Kunst nach dem Terror "Wir fordern die französische Regierung heraus" Kino Kunst nach dem Terror

Wie lebt es sich nach den Anschlägen in Paris? Die Regisseurin Catherine Corsini spricht auf der Französischen Filmwoche über einen Zustand zwischen Angst und Aufbruch. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Interview

Kinostart ´Dämonen und Wunder - Dheepan" Cannes-Sieger "Dheepan" im Kino Mit dem "Hochdruckreiniger" in die Banlieues

Das Flüchtlingsdrama "Dheepan" realisiert eine brutale Fantasie der französischen Rechten. Filmkritik von Philipp Stadelmaier mehr...

Kino Allmächtiger

Gott ist ein cholerischer belgischer Kleinbürger, der Spaß am Leiden der Menschen hat: Jaco Van Dormaels wunderbare Filmkomödie "Das brandneue Testament". Von Martina Knoben mehr...

Haruki Murakami Japanischer Autor Haruki Murakamis Vorliebe für "Belle de Jour"

Ein kleines Kärtchen verrät, was die Phantasie des japanischen Autors als Schüler beflügelt hat. Von Felicitas Lachmayr mehr...

Elle 70 Jahre "Elle" 70 Jahre "Elle" Revolution niemals im Schlabberlook!

Feminismus mit Lippenstift: Das "Elle"-Magazin wird 70. Es kämpfte für Frauenrechte und brachte Brigitte Bardot ganz groß raus. Von Pascale Hugues mehr...

Wolfratshausen Ballett in Wolfratshausen Ballett in Wolfratshausen Farbenrausch

Die Akademie für Tanz und Gesundheit feiert mit einer Jubiläumsshow ihr 30-jähriges Bestehen - mit einem Sinnesspektakel. Von Benjamin Engel mehr...

A model presents a creation by German designer Karl Lagerfeld as part of his Spring/Summer 2016 women's ready-to-wear show for fashion house Chanel in Paris Bilder
Fashion Week Hier spricht Ihr Käpt'n Karl

Beim Finale der Pariser Modewoche verwandelt Chanel den Laufsteg in ein Flughafen-Terminal. Lagerfelds neue Kollektion überzeugt im "Airport-Style". Andere Designer könnten ruhig mehr wagen. Von Tanja Rest, Paris mehr...

Doktor Schiwago Bilder
Zum Tod von Omar Sharif Ägyptens Sonne ist untergegangen

Omar Sharif spielte den stillen Helden in monumentalen Hollywoodfilmen wie "Doktor Schiwago" und "Lawrence von Arabien". Ein Nachruf auf einen großen Schauspieler. Von Fritz Göttler und Sonja Zekri mehr... Nachruf

Geschmackssache Geschmackssache Geschmackssache Sobrassada

Sie ist optisch nicht gerade die Catherine Deneuve unter den Würsten, doch geschmacklich dafür um so feiner. Sobrassada verdankt ihr Aroma großen Mengen an Pfeffer und Parika. Und sie eignet sich vorzüglich als Gewürz für Eintöpfe. Von Marten Rolff mehr...

Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele in Cannes Filmfestspiele in Cannes Das Politische ist immer da

Was tun, wenn Natalie Portman einen politischen Film dreht, aber vor dem Interview sagt, dass sie nicht über Politik reden will? Sie auf ihr tolles Kleid ansprechen? Ein Dilemma, das die Filme in Cannes entscheidend prägt. Von Tobias Kniebe mehr...

Filmfestival Cannes Filmfestspiele Cannes Filmfestspiele Cannes Madame Bercot empfiehlt sich

Erst zum zweiten Mal wurden die Filmfestspiele in Cannes von einer Frau eröffnet: Emmanuelle Bercot. Schon 1997 räumte sie für ihren ersten Kurzfilm den Jurypreis ab. Inspiration für den Eröffnungsfilm holte sie sich am Arbeitsplatz ihres Onkels. Von David Steinitz mehr...

Il Racconto Dei Racconti - 68th Cannes Film Festival Filmfestival Cannes Das fiese Es des Films

Den Auftakt macht ein devotes Sozialdrama um Mutter Deneuve. Und dann fiebern noch alle dem Auftritt von Ted Sarandos entgegen, dem mächtigen, kundigen und kaufwilligen Netflix-Chef. Von David Steinitz mehr...

Catherine Deneuve; La tete haute Cannes-Eröffnungsfilm mit Deneuve Retterin der verkorksten Jugend

Als knallhartes Anti-Glamour-Werk tritt der Cannes-Eröffnungsfilm "La tête haute" an. Vollzieht dann aber eine erschreckend devote Kehrtwende. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

68. Filmfestspiele von Cannes 68. Filmfestspiele von Cannes Netflix und zugenäht!

Explosive Mischung: In Cannes dominieren in diesem Jahr französische und italienische Beiträge, was wie eine Fortschreibung der Filmgeschichte erscheint. Doch im alternden Paradies der Kinobranche wird auch die Zukunft des Films verhandelt. Von David Steinitz mehr...

