Innenministerkonferenz in Hamburg
Terrorgefahr: Fund in Windhuk

Oma bastelte angeblich Bomben-Attrappe

Minister de Maizière gibt Entwarnung: Bei dem in Namibia entdeckten Gepäckstück handelte es sich um einen "Realtest-Koffer" einer US-Firma. Eine 80-jährige soll ihn gebaut haben.

Überwachungsdrohne beim Castor
Gorleben: Streit um Polizei-Drohne

Heimlicher Bewacher der Castor-Gegner

Achtung, Videokamera von oben: Die Polizei hat zur Überwachung des Castor-Transports nach Gorleben eine Drohne eingesetzt. Datenschützer und Demonstranten beklagen einen "skandalösen Generalverdacht".

Polizei Fußball Fussball
Fußball-Bundesliga: Polizeieinsatz

"Bundesliga ist kein Grundrecht"

Weil die Beamten wegen des Castor-Transports überlastet seien, fordert die Polizeigewerkschaft die Absage des kommenden Bundesliga-Spieltags. Und provoziert scharfen Widerspruch.

Polizeieinsatz gegen Atomkraftgegner
Castor-Transport

Polizeigewerkschaft rügt politische "Irrfahrt"

Die Castoren sind angekommen, der Streit um den Atommüll-Transport geht weiter: Die Polizeigewerkschaften üben scharfe Kritik an der Politik. Und Linken-Fraktionschef Gysi sieht Kanzlerin Merkel am Ende.

Alle elf Castor-Tieflader in Gorleben eingefahren
Streit um Kosten für Polizeieinsatz

Teuer, teurer, Castor-Transport

Mindestens 25 Millionen Euro wird der Polizeieinsatz rund um den Castor-Transport wohl kosten. Die will Niedersachsen nicht alleine tragen. Aber wer soll zahlen? Der Bund? Die Atomindustrie? Oder gar die "illegalen Demonstranten"?

Von Malte Conradi

Paketbomben aus Griechenland

Polizei nimmt Verdächtige fest

Die Paketbombe im Kanzleramt wurde von Athen aus verschickt. Dort hat die griechische Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Indessen wurde ein Sprengsatz an einen weiteren Regierungschef verschickt.

POLIZISTEN DEMONSTRIEREN
Öffentlicher Dienst

Beamtenbund ganz frech: Lohnplus "de luxe"

Auch die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes erklären die Zeit der Mäßigung für beendet. Der Beamtenbund fordert satte Lohnsteigerungen und droht schon einmal mit einem "heißen Frühjahr".

Proteste begleiten Baumfaellarbeiten in Stuttgart 11 Bilder
Gewalt bei Demonstration

"Ein trauriger Tag für Stuttgart"

Rücktrittsforderungen an den Landesinnenminister und ein Gewerkschaftschef, der "gar nichts" am Verhalten der Polizei auszusetzen hat: Reaktionen auf die Gewalt bei den Protesten gegen Stuttgart 21.

Forest workers cut down trees during a protest in Stuttgart
Protest gegen Stuttgart 21

Die ersten Bäume sind gefallen

"Aufhören", "Verräter", "Schweine": Noch spät in der Nacht gellten Sprechchöre und Trillerpfeifen durch den Stuttgarter Schlossgarten. Geholfen hat es nicht: Um ein Uhr begannen die Abholzarbeiten. Doch die Demonstranten wollen nicht aufgeben.

GERMANY-CRIME-SHOOTING 13 Bilder
Lörrach nach dem Blutbad

Trauer und die Frage nach dem Warum

Nach dem Amoklauf trauern die Bewohner von Lörrach um die Opfer. Indes weisen Politiker Forderungen nach einer Verschärfung des Waffenrechts zurück.

In Bildern

At Least 18 Die After Stampede At Love Parade
Loveparade-Filme im Netz

Ein Vorwurf in Video-Form

Die Polizei protestierte vergeblich: Loveparade-Veranstalter Schaller hat die Überwachungsvideos im Internet veröffentlicht - obwohl Kritiker vor einer Beeinflussung der Zeugen warnen. Ein Sicherheitsmann berichtet indes von einer weiteren Panne am Katastrophentag.

Die besten Blogs zu

GOOGLE STREET VIEW

"Die Privatsphäre beginnt hinter der Wohnungstür, die Straße gehört uns allen."

Zusammengestellt von Malte Conradi

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, ddp
TV-Kritik: "Hart aber fair"

Die Angst vor Straftätern

Darauf legt sie Wert: Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger hat im Gegensatz zu stammtisch-kompatiblen CSU-Kollegen "Migrationshintergund". Frank Plasbergs ARD-Talk konnte das auch nicht aufhellen.

