Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Entschlossene Frauen und wilde Monster Liebe im Gepäck

In "Liebe im Gepäck" ist eine Flugbegleiterin krampfhaft auf der Suche nach einem Date, Nicole Kidman zeigt sich charmant in "Grace of Monaco" und im neuen "Godzilla" gibt es mehr als nur ein Monster zu sehen. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Strom mit Chic Renault Zoe Preview Chicer Stromer

Das Elektroauto Renault Zoe ist kompakt, einigermaßen bezahlbar und sieht auch noch gut aus. Mit geringen Änderungen wird der Wagen 2012 in Serie gehen. Der Prototyp rollt schon jetzt. mehr...

Nato dpa Vor dem Nato-Gipfel Sehnsucht nach Harmonie

Hohe Sicherheitsvorkehrungen und viele Streitpunkte: Auf dem heute beginnenden Nato-Gipfel soll Zwist vermieden werden. Doch manche zweifeln, ob das gelingt: Das Bündnis ist in wichtigen Fragen gespalten. Von Martin Winter mehr...

Time Magazine Gates ist "Person des Jahres"

Das Time Magazine hat Bill Gates zusammen mit dessen Frau Melinda und dem Sänger Paul David Hewson (U2's Bono) zu den "Persons of the Year 2005" gekürt. Diesen Titel verdanken die Drei ihrem sozialen Engagement. Von Hans-Christian Dirscherl mehr...

Luftverkehr Die schlimmsten Flughäfen zum Übernachten Die schlimmsten Flughäfen zum Übernachten Horror-Nächte im Terminal

Der Anschlussflug ist weg oder geht ganz früh am nächsten Morgen. Da bleibt nur, ein paar Stunden oder gar die Nacht am Flughafen zu verbringen - doch hoffentlich nicht auf diesen. In Bildern. Von Daniela Dau mehr...

The French aircraft carrier 'Charles De Gaulle'  is seen on the quay of the naval base in Toulon Libyen-Krise: Das Kriegsaufgebot Wer die Truppen gegen Gaddafi stellt

Der Militäreinsatz in Libyen wird wahrscheinlich vor allem von französischen, britischen und US-Streitkräften getragen - mehrere andere Staaten haben aber zugesagt, sich mit Schiffen und Flugzeugen zu beteiligen oder Luftwaffenstützpunkte zur Verfügung zu stellen. Der Überblick. mehr...

Roma who are part of a voluntary repatriation scheme stand at the check-in desk for their flight to Romania at the Charles-de-Gaulle airport Frankreich startet Roma-Abschiebung Abflug ins Ungewisse

Aller Kritik zum Trotz: Frankreich beginnt mit der Abschiebung der Roma. 93 "Freiwillige" werden außer Landes gebracht, weil Staatspräsident Nicolas Sarkozy keine illegalen Einwanderer mehr dulden will. Die EU ist bestürzt. mehr...

Former IMF chief Strauss-Kahn and wife Sinclair arrive at Charles-de-Gaulle airport in Roissy near Paris Dominique Strauss-Kahn Willkommen an der Heimatfront

Er kam, lächelte und schwieg: Dominique Strauss-Kahn ist zurück in Paris. Schweigen, immer nur Schweigen, dieser Regel ist der 62-Jährige in den vergangenen dreieinhalb Monaten in den USA gefolgt. In der Heimat wird er diese Strategie nicht lange durchhalten können, denn die Franzosen erwarten Antworten auf zwei Fragen. Von Stefan Ulrich, Paris mehr...

Die Alten unter sich: Charles de Gaulle (li.) und Konrad Adenauer, dpa Frankreichs Präsidenten Berühmte Vorgänger

Europa-Freunde, Bauherren, Kunstliebhaber: Fünf Staatschefs führten bisher die Fünfte Republik seit 1958. Ein Überblick von Jeanne Rubner mehr...

Flughafen Charles-de-Gaulle Frankreich Atomalarm am Pariser Flughafen

Eine Lieferung radioaktiv strahlender Aufzugsknöpfe hat am Flughafen Charles de Gaulle Atomalarm ausgelöst. mehr...

Goussainville-Vieux Pays Frankreich Flughafen Charles de Gaulle Ruinen Goussainville-Vieux Pays bei Paris Laute Geisterstadt

Goussainville-Vieux Pays verfällt. In den maroden Häusern und verlassenen Straßen des kleinen Dorfes bei Paris leben nur noch wenige Einwohner. Schuld an der Verwahrlosung ist der Fortschritt. mehr...

Nicolas Mahieu Goussainville-Vieux Pays Frankreich Flughafen Charles de Gaulle Buchhandlung Bilder
Buchhändler in französischer Geisterstadt "Hier ist es nicht trist"

Der Bau des Pariser Flughafens Charles de Gaulle bedeutete das Aus für Goussainville-Vieux Pays. Das Dorf liegt direkt in der Einflugschneise, die meisten Bewohner zogen weg. Dennoch betreibt Nicolas Mahieu hier eine Buchhandlung - wenn auch oft ohne Kunden. Von Carolin Gasteiger mehr...

Flugerlebnisse Odyssee eines Air-France-Passagiers Odyssee eines Air-France-Passagiers Gestrandet am schlimmsten Flughafen der Welt

Jay Shah will von New York nach Mumbai fliegen, beim Zwischenstopp in Paris beginnen die Probleme. Sein Flug wird gestrichen, er kämpft mit wenig hilfsbereitem Airport-Personal um ein Visum für die Nacht im Hotel. Ohne Erfolg. Seinem Ärger macht er in einem furiosen Beschwerdebrief Luft. Von Tobias Dorfer mehr...

de Gaulle in Bonn Gedenken an Staatsbesuch Triumphzug des Franzosen

Vor 50 Jahren besuchte der französische Staatspräsident Charles de Gaulle München - und kehrte in das Bundesland zurück, wo er seine Kriegsgefangenschaft verbracht hatte. Die bayerische Staatsregierung ergriff die Chance, die Eigenständigkeit Bayerns zu demonstrieren. Von Hans Kratzer mehr...

German Chancellor Merkel and French President Hollande meet French and German cultural representatives in Berlin Bilder
50 Jahre Élysée-Vertrag Träume von Neo-Bismarck

In Paris herrscht Irritation: Immer geht es nach Deutschlands Willen, das Land geriere sich als Hegemon, ist der große Vorwurf Frankreichs. Dabei träumt die Mannschaft von Präsident Hollande selbst davon, eine neobismarcksche Politik zu betreiben. Von Frédéric Lemaître und Arnaud Leparmentier (Le Monde) mehr...

File photo of France's President Francois Hollande and German Chancellor Angela Merkel Bilder
50 Jahre Élysée-Vertrag Gegensätze ziehen sich an

Meinung Phil Collins gegen Richard Wagner, patriotisch gegen ideologiefrei: Präsident Hollande und Kanzlerin Merkel verstehen sich nicht besonders. Genauso unterschiedlich wie ihre Repräsentanten sind Frankreich und Deutschland. Trotzdem könnte das Verhältnis heute kaum besser sein. Ein Kommentar von Kurt Kister mehr... 50 Jahre Élysée-Vertrag

50 Jahre Elysee-Vertrag Bilder der Élysée-Jubiläumsfeier Hollande nennt Merkel jetzt "Ooongela"

Eigentlich sind die Kanzlerin und Frankreichs Präsident Hollande für ihre unterkühlte Beziehung bekannt. Doch zum 50. Jahrestag des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages bietet Angela François das Du an. Die Bilder der Jubiläumsfeier im Fotoblog. mehr...

File photo of France's President Hollande and Germany's Chancellor Merkel at anniversary ceremony in castle Ludwigsburg Bilder
50 Jahre Élyseé-Vertrag Zwang zur Freundschaft

Meinung Es ist eine manchmal schwer zu pflegende Partnerschaft zwischen Deutschland und Frankreich. Doch Kanzlerin Merkel und Präsident Hollande sind nicht Adenauer und de Gaulle. Wenn Europa vorankommen soll, sind beide Länder dazu verurteilt, miteinander auszukommen. Ein Kommentar von Sylvie Kauffmann (Le Monde) mehr...

GERMANY-FRANCE-DIPLOMACY-HISTORY-RECONCILIATION-ELYSEE TREATY-50YRS-FILES 50 Jahre Élysée-Vertrag Vom schlimmsten Feind zum engsten Freund

Die jahrhundertealte Erbfeindschaft zwischen Deutschland und Frankreich wurde vor 50 Jahren beendet. 1963 unterzeichnten Charles de Gaulle und Konrad Adenauer den Élysée-Vertrag, den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag. Das Verhältnis der Staaten zueinander ist seitdem geprägt von den Beziehungen der jeweiligen Präsidenten und Kanzler untereinander. Deutsch-französische Paare in Bildern. sz.de/esp Eileen Splitt mehr...

A DUTY FREE MERCHANDISER GIVES A CUSTOMER ADVICE AT GATWICK Duty-Free Shops auf Flughäfen Billiger geht immer

Steuerbefreiung hin oder her: Die Duty-Free-Shops auf den Flughäfen werden als billige Einkaufsmöglichkeiten offenbar überschätzt. Einer Studie zufolge sind Online-Shops deutlich günstiger. Welche Flughäfen besonders günstig sind - in Bildern. mehr...

Kniefall Willy Brandts in Warschau, 1970 40. Jahrestag des Kniefalls Eine Geste sagt mehr als tausend Worte

Von Brandts Kniefall vor genau 40 Jahren bis zu Merkels Rede vor der Knesset: Zahlreiche Politiker haben Zeichen gesetzt und die deutsche Geschichte beeinflusst. Historische Momente im Überblick. mehr...

Snow and ice continue to disrupt travel at Heathrow Flugverkehr im Winter Briten drohen Chaos-Flughäfen mit Strafen

Das Versagen am Londoner Flughafen Heathrow hat ein Nachspiel: Die britische Regierung denkt über die Einführung von Strafen nach, wenn es zu solch massiven Ausfällen und Verspätungen wie in London kommt. mehr...

Weihnachtsverkehr am Hauptbahnhof Hannover Schnee in Deutschland Schienenverkehr rollt wieder

Es schneit und schneit und schneit, doch bis auf wenige Ausnahmen sind alle Zugstrecken wieder frei. Auch auf der Straße rollt der Weihnachtsverkehr ohne große Störungen. Auch der Strom ist zurück. mehr...

Francois Hollande,  Angela Merkel Jubiläum der deutsch-französischen Aussöhnung Freundschaft in Turbulenzen

Frankreichs Präsident Hollande und Bundeskanzlerin Merkel feiern - genau wie ihre Amtsvorgänger vor 50 Jahren - in der Kathedrale von Reims die Aussöhnung beider Länder. Allerdings sind die Beziehungen gerade jetzt angespannt. Von Stefan Ulrich, Reims mehr...

General de Gaulle Ð Riese auf tönernen Füßen TV-Doku über Charles de Gaulle Auf tönernen Füßen

Patrick Jeudys Dokumentation will von schwachen Momenten im Leben des Charles de Gaulle erzählen. Doch der Film scheitert an der Strahlkraft des ehemaligen französischen Präsidenten, der Regisseur seines eigenen Mythos war. Von Johannes Willms mehr...