Ingrid Bergman Cannes und berühmte Film-Frauen Die fast Perfekten

Warum ziert Ingrid Bergman das aktuelle Cannes-Plakat? Und was hat Whoopi Goldberg mit einem Furzkissen zu tun? Zum Start der Filmfestspiele: eine Hommage an große Frauen des Kinos. Von Julian Dörr und Johanna Bruckner mehr... Bilder

Kultur "3 Herzen" im Kino "3 Herzen" im Kino Wildes Pochen

Nie ganz im gleichen Takt: Mit dem wilden Pochen vor dem ersten Rendezvous fängt bei "3 Herzen" von Benoît Jacquot alles an. Doch dann ist vom adrenalin-induzierten Kollaps bis zur ruhigen Einfahrt in den Hafen der Ehe alles möglich. Bis das Herz wieder hämmert. Von Philipp Stadelmaier mehr... Filmkritik

Mode Aquazzura-Schuhe Aquazzura-Schuhe Wie ein Gang auf Wolken

Edgardo Osorio von Aquazzura ist der neue Liebling der Frauen. Warum? Weil er sich traut, was andere nicht wagen: Er macht High-Heels, die nicht nur schön aussehen, sondern bequem sind. Ein Besuch in Florenz. Von Julia Werner mehr...

Kinostarts - 'Madame empfiehlt sich' "Madame empfiehlt sich" im Kino Ein Königinnenreich für eine Zigarette

Ein Feelgood-Roadmovie voller Tabaksehnsucht hat Regisseurin Emanuelle Bercot der Schauspiel-Diva Catherine Deneuve mit "Madame empfiehlt sich" auf den Leib geschrieben. Seicht wird es dabei nie. Von David Steinitz mehr...

Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Bis in den Tod

"Winter's Tale" strotzt vor lebensüberdauernden Gefühlen. "Und morgen Mittag bin ich tot" liefert die Chronik eines Lebensendes. In "Madame empfiehlt sich" kämpft eine fluchende Catherine Deneuve mit dem Älterwerden. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Plakatmotiv von"The Hunger Games: Catching Fire" Mädchen im Kino Neue Heldinnen

Der neue Antoine Doinel ist eine Frau. Bisher wurden die Coming-of-Age-Stories im Kino von Jungs dominiert. Jetzt sind die Mädchen an der Reihe: Vom Leben der Adèle bis zu "Hunger Games". Von David Steinitz mehr...

'La Grande Bellezza' Europäischer Filmpreis Europäischer Filmpreis "La Grande Bellezza" gewinnt vier Trophäen

Das bildgewaltige Werk "La Grande Bellezza - Die große Schönheit" bekommt den Europäischen Filmpreis als bester Film und in drei weiteren Kategorien. Der deutsche Film "Oh Boy" schafft einen Achtungserfolg. mehr...

Geldstrafe für Freier Französische Nationalversammlung stimmt für Prostitutionsgesetz

Freier sollen künftig für den Kauf sexueller Dienstleistungen Strafen von 1500 Euro zahlen. Die französische Nationalversammlung hat für große Teile des umstrittenen neuen Gesetzes zur Prostitution gestimmt. Doch noch muss der Senat entscheiden. mehr...

Venus im Pelz Mathieu Amalric "Venus im Pelz" im Kino In eines Weibes Händen

Polanskis neue Studie männlicher Unterwerfungslust: "Venus im Pelz", frei nach Sacher-Masoch. In dem Film durchspielt er einen kreativen, schöpferischen Masochismus - der Traum jedes Regisseurs. Von Fritz Göttler mehr...

Marine Vacth als Isabelle in "Jung & Schön". François Ozon über Jugend und Sexualität "Schöne Menschen wollen unanständig sein"

Er ist bekannt für seinen offenen Umgang mit der Sexualität, und auch in seinem neuen Film "Jung & Schön" sind François Ozon moralische Kategorien fremd: Frei von jeder Bewertung erzählt er darin die Geschichte einer 17-Jährigen, die auf der Suche nach sich selbst zur Prostituierten wird. Ein Gespräch über Jugend, Schönheit und Voyeurismus. Von Paul Katzenberger mehr...

Catherine Deneuve in "Schöne des Tages" (Belle de jour) Catherine Deneuve zum 70. Geburtstag Die Unbesitzbare

Ob sexuell abgründige Blondine oder bourgeoise Dame: Catherine Deneuve war immer das, was andere in ihr sehen wollten - und schaffte es doch, sich diesem Blick nie zu unterwerfen. Nun feiert die Grande Dame des französischen Kinos ihren 70. Geburtstag und ist zugänglicher als je zuvor. Von Tobias Kniebe mehr...