bedeckt München 22°

Leserdiskussion:Party-Brennpunkte: Wie sollte darauf reagiert werden?

Türkenstrasse Partymeile

Lärm und Müll: Die Anwohner der Maxvorstadt sind die Hauptleidtragenden der nächtlichen Partyhotspots.

(Foto: Catherina Hess)

Orte wie die Türkenstraße in München entwickeln sich zu Partyhotspots. Werden die Straßen geräumt, verlagert sich das Gedränge woanders hin. Die Polizei sollte ihr Einsatzkonzept überdenken, kommentiert SZ-Autor Bernd Kastner.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de//mkam
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB