Notunterkünfte München schafft 3000 neue Plätze für Flüchtlinge Flüchtlinge in München Notunterkünfte

Der Stadtrat billigt ein Konzept, wo Asylbewerber untergebracht werden sollen. Darin stehen auch vier bislang unbekannte Standorte. Und um die Registrierung zu beschleunigen, soll jetzt zusätzliches Personal auch am Wochenende arbeiten. Von Andreas Glas mehr...

Vaterstetten Ortschaften wollen Umfahrung

Parsdorfer, Weißenfelder und Hergoldinger stimmen den Straßenbauplänen zu Von Wieland Bögel mehr...

Rom, Festnahme von Zivilisten, Nazi-Verbrechen Urteil in Rom Berlin soll für Nazi-Verbrechen in Italien haften

Verfassungsrichter in Rom setzen sich über den Internationalen Gerichtshof hinweg: Frühere Zwangsarbeiter oder Angehörige der Opfer von Nazi-Massakern dürfen Deutschland auf Schadenersatz verklagen. In Berlin fürchtet man, dass das Beispiel Schule macht. Von Stefan Ulrich mehr... Analyse

Ingenieurwissenschaften Die schönsten Karten der Wissenschaft Bilder
Die schönsten Karten der Wissenschaft "Die digitalen Spuren sichtbar machen"

Detailverliebt, datenintensiv oder einfach nur irrsinnig schön: Wenn Wissenschaftler Karten zeichnen, werden sie kreativ. Von New York bis ins Weltall, einige der spannendsten Kartenprojekte im Überblick. Von Christoph Behrens mehr... Bilder

South Bronx, 1970 Urbanität in den USA Strom der Illusionen

Schön müssen Fotos nicht sein, nur wahr: Camilo Vergaras Chroniken amerikanischer Innenstädte zeigen, wie Verelendung und Gentrifizierung die Randzonen der Gesellschaft prägen. In Braunschweig sind seine Bilderfolgen nun zu sehen. Von Richard Fleming mehr... Report

Flüchtlinge in München Leerstand in der Innenstadt Leerstand in der Innenstadt Zu marode für Flüchtlinge

Eine Sanierung wäre zu teuer: Die Stadt will ein leer stehendes Haus in der Pestalozzistraße 2 nun trotz Protesten abreißen. Flüchtlinge könnten hier trotzdem unterkommen - auf dem dann freien Areal könnten Container aufgestellt werden. Von Alfred Dürr mehr...

Misshandlungsvorwürfe in München Wachleute sollen Flüchtlinge getreten haben

Es ist die Rede von Fußtritten und Beleidigungen: Flüchtlinge in der Bayernkaserne werfen Wachleuten Misshandlungen vor. Die Polizei ermittelt, die SPD fordert einen "Maßnahmenkatalog". Von Thomas Anlauf und Bernd Kastner mehr...

Flüchtlingsunterkünfte Tendenz steigend

Gerade erst ist in Gröbenried ein Haus für Asylbewerber bezugsfertig geworden. Bis zum Jahresende sollen im Landkreis Dachau neue Containeranlagen für weitere 100 Flüchtlinge errichtet werden Von Benjamin Emonts mehr...

Aubergine-Eröffnung im Vier Jahreszeiten Starnberg-Klischees Der Kini und der Ku-Klux-Klan

Die meisten Sportwagen? Klar, in Starnberg! Dort fährt man Cabrio statt S-Bahn, manche kommen auch in Booten und halten Fackeln in den Händen. Welche Klischees stimmen und was Unfug ist. Von Gerhard Summer mehr...

Asylbewerber Flüchtlinge in Bayern Herbergssucher vom Amt

"Sag mir ein Grundstück oder ich beschlagnahme dein Bürgerzentrum:" Der Zustrom von Flüchtlingen setzt vor allem die Landräte stark unter Druck. Inzwischen fehlen sogar Container für Notunterkünfte. Von Christian Krügel und Kassian Stroh mehr...

Surfer an der Eisbachwelle Surfen auf der Eisbachwelle Woge der Begeisterung

Kein Stadtführer kommt ohne sie aus. Die Eisbachwelle ist eine Münchner Touristen-Attraktion - und immer mehr Nachwuchssurfer versuchen dort ihr Glück. Warum das gefährlich ist und wo Anfänger besser üben: eine Bildergeschichte über das Flusssurfen am Englischen Garten. Von Johanna Bruckner mehr... Studentenatlas München

Flüchtlinge Kein Asyl auf der Flinthöhe

Das Bayerische Verwaltungsgericht gibt der Klage eines Anliegers gegen Wohncontainer auf dem ehemaligen Tölzer Kasernenareal statt. Landrat Niedermaier kündigt "Plan B" an: die Belegung von Turnhallen Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Asylbewerber Urteil stößt auf Unverständnis

Bürger protestieren gegen das Verbot, auf der Flinthöhe Container für Flüchtlinge aufzustellen. Der Landkreis sucht nun fieberhaft nach neuen Standorten für Unterkünfte, auch Turnhallen sind wieder im Gespräch Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Sanierung des Wilhelmsgymnasium Nachbar will Schulcontainer verhindern

Eigentlich stehen die Bauarbeiten für ein Ausweichquartier für das sanierungsbedürftige Wilhelmsgymnasium kurz bevor - doch nun funkt ein Immobilienbesitzer dazwischen: Er hat bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde gegen die Genehmigung eingelegt. Von Melanie Staudinger mehr...

Asylbewerber in München Rathaus-Krach wegen neuer Unterkünfte

Die CSU hält die Ballung im Münchner Osten für "überzogen", die SPD will Flüchtlinge zügig versorgen: Erneut knirscht es beim diesem Thema in der Rathauskoalition. Das SPD-Konzept soll jetzt noch einmal überarbeitet werden. Von Andreas Glas mehr...

Flüchtlinge Pro oder kontra Asyl

Das Bayerische Verwaltungsgericht entscheidet erst diesen Freitag über die Zulässigkeit von Wohncontainern für Flüchtlinge auf Tölzer Flinthöhe. Beim Ortstermin tauchen Zweifel am Bebauungsplan auf, der Basis der Klage ist Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Microsoft Microsoft in München Microsoft in München Abschied von der Arbeitszelle

Bei der Grundsteinlegung für die neue Firmenzentrale verkündet Microsoft den Abschied vom klassischen Arbeitsplatz. Die Mitarbeiter sollen künftig noch vernetzter tätig sein - ob im mobilen Büro oder von zu Hause aus. Von Christian Krügel mehr...

Zitrusbockkäfer Zwangskontrollen im Garten

Nach dem Asiatischen Laubholzbockkäfer bedroht nun ein weiterer, noch gefährlicherer Krabbler die Bäume in der Region: In der Anzing wurde ein Zitrusbockkäfer gefunden Von Karin Kampwerth mehr...

Gauting Seniorenzentrum in weiter Ferne

Gauting ist nach Angaben des Roten Kreuzes die einzige Gemeinde in Deutschland, in der es keinen einzigen stationären Pflegeplatz gibt. Und die Planung von Einrichtungen für Senioren kommt nur langsam voran Von Blanche Mamer mehr...

Asylbewerber Ein Zeichen der Menschlichkeit

Viele kennen die Flinthöhe und wollen nicht verstehen, warum dort, am Rande der Bebauung, keine Gemeinschaftsunterkunft möglich sein soll. Paragrafenreiterei versus gesunder Menschenverstand, so kommt es bei vielen an. Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Gemeindestreit Mit harten Bandagen

Beim Streit um ein Grundstück, das Weßling für seine Umfahrung braucht, will Wörthsee nicht klein beigeben. Die Gemeinde klagt gegen den Bescheid auf Besitzeinweisung und legt Widerspruch gegen die Vollstreckung ein Von Tanja Buchka mehr...

Dachau Umzug des TSV 1865 Dachau in Gefahr

Amtsgericht München versteigert Grundstücke, die für den Sportverein vorgesehen sind Von Wolfgang Eitler mehr...

ANZEIGE: Leistungen für Schäden während des Hausbaus Bauherrenhaftpflicht

Bauherren haften für alle Gefahren, die von ihrem Grundstück ausgehen. Ein finanzielles Risiko lässt sich mit einer Bauherrenhaftpflichtversicherung ausschließen. Hier erhalten Sie eine Vergleichsliste über Leistungen und Beiträge verschiedener Versicherungsanbieter. mehr...

Landkreis Pachten statt kaufen

Wer ein Haus bauen will, sich aber die hohen Grundstückspreise nicht leisten kann, dem will der Landkreis mit einem neuen Erbbaumodell für Familien helfen Von Thomas Daller mehr...

Computerspiele Computerspiel "Die Sims 4" Computerspiel "Die Sims 4" Eingesperrt zwischen Bierplautzen

Psychokrise statt großer weiter Welt: In "Die Sims 4" soll sich der Spieler ganz auf die Emotionen der simulierten Menschlein konzentrieren. Dafür verzichten die Entwickler auf die wichtigste Revolution, die den Vorgänger in der Sims-Reihe ausgemacht hat. Von Saskia Aleythe mehr... Spielkritik