bedeckt München -2°

Campen im Schnee:"Zelten im Winter ist viel schöner"

Zelten im Winter Camping Schnee

Allein mit Schnee, Stille und Sonnenuntergang: Martina Gees auf einem ihrer "Stammhügel" nahe Chur, Schweiz.

(Foto: Martina Gees/colorfish.ch)

Die Schweizerin Martina Gees schlägt ihr Lager auch im Winter draußen auf - und war trotz Anfängerfehlern schon beim ersten Mal begeistert.

Interview von Katja Schnitzler

Martina Gees ist aus ihrem Büroalltag als Grafikerin bereits zweimal für ein paar Jahre ausgebrochen und mit dem Rad durch Nord-, Mittel- und Südamerika gefahren. Zurück in Chur zieht es sie weiterhin nach draußen, worüber sie in ihrem Blog colorfish.ch berichtet - und auch Tipps zum Zelten bei Schnee gibt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Nymphenburger Kanal vor dem Nymphenburger Schloss
Pandemie
Warum funktionieren die Maßnahmen nicht?
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Slavoj Zizek
Philosoph Slavoj Žižek
"Es gibt keinen unschuldigen Sex"
Studium: Studenten in einem Hörsaal der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
Jurastudium
Am Examen gescheitert
Medizin
Die Vulva, ein blinder Fleck
Zur SZ-Startseite