Lerchenau Allgemeine Verunsicherung

Seit Jahren plant das Immobilienunternehmen CA Immo, in der Siedlung Eggarten 1250 Wohnungen zu bauen. Geschehen ist bis heute nichts, immer mehr der einst schönen Grundstücke stehen leer und verwildern Von Simon Schramm mehr...

Ebersberg Die Suche geht weiter

Kreis erwägt, kommunale Gebäude als Flüchtlingsunterbringung zu nutzen Von Wieland Bögel mehr...

Asylbewerber Forst statt Filmgelände

Grünwalder Traglufthalle für Flüchtlinge entsteht in Wörnbrunn mehr...

Nepomuk Das Landratsamt weiß alles

Was es mit Informationen über Badestrände auf sich hat Von EUREM NEPOMUK mehr...

Wohnungsmangel in Freising Dem Druck standhalten

Mit der Ausweisung von Bauland im Einheimischenmodell sollen sich auch Normalverdiener den Traum vom Eigenheim verwirklichen können. Doch das gilt längst nicht mehr als einziges Mittel gegen den Wohnungsmangel Von Gerhard Wilhelm mehr...

Bad Tölz Bad Tölz/Geretsried Bad Tölz/Geretsried Zusammenrücken

Im Schulzentrum Geretsried soll ein Container-Dorf für 220 Flüchtlinge entstehen. Bad Tölz schafft mehr Plätze als nötig, stellt im Gegenzug aber Bedingungen Von Felicitas Amler und Klaus Schieder mehr...

Schweine im Mastbetrieb Aschheim Schweinemast wird erweitert

Gemeinde Aschheim zieht Klage gegen Vergrößerung eines Betriebes mangels Erfolgsaussichten zurück Von Cathrin Schmiegel mehr...

Süddeutsche Zeitung Gesellschaft Jan Gehl über Jan Gehl über Fußgänger

Der dänische Architekt versucht seit mehr als 40 Jahren Städte auf der ganzen Welt menschenfreundlicher zu machen. Mit immer größerem Erfolg. Interview von Laura Weissmüller mehr...

Süddeutsche Zeitung Fürstenfeldbruck Auf dem Wasser Auf dem Wasser Schlagfertig

Das Stand-Up-Paddling ist ein Sport für jedermann Von Sebastian Mayr mehr...

Münchens Wirtschaftsgeschichte: Stadt des Wachstums Wenn sich Erde in Gold verwandelt

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wächst München in rasendem Tempo und erlebt einen gewaltigen Bauboom. Davon profitieren die "Loambarone", deren Ziegeleien das Material für die überall aus dem Boden wachsenden Häuser liefern. Die Arbeiter in den Fabriken aber leben im Elend Von Stefan Mühleisen mehr...

Josef Schörghuber, 1979 Großunternehmer Bauen und brauen

Beim Stichwort "Baulöwe" denken Münchner an Schörghuber Von Franz Kotteder mehr...

Asyl Maisach Unterbringung von Flüchtlingen Von der Trainingsstätte zur Herberge

Werden weitere Turnhallen mit Flüchtlingen belegt, kann das für Sportvereine existenzgefährdend werden. Der Klaus Pleil setzt deshalb auf eine Alternative: Winterfeste Zelte Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Feldafing, Archivarin Martina Graefe Feldafinger Lenne-Park Aus dem Dornröschenschlaf erweckt

Der Lenné-Park war als Sommersitz für König Maximilian II. geplant, der auf dem Areal um 1860 ein Schloss bauen wollte. Sein Tod wirkte wie ein Baustopp, die Anlagen verwilderten. Erst vor 20 Jahren begann man, den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen Von Otto Fritscher mehr...

Perlach Perlach Perlach Ein Hauch von Asien

Bei Anna Kaletta fühlt sich sogar die Indigopflanze wohl Von Hubert Grundner mehr...

Für Flüchtlinge Die erste Traglufthalle

Germering stellt dem Landkreis zur Unterbringung von 200 Asylbewerbern ein Grundstück im Aubinger Weg zur Verfügung. 80 000 Euro beträgt die monatliche Miete für das mobile Gebäude Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Baierbrunn Waldorf-Kindergarten nimmt Gestalt an

Der Rohbau des Holzhauses an der Forststraße in Buchenhain steht, der Trägerverein rechnet mit einem Umzug Mitte November. Nicht alle neuen Nachbarn freuen sich darüber Von Konstantin Kaip mehr...

Umspannwerk Neuried Anwohner fühlen sich im Stich gelassen

Die Anlieger des geplanten Umspannwerks werfen der Gemeinde Untätigkeit vor und kritisieren die Informationspolitik. Von Robert Stocker mehr...

Albers-Villa in Garatshausen Garatshausen Hängepartie

Die Nutzung der Albers-Villa ist immer noch offen - etwa als Quartier für Asylbewerber Von Otto Fritscher mehr...

Stuss mit Lustig Teaser Stuss mit lustig Imbissinhaber vertreibt bewaffnete Räuber - mit Tee

Zwei Räuber fliehen in Berlin vor einer Kanne voll heißem Tee. In Kroatien hat der Februar 31 Tage. Und weil eine Mutter eine SMS ihres Sohnes falsch deutet, wird in Bremen ein ganzes Kino geräumt. Skurrile Meldungen aus dem Nachrichtenticker mehr...

Stadt Ebersberg Ebersberg Ebersberg Partnersuche in Niederbayern

Landkreis erwägt bei der Verwertung von Bioabfällen eine Kooperation mit anderen Kommunen Von Barbara Mooser mehr...

Berg/Tutzing Bauarbeiten für Zeltanlage

Für bis zu 128 Flüchtlinge werden in Berg Unterkünfte geschaffen mehr...

Prärie-Klapperschlange Neubau in Neufahrn geplant Reptilienstation verlässt München

Schlangen, Schildkröten und Echsen, wohin man schaut: Die Auffangstation für Reptilien am Englischen Garten ist restlos überfüllt. Jetzt zieht sie um - zum Wohl der Tiere, aber auch der Mitarbeiter. Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Freising Freising Freising Die Retter müssen warten

Beim Sommergespräch von Florian Herrmann klagt BRK-Kreisgeschäftsführer Albert Söhl über den langwierigen Genehmigungsprozess für die neue Rettungswache. Die Arbeit des Kreisverbands nimmt auch ständig zu Von Birgit Goormann-Prugger mehr...