Von R. Sommer

Politik kompakt

Irak: Koalitionsverhandlungen geplatzt

Fünf Monate nach der Parlamentswahl ist im Irak der nächste Anlauf zu einer Regierungsbildung gescheitert. Der Amtsinhaber Maliki wirft Verhandlungspartner Allawi vor, sunnitische Klientelpolitik zu betreiben.

Kurzmeldungen im Überblick.

Familie des Sexualstraftaeters will gegen Dauerueberwachung klagen
Politik kompakt

Polizeigewerkschafts-Chef: Pranger statt Fußfessel

In der Diskussion um die Sicherungsverwahrung fordert der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, den Wohnort freigelassener Schwerverbrecher zu veröffentlichen.

Kurzmeldungen im Überblick

Maybrit Illner spricht sich fuer Journalistenkodex aus
TV-Kritik: Maybrit Illner

Sauerland braucht Hilfe - oder den Rücktritt?

Tage nach dem Inferno von Duisburg fragt auch Maybrit Illner im ZDF nach den Gründen für die Katastrophe. DJ Paul van Dyk wundert sich, Ruhr-Förderer Pleitgen relativiert.

Eine kleine Nachtkritik von Ralph Pfister

OB Sauerland; VIdeoflag
Loveparade

Ups, OB Sauerland scheint nicht vorhanden zu sein

Duisburgs OB Sauerland ist die Lage über den Kopf gewachsen. Viele fordern seinen Rücktritt - er will aber bleiben. Der CDU-Politiker ist es gewohnt, dass die Stadt in der Krise steckt - bislang hat ihm das nie geschadet.

Von S. Pfauth

Loveparade; Videoflag
19 Tote auf der Loveparade: Schuldfrage

"Geltungssucht, Profitsucht und Amateurismus"

Ein fadenscheiniges Sicherheitskonzept, Überschätzung und Ignoranz: Nach der Tragödie auf der Loveparade in Duisburg stehen Veranstalter und Stadt unter Beschuss. Sogar von einem "Verbrechen" ist die Rede.

Tote bei Loveparade
Loveparade: Nach der Tragödie

Die Treppe war die Todesfalle

Nach dem tragischen Unglück auf der Loveparade will die Staatsanwaltschaft Duisburg die genauen Umstände und die Schuldfrage durch Ermittlungen klären. Ein Polizeisprecher teilte mit, keiner der Toten sei im Tunnel ums Leben gekommen.

Thierse, ddp
Sitzblockade in Berlin

Polizisten fordern Thierses Rücktritt

Für seine Sitzblockade bei einer Neonazi-Demo muss Wolfgang Thierse Kritik einstecken. Die FDP nennt ihn "öffentlichkeitsgeil", die Polizeigewerkschaft verlangt den Rücktritt.

Mai-Randale
Berlin und Hamburg: Mai-Randale

Verletzte bei Krawallen

Der 1. Mai in Berlin und Hamburg endet wieder in Gewalt: Linke lieferten sich Straßenschlachten mit der Polizei. Mehrere Demonstranten und Polizisten wurden verletzt.

Wolfgang Thierse, Sitzblockade am 1. Mai, dpa
Sitzblockade am 1. Mai

Parlamentarisches Nachspiel für Thierse

Richtiges Signal oder öffentlicher Rechtsbruch? Weil Bundestagsvizepräsident Thierse an einer Sitzblockade teilnahm, ruft die Union den Ältestenrat an.

schäuble; dpa
Streit über Anti-Terror-Pläne

"Schäuble ist ein Überzeugungstäter"

Die Grünen haben im Streit über die Vorschläge des Bundesinnenministers zur Terrorbekämpfung nochmals nachgelegt und Schäuble scharf angegriffen. Die SPD schlägt dagegen plötzlich moderatere Töne an.

Terrorabwehr

Widerstand gegen neues BKA-Gesetz

Das BKA soll mehr Befugnisse zur Terrorabwehr bekommen. Doch bei den Polizeigewerkschaften rührt sich Widerstand. Auch einige Bundesländer lehnen das Gesetz ab.

Gorleben, Reuters
Nach dem Castor-Transport

Die Politiker streiten weiter

Ist Gorleben als Atommülllager geeignet? Was sind die Alternativen? Sind die Grünen mit ihrer Unterstützung der Proteste gegen den Castor-Transport unglaubwürdig? Nach der Ankunft der radioaktiven Fracht im Zwischenlager bleibt die politische Kontroverse um das künftige Vorgehen.