Ispo

Digital im Schnee

Auf der größten Fachmesse für Sportartikel und Sportmode der Welt präsentieren mehr als 2800 Aussteller die neuesten Trends. Im Mittelpunkt steht die Elektronik - ohne Daten geht kaum mehr etwas, im Handel wie auch bei den Kunden.

Von Marlene Thiele

6 Bilder
Sportmesse Ispo

Wie Start-ups die Welt der Sportartikel aufmischen

Ski aus Hanf, Powerriegel aus Insekten, eine intelligente Atemmaske - bei der Ispo in München stellen kleine Unternehmen ihre Erfindungen vor.

Von Inga Rahmsdorf

Carsten Kurmis, Stehpaddler (hinten) mit zwei Kollegen an der Isar (er möchte nicht, dass der Ort genannt wird)
Erfinder im Landkreis

Klare Kante auf dem Wasser

Das Unternehmen Tripstix aus Oberhaching hat ein faltbares Board für Stand-up-Paddler entwickelt, das auch bei sportlichen Ambitionen geeignet ist. In Südkorea sollen die ersten 150 Exemplare hergestellt werden.

Von Iris Hilberth, Oberhaching

ispo 01:41
Frühling

Freizeitneuheiten im Schnellcheck

Ob für Campingfreunde, Radfahrer oder Fitness-Fans - die neusten Freizeittrends im Pro-Contra-Vergleich.

TomTom NV Chief Executive Officer Harold Goddijn Portraits
Wearables

Laufend dazugelernt

Der Navi-Hersteller Tomtom ist in die Welt der Fitness-Tracker eingestiegen - ein neues Standbein gegen das schwächelnde Kerngeschäft.

Von Katharina Kutsche

Ispo

Skilehrer im Skischuh

Beheizbare T-Shirts, Snowboards mit Sitzsystemen und ein Skateboard für Bewegungsmuffel: Die Sportartikelmesse Ispo bietet wieder reichlich neue Geräte - der Trend geht hin zur Elektronik

Von Tobias Ott

A snowboarder speeds down the snow-covered landscape at the Swiss mountain area of Hoch-Ybrig
Ispo

Nach dem Schlussverkauf

Wer jetzt Skiausrüstung sucht, steht in den Geschäften oft vor leeren Regalen. Denn der Handel hat seine vollen Lager schon vor Weihnachten billig losgeschlagen.

Von Katharina Kutsche

Neuheiten auf der Ispo

Skibindung aus dem 3D-Drucker

Markus Steinke hat eine neue Bindung für Freeride-Tourenski entwickelt. Ein Großteil seiner Materialien wird in Bayern hergestellt. Verglichen mit ähnlichen Modellen hat die "Pindung" einen entscheidenden Vorteil.

Von Benjamin Engel, Oberhaching/Dietramszell

Sportartikelmesse Ispo in München, 2015 6 Bilder
Messe

Fit werden in künstlichen Welten

Bei der Ispo geht der Trend zur Verbindung von Sport, Gesundheit und Virtual Reality - und am besten alles vereint in einem Gerät. Ein Rundgang.

Von Korbinian Eisenberger

Drama um Vielseitigkeitsreiter

Tod an Hindernis 20

Deutlich zu schnell ritt Benjamin Winter auf das Hindernis zu - und zahlte einen viel zu hohen Preis: Nach dem Tod des talentierten deutschen Vielseitigkeitsreiters in Luhmühlen muss sich die Sportart erneut überdenken. Winters Kollegen sind schockiert.

Von Gabriele Pochhammer, Luhmühlen

Benjamin Winter tödlich verunglückt
Vielseitigkeitsreiten in Luhmühlen

Deutscher Reiter Benjamin Winter tödlich verunglückt

Der deutsche Vielseitigkeitsreiter Benjamin Winter ist nach einem Sturz beim Geländeritt in Luhmühlen gestorben. Zuvor überschatteten bereits etliche Unfälle und der Tod eines Pferdes die Veranstaltung auf der 6500 Meter langen Strecke in der Lüneburger Heide.

Ispo 03:17
Ispo-Messe in München

Was die Sportwelt Neues zu bieten hat

Ob Klettern an einer riesen Rolle, Yoga auf dem Surfbrett oder die Verknüpfung von Smartphone und Fitness-Gerät - die Ispo in München versucht auch in diesem Jahr wieder neue Trends zu setzen. Einiges davon hat man zwar schon gesehen, vieles bringt einen aber auch echt zum Staunen.

Von Christian Jocher-Wiltschka und Ivonne Wagner