Catherine Deneuve in "Schöne des Tages" (Belle de jour) Catherine Deneuve zum 70. Geburtstag Die Unbesitzbare

Ob sexuell abgründige Blondine oder bourgeoise Dame: Catherine Deneuve war immer das, was andere in ihr sehen wollten - und schaffte es doch, sich diesem Blick nie zu unterwerfen. Nun feiert die Grande Dame des französischen Kinos ihren 70. Geburtstag und ist zugänglicher als je zuvor. Von Tobias Kniebe mehr...

catherine deneuve wird 65 Catherine Deneuve wird 65 Die Schöne des Tages

Catherine Deneuve wird 65. In die Zukunft blickt sie mit ihrem geheimnisvollen und unnahbaren Lächeln. Eine beeindruckende Filmkarriere in Bildern. Von Johanna Bruckner mehr...

Cathérine Deneuve wird 60 Cathérine Deneuve wird 60 Femme fractale

Die "schönste Frau der Welt" - sie trägt diesen Titel offiziell! - hat einen runden Geburtstag. Wir gratulieren mit einer Verbeugung in Bildern. mehr...

Doktor Schiwago Bilder
Zum Tod von Omar Sharif Ägyptens Sonne ist untergegangen

Omar Sharif spielte den stillen Helden in monumentalen Hollywoodfilmen wie "Doktor Schiwago" und "Lawrence von Arabien". Ein Nachruf auf einen großen Schauspieler. Von Fritz Göttler und Sonja Zekri mehr... Nachruf

Ingrid Bergman Cannes und berühmte Film-Frauen Die fast Perfekten

Warum ziert Ingrid Bergman das aktuelle Cannes-Plakat? Und was hat Whoopi Goldberg mit einem Furzkissen zu tun? Zum Start der Filmfestspiele: eine Hommage an große Frauen des Kinos. Von Julian Dörr und Johanna Bruckner mehr... Bilder

Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Bis in den Tod

"Winter's Tale" strotzt vor lebensüberdauernden Gefühlen. "Und morgen Mittag bin ich tot" liefert die Chronik eines Lebensendes. In "Madame empfiehlt sich" kämpft eine fluchende Catherine Deneuve mit dem Älterwerden. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Opening Ceremony & 'La Tete Haute' Premiere - The 68th Annual Cannes Film Festival Filmfestspiele in Cannes Kleider auf dem roten Teppich

Lange Schleppe, bunte Federn, hoher Schlitz. Zur Eröffnung des Filmfestivals von Cannes sind die Kleider der Damen allemal wichtiger als die Filme. Da macht es auch nichts, dass manche Schönheit mit der Filmindustrie wenig zu tun hat. mehr... Bilder

Kinostarts - 'Madame empfiehlt sich' "Madame empfiehlt sich" im Kino Ein Königinnenreich für eine Zigarette

Ein Feelgood-Roadmovie voller Tabaksehnsucht hat Regisseurin Emanuelle Bercot der Schauspiel-Diva Catherine Deneuve mit "Madame empfiehlt sich" auf den Leib geschrieben. Seicht wird es dabei nie. Von David Steinitz mehr...

Kultur "3 Herzen" im Kino "3 Herzen" im Kino Wildes Pochen

Nie ganz im gleichen Takt: Mit dem wilden Pochen vor dem ersten Rendezvous fängt bei "3 Herzen" von Benoît Jacquot alles an. Doch dann ist vom adrenalin-induzierten Kollaps bis zur ruhigen Einfahrt in den Hafen der Ehe alles möglich. Bis das Herz wieder hämmert. Von Philipp Stadelmaier mehr... Filmkritik

Nachruf Seine eigene Zeit

Der Filmemacher Manoel de Oliveira, der jetzt im Alter von 106 Jahren gestorben ist, hat quasi die gesamte Filmgeschichte mit all ihren Tiefen und Höhen erlebt. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Catherine Deneuve; La tete haute Cannes-Eröffnungsfilm mit Deneuve Retterin der verkorksten Jugend

Als knallhartes Anti-Glamour-Werk tritt der Cannes-Eröffnungsfilm "La tête haute" an. Vollzieht dann aber eine erschreckend devote Kehrtwende. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

68. Filmfestspiele von Cannes 68. Filmfestspiele von Cannes Netflix und zugenäht!

Explosive Mischung: In Cannes dominieren in diesem Jahr französische und italienische Beiträge, was wie eine Fortschreibung der Filmgeschichte erscheint. Doch im alternden Paradies der Kinobranche wird auch die Zukunft des Films verhandelt. Von David Steinitz mehr...

Il Racconto Dei Racconti - 68th Cannes Film Festival Filmfestival Cannes Das fiese Es des Films

Den Auftakt macht ein devotes Sozialdrama um Mutter Deneuve. Und dann fiebern noch alle dem Auftritt von Ted Sarandos entgegen, dem mächtigen, kundigen und kaufwilligen Netflix-Chef. Von David Steinitz mehr...

Filmfestival Cannes Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele Cannes Madame Bercot empfiehlt sich

Erst zum zweiten Mal wurden die Filmfestspiele in Cannes von einer Frau eröffnet: Emmanuelle Bercot. Schon 1997 räumte sie für ihren ersten Kurzfilm den Jurypreis ab. Inspiration für den Eröffnungsfilm holte sie sich am Arbeitsplatz ihres Onkels. Von David Steinitz mehr...

Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele in Cannes Filmfestspiele in Cannes Das Politische ist immer da

Was tun, wenn Natalie Portman einen politischen Film dreht, aber vor dem Interview sagt, dass sie nicht über Politik reden will? Sie auf ihr tolles Kleid ansprechen? Ein Dilemma, das die Filme in Cannes entscheidend prägt. Von Tobias Kniebe mehr...

Geschmackssache Geschmackssache Geschmackssache Sobrassada

Sie ist optisch nicht gerade die Catherine Deneuve unter den Würsten, doch geschmacklich dafür um so feiner. Sobrassada verdankt ihr Aroma großen Mengen an Pfeffer und Parika. Und sie eignet sich vorzüglich als Gewürz für Eintöpfe. Von Marten Rolff mehr...

Kinostarts - 'Die Liebenden - von der Last, glücklich zu sein' "Die Liebenden" im Kino Zirkel des Begehrens

Hier wird gesungen und getanzt. In "Die Liebenden" lässt Regisseur Christophe Honoré nicht nur eine vergessene Tradition des französischen Films aufleben, sondern es gelingt ihm auch ein veritabler Besetzungscoup: Catherine Deneuve und ihre Tochter Chiara Mastroianni begeben sich in der "comedie musicale" als Mutter-Tochter-Duo auf eine komplexe Zeitreise, beginnend in den 60er Jahren, dem "Goldenen Zeitalter der Liebe". Von Rainer Gansera mehr...

kino Im Kino: Das Schmuckstück Als der Kapitalismus hässlich wurde

Direktorposten einer Regenschirmfabrik geht an zauberhafte Gattin mittleren Alters: Catherine Deneuve mischt mit Gerard Depardieu die Provinz auf in François Ozons Film "Das Schmuckstück". Von Susan Vahabzadeh mehr...

Topmodel Seniorinnen als Models Seniorinnen als Models Alter vor Schönheit

In der Modewelt sind wir es gewohnt, die Verlogenheit der Bilder hinzunehmen. Der Trend zu älteren Frauen wirkt erfrischend ehrlich. Doch auch sie werden instrumentalisiert, um uns zu manipulieren. Und sehen nicht zwangsläufig gut dabei aus. Von Eva Meschede mehr...

Terence Hill Schauspieler Terence Hill wird 75 Der clevere Typ mit den eisblauen Augen

Star in Italo-Western und im Duo mit Bud Spencer: Terence Hill verteilte Backpfeifen und Kinnhaken im Dutzend. Er war auch im ernsthaften Fach erfolgreich - kehrte aber stets zur Prügel-Klamotte zurück. Nun wird der Schauspieler 75 Jahre alt. mehr...

Models present creations by French designer Nicolas Ghesquiere for fashion house Louis Vuitton as part of his Fall/Winter 2014-2015 women's ready-to-wear collection show during Paris Fashion Paris Fashion Week Louis Vuittons braver Debütant

Auf diese Schau haben alle gewartet. Paris ist begeistert, manche finden das Debüt des Designers Nicolas Ghesquière bei Louis Vuitton aber auch "etwas brav". mehr...

Geldstrafe für Freier Französische Nationalversammlung stimmt für Prostitutionsgesetz

Freier sollen künftig für den Kauf sexueller Dienstleistungen Strafen von 1500 Euro zahlen. Die französische Nationalversammlung hat für große Teile des umstrittenen neuen Gesetzes zur Prostitution gestimmt. Doch noch muss der Senat entscheiden. mehr...

Plakatmotiv von"The Hunger Games: Catching Fire" Mädchen im Kino Neue Heldinnen

Der neue Antoine Doinel ist eine Frau. Bisher wurden die Coming-of-Age-Stories im Kino von Jungs dominiert. Jetzt sind die Mädchen an der Reihe: Vom Leben der Adèle bis zu "Hunger Games". Von David Steinitz mehr...