Penzberg Brunnen-Wahl: 435 Kreuze für den Esel Penzberg Penzberg

Penzberg durfte sich nur zwischen zwei Vorschlägen entscheiden mehr...

Sebastiao Salgado Fotograf Sebastião Salgado "Wir sind Fremdlinge auf unserem eigenen Planeten"

Der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado sucht die Schönheit der Schöpfung - und reist dazu mit Schiffen, Ballons und auf Eseln in ferne Regionen. Ein Gespräch über die Kunst des Augenblicks. Von Lothar Müller mehr... Interview

Waffenhammer Alter Ego

Gerhard Marek ist überzeugt von der historischen Existenz Til Eulenspiegels und bügelt Zweifel mit einem harten Schlag auf den Tisch schlicht nieder. Dem Schelm, der im 14. Jahrhundert durch die Welt gestreift sein soll, errichtete der ehemalige Lehrer eine ganz eigene Welt Von Katja Auer mehr...

Petuelpark in München, 2014 Spezieller Stadtplan Wo Sie in München über Kunst stolpern

"Quivid" heißt in München ein Programm, das sich der Kunst im öffentlichen Raum widmet. Damit die Bürger das auch merken, soll es einen speziellen Stadtplan und Führungen geben. Von Alfred Dürr mehr...

Vaterstetten Arche Noah geht auf Erfolgskurs

Das von Beatrice Menz und Lena Grundhuber in Vaterstetten geschaffene biblische Singspiel gibt es nun als Partitur für Kinderchor. Jeder kann die Noten und Texte kaufen Von Anja Blum mehr...

Spanien Krippen-Esel zu Tode geritten

Der erst fünf Monate alte Esel gehörte zu einer Weihnachtskrippe in Südspanien - bis ein übergewichtiger Mann über das Gatter kletterte und auf das Tier stieg. Nun ist der kleine Platero tot und Tierschützer sind empört. mehr...

Esel Tierschutz Gerichtsurteil zum Tierschutz Ein Esel ist ungern allein

Anders als im Märchen oder in der Krippe gilt: Auch ein Esel braucht die Gesellschaft von Artgenossen. Das ist einem Exemplar aus Rheinland-Pfalz nun richterlich bescheinigt worden, aus Gründen des Tierschutzes. mehr...

Stadtplatz Penzberg Polyeder und Wasserträger

Die Penzberger dürfen einen über Brunnen für den Stadtplatz abstimmen. Zur Wahl stehen ein geometrisches Objekt - und ein Esel. mehr...

Ernährung Dünkelvollkorn

Bio, glutenfrei, gesund. Quinoa ist die Offenbarung für alle, die Weizen für Gift halten. Dumm ist nur: Der Inka-Reis ist jetzt so teuer, dass in Bolivien die Bauern Pommes essen. Von Boris Herrmann und Thorsten Schmitz mehr...

Tourists ride on Segways in downtown Rome Reisebilder der Woche Da geht's lang

Ein ewiger Bestimmer in Rom, zwei herrenlose Schatten in Lissabon und Sonnenanbeter an einer russischen Festung. Unsere Reisefotos der Woche - als wären Sie dabei gewesen. Von Katja Schnitzler mehr... Bilder

Reisebuch Exotisches Italien

Vier Kilometer bis zur Moderne: Die Fotografin Marianne Sin-Pfältzer zeigt das Alltagsleben in Sardinien, bevor die Touristen kamen. Die Moderne begann hier erst in den Sechzigerjahren. Von Henning Klüver mehr...

Ägypten Ruhiggefüttert

Die Regierung subventioniert Brot, das wichtigste Grundnahrungsmittel, mit drei Milliarden Euro. So sollen politische Unruhen vermieden werden - doch die Korruption wird angekurbelt. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Der Wolf Wölfe in Hessen Rotkäppchen reloaded

In Hessen, der Heimat der Brüder Grimm, gibt es wieder Wölfe. Nicht alle sind darüber froh. Jäger und Landwirte müssen kreativ sein - und auch in der Politik werden die Wölfe zum Thema. Von Susanne Höll mehr...

Teure Futtermittel Texaner schicken ihre Esel in die Wüste

In Texas sammelt die Polizei reihenweise ausgesetzte und ausgehungerte Nutztiere ein. Der Grund: Nach der Rekorddürre mangelt es an Heu. Das kriegen vor allem die Esel zu spüren, denn ihre Besitzer sind kaum zu ermitteln. Von Reymer Klüver, Washington mehr...

Texas Bürgermeister von seinem Esel getötet

Sie fanden ihn auf seiner Ranch, der Motor seines Trucks lief noch: In Texas ist ein Bürgermeister von seinem Esel getötet worden. mehr...

Vor Wahlen in Ecuador Esel als Kandiat abgewiesen

Eine Symbolfigur für Ecuadors Twittergeneration: Um ihre Unzufriedenheit mit den politischen Verhältnissen in ihrem Land auszudrücken, wollte eine Gruppe junger Ecuadorianer einen Esel als Kandidaten für die kommenden Parlamentswahlen registrieren lassen. Die Behörden lehnten den Antrag ab, doch auf Twitter lebt der ungewöhnliche Protest fort. mehr...

Pferde Welt des Reitsports trifft sich auf Equitana in Essen

Deutschland ist ein Pferdeland. Alle zwei Jahre trifft sich die Welt des Reitsports in Essen zur Messe Equitana. Jetzt ist es wieder soweit. Der Stallmeister Jakob Hölzle wacht über die rund 1000 Pferde, die zur Messe Equitana nach Essen kommen. mehr...

Teure Spritpreise Teure Spritpreise Der Trend geht zum Esel

Weil tanken zum Luxus wird, beackern die Türken das Feld wie früher - mit dem Esel. Das hat Folgen: Der Preis für die praktischen Tiere ist ums Siebenfache gestiegen. mehr...

Eminem-Hochzeit Linguistik der Beleidigung "Ein Esel soll dich vögeln!"

Andere Länder, andere Kraftausdrücke: Der Sprachwissenschaftler Hans-Martin Gauger untersucht in seinem Sachbuch "Das Feuchte und das Schmutzige" die vulgäre Sprache und erklärt zum Beispiel was passiert, wenn ein Italiener und ein Franzose verbal aufeinander losgehen. Von Mark-Georg Dehrmann mehr...

Teurer Sprit Teurer Sprit Esel statt Diesel

Birkenholz im Tank, Formel-1-Autos mit Hybridantrieb, Fleisch aus dem Labor und streikende Fahrlehrer - die Energiekrise und ihre weltweiten Auswirkungen. mehr...

Irak Kurdische Partei setzt Esel ein Denkmal Kurdische Partei setzt Esel ein Denkmal I-Aah!

Im Irak ist er Nutztier oder Nahrungsgrundlage. Der Esel wird oft unterschätzt - zu Unrecht, findet eine kurdische Kleinstpartei und hat dem als störrisch geltenden Tier ein Denkmal gesetzt. Schließlich sei der Esel "der einzige Freund" der kurdischen Kämpfer gegen Ex-Dikator Saddam Hussein gewesen. Von Tomas Avenarius mehr...

Herbert Achternbusch 70. Geburtstag: Herbert Achternbusch Ein sturer Esel

Herbert Achternbusch - ein Kreativrebell, wie er im Buche steht: Verbrannte Preise und legte sich mit der Kirche an. Das bayrische Enfant terrible der Kunst - die Bilder. mehr...

- Regierungsposse in Kirgisistan Eselfleisch? Pfui Teufel!

Der Regierung in Kirgisistan droht die Vetrauensfrage. Schuld ist der Esel - oder vielmehr eine Farm, die dessen Fleisch an Restaurants geliefert haben soll. Einige Politiker sorgen sich jetzt um den Ruf des Landes. Von Antonie Rietzschel mehr...

Brasilien Argentinien WM-Qualifikation in Südamerika Im Sternzeichen des Esels

Brasilien erlebt beim 0:0 gegen Argentinien in Belo Horizonte eine weitere uninspirierte Vorstellung seiner Nationalfußballer, ist frustriert - und bejubelt am Ende einen Argentinier. Von Peter Burghardt mehr...