bedeckt München 19°
vgwortpixel

SZ Espresso:Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Welt

Nachtansicht einer Waschsalonfassade in Ramona in Kalifornien.

(Foto: All mauritius images)

Was heute wichtig ist und wird.

Was wichtig ist

US-Verbraucher zahlen für "America First". Wegen Trumps Zollpolitik mussten US-Verbraucher zuletzt knapp 1,5 Milliarden Dollar mehr für Waschmaschinen und Trockner ausgeben. Ziel der Zölle ist es eigentlich, Hersteller wie Samsung oder LG dazu zu bewegen, neue Arbeitsplätze in den USA zu schaffen. Von Claus Hulverscheidt, New York

Niedrige Einkommen im Osten und im Ruhrgebiet. Eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung zeigt, wie viel die Menschen in Deutschland verdienen. Demnach sind die Einkommen in Oberbayern, Rhein-Main, Düsseldorf, Stuttgart und Hamburg besonders hoch, schreibt Detlef Esslinger.

Ägypter stimmen für längere Amtszeit