IG-Metall-Chef Berthold Huber Gewerkschaft will Konzerne stärker kontrollieren Berthold Huber

Das Desaster von Thyssen Krupp wirkt nach. Die Verantwortlichen müssen sich fragen lassen, wie sie so versagen konnten, dass nun die Existenz des Konzerns bedroht ist. IG-Metall-Chef Berthold Huber zieht Konsequenzen und will nun einen härteren Kurs in Aufsichtsräten fahren. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

IG Metall - Berthold Huber IG-Metall-Chef Berthold Huber im SZ-Gespräch "Politik und Firmen sind nicht auf die Krise vorbereitet"

Exklusiv In der Wirtschaft kann es nicht immer nur aufwärts gehen, meint IG-Metall-Chef Berthold Huber mit Blick auf die Krisen der Vergangenheit. Im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung" warnt er davor, dass viele deutsche Unternehmen und die Bundesregierung auf eine mögliche Wirtschaftskrise nicht eingestellt seien. mehr...

Berthold Huber, dpa Interview mit Berthold Huber IG-Metall-Chef geht auf Distanz zur SPD

Berthold Huber, Chef der IG Metall, über Wahlempfehlungen, die Fehler der SPD - und die Abfindung für Wendelin Wiedeking. Interview: D. Esslinger und S. Höll mehr...

IG-Metall-Chef Berthold Huber "Der Kapitalismus muss zivilisiert werden"

IG-Metall-Chef Berthold Huber über die Vorteile des VW-Gesetzes, inwiefern Arbeitnehmer von mehr Mitbestimmung profitieren könnten - und warum unternehmerischer Erfolg nicht abschreckend wirkt. Interview: Sibylle Haas mehr...

Huber für kleineren IG-Metall-Vorstand Reden wir über Geld: Berthold Huber "Ich wollte die Weltrevolution"

IG-Metall-Chef Berthold Huber über seine radikale Vergangenheit, Prügel vom Musiklehrer, Verlockungen aus der Privatwirtschaft - und sein Gehalt. Interview: Alexander Hagelüken und Thomas Öchsner mehr...

Huber für kleineren IG-Metall-Vorstand IG Metall: Berthold Huber Mal so richtig schön drohen

Zoff um die Leiharbeiter: IG-Metall-Chef Berthold Huber fährt schwere Geschütze gegen Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt auf. Von A. Hagelüken, T. Öchsner u. H. Prantl mehr...

5 Jahre Agenda 2010 Autor Berthold Huber Sozialökologischer "New Deal"

Schonungslose Abrechnung mit dem Kapitalismus: IG-Metall-Chef Berthold Huber leidet an den Folgen der Krise - deswegen pocht er in seinem neuen Buch auf einen radikalen Systemwechsel. Von Melanie Ahlemeier mehr...

Berthold Huber, Foto: dpa Berthold Huber über Pierer-Einigung "Gut für das Geschäft"

Was IG-Metall-Chef Huber zu der Einigung im Fall Pierer sagt - und wie er die Rolle von Josef Ackermann bei der Aufklärung der Siemens-Korruptionsaffäre beurteilt. Interview: Klaus Ott mehr...

Berthold Huber Berthold Huber neuer IG-Metall-Boss "Ich werde Sie überzeugen"

Wechsel an der Spitze der IG Metall: Berthold Huber, bisher Vize, löst Jürgen Peters ab. Seinen Nichtwählern ist der neue Boss alles andere als böse. mehr...

Porträt Berthold Huber Porträt Berthold Huber "Mann der leisen Töne"

Berthold Huber, der künftig die IG Metall in Frankfurt als Vize mitführen wird, gilt als "Mann der leisen Töne" und als "Steinkühler- Schüler". mehr...

IG Metall-Vize Berthold Huber IG Metall-Vize Berthold Huber "Wir sind streikfähig"

Die IG Metall beschließt an diesem Donnerstag endgültig ihre Tarifforderung von vier Prozent für 2004. Vize-Chef Berthold Huber warnt vor einer Tarifrunde der verbrannten Erde. Von Interview: Jonas Viering mehr...

SZ-Interview mit Berthold Huber SZ-Interview mit Berthold Huber "Ich bin irritiert und wütend"

Der IG-Metall-Vizechef über den Schmiergeldskandal bei Siemens, die Tarifrunde 2007 und die Vorstandswahlen der Gewerkschaft. Ein Interview von Markus Balser und Sibylle Haas mehr...

IG Metall - Wetzel und Huber IG Metall Detlef Wetzel nimmt die Flex

Die IG Metall ist die größte Industriegewerkschaft der Welt - an ihre Spitze soll nun Detlef Wetzel rücken. Ein Mann, der schlechte Nachrichten nicht einfach hinnimmt. Diese Einstellung hat ihm Erfolge gebracht - und einige Gegner. Von Detlef Esslinger mehr...

IG Metall Gewerkschaft Gewerkschaft IG Metall wählt Wetzel zum Chef

Er will die weltweit größte freie Gewerkschaft weiter öffnen: Detlef Wetzel ist der neue Vorsitzende der IG Metall. Die Unterstützung fiel für ihn aber deutlich geringer aus als noch für seinen Vorgänger Berthold Huber. mehr...

SPD-Bundesparteitag Koalitionsverhandlungen Das Elend der SPD

Meinung Ein Wahlprogramm ist ein Wunsch, nicht schon das Ergebnis. Wer nach der Wahl keine absolute Mehrheit hat, muss sich auf andere und auf deren Vorstellungen einlassen. Die SPD scheint damit ihre Probleme zu haben. Doch wer in der Politik so denkt, ist letztlich nur um seiner selbst willen da. Ein Kommentar von Detlef Esslinger mehr...

Detlef Wetzel IG-Metall-Chef fordert Verbot von Mails und SMS nach Feierabend

"Die Digitalisierung darf nicht dazu führen, dass Arbeitnehmer rund um die Uhr erreichbar sind": IG-Metall-Chef Detlef Wetzel will, dass Chefs ihre Mitarbeiter nach Feierabend nicht mehr mit SMS und Mails belästigen - und fordert strenge Regeln von der neuen Regierung. mehr...

Aufsichtsrats-Gehälter Der blinde Fleck

Müssen die Gehälter von Arbeitnehmervertretern im Aufsichtsrat offengelegt werden? Eine EU-Verordnung schreibt das eigentlich vor - doch fast alle deutschen Konzerne missachten die Regelung. Von Klaus Ott und Andrea Rexer mehr...

Einigung zwischen IG Metall und Arbeitgeber Tarifeinigung IG Metall Kein Streik, dafür mehr Lohn

Am Ende ging es überraschend schnell: IG Metall und Arbeitgeber haben ihren Tarifstreit beigelegt und einen Streik in der Metall- und Elektroindustrie verhindert. Statt Arbeitskampf gibt es mehr Geld für die rund 3,7 Millionen Metaller in Deutschland. mehr...

Hochwasser in Sachsen-Anhalt Hochwasser in Deutschland Flut bringt Bahn aus dem Takt

Wegen Schäden nach dem Hochwasser müssen Züge der Deutschen Bahn umgeleitet werden. Ausgerechnet drei besonders stark genutzte ICE-Strecken sind betroffen. Ein neuer Übergangsfahrplan soll die Bahnreise wieder besser planbar machen. Von Daniela Kuhr mehr...

Seniorenstift Eilenriede Hannover Erhöhung des Rentenalters Furcht vor der Rente mit 67

Exklusiv Zu kaputt, zu krank, zu ausgelaugt - viele Menschen fürchten sich vor der Rente mit 67. Einer Studie des DGB zufolge rechnen sie damit, dass sie es nicht schaffen, bis dahin zu arbeiten. Doch wer vorzeitig in Ruhestand geht, verliert Geld. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Siemens Streit bei Siemens Chaostage in München

Exklusiv Schwache Zahlen, Querelen im Vorstand, ein angeschlagener Chefaufseher: Siemens steckt in einer Krise. Jetzt schlägt der Chef des Gesamtbetriebsrats Alarm: "Wir brauchen eine neue Unternehmenskultur." Von Karl-Heinz Büschemann und Caspar Busse, München mehr...

Gerhard Cromme Führungskrise bei Siemens Aufsichtsratschef auf Abruf

Nur noch eine Sache des Wann und Wie: Bei Siemens soll nach einer Übergangszeit auch Ober-Kontrolleur Gerhard Cromme ausgewechselt werden. Das liegt nicht nur am verpatzten Wechsel von Löscher zu Kaeser an der Konzernspitze, der zur Schlacht auf offener Bühne geriet. Von Karl-Heinz Büschemann und Klaus Ott mehr...

Joe Kaeser Takes Over At Siemens AG Führungswechsel bei Siemens Mensch oder Marge

Nach den Chaos-Tagen nun der Stabwechsel: Siemens-Chef Löscher geht, Finanzvorstand Kaeser übernimmt. Jeder lobt jeden, als wäre nichts gewesen. Für die Realität ist nun Kaeser zuständig. Sie wird hart werden. Von Caspar Busse mehr...

SPD, Linke und die Arbeiter SPD, Linke und die Arbeiter Lufthoheit über den Gewerkschaftstischen

Wie es IG-Metall-Chef Berthold Huber und dem SPD-Vorsitzenden Kurt Beck immer wieder gelingt, die Linkspartei bei den Gewerkschaftern wieder auszubooten. Von Daniel Brössler, Berlin mehr...

Huber, Piech, Wiedeking, Porsche Porsche: Götterdämmerung Wiedeking - auf zum letzten Gefecht

Krieg der Charakterköpfe bei Porsche: Vorstandschef Wendelin Wiedeking provoziert und provoziert. Er leistet sich im Kampf um VW ein Scharmützel mit den mächtigen Aufsichtsräten Ferdinand Piëch und Berthold Huber - die Schlacht könnte bald entschieden sein. Von Hans von der Hagen und Melanie Ahlemeier mehr...