in schwere Turbulenzen. mehr...

Indonesien General ohne Erinnerung

Indonesiens Präsident galt als Saubermann - doch nun macht ein Minister ihm Probleme. Von Arne Perras mehr...

Seefeld: Kokon Inhaber Helmut Ronstedt Seefeld Der Aufmöbler geht

Helmut Ronstedt brachte neue Wohnkultur nach Deutschland. Nach 40 Jahren verkauft er nun seine Marke Kokon. Die schlechte Nachricht: 80 Mitarbeitern wurde gekündigt. Die gute: Der Laden in Seefeld wird wohl weitergeführt Von Christine Setzwein mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Sein Job ist die Katastrophe

Der Klimaforscher Peter Höppe erforscht für den Rückversicherer Munich Re das Umweltrisiko verschiedener Staaten. Von Arne Perras mehr...

Indonesien Partner mit Reibungsfläche

Der indonesische Präsident Joko Widodo kommt nach Berlin. Er will sein Land in Richtung Westen öffnen. Von Arne Perras mehr...

March called by worker unions in Argentina Momentaufnahmen im April Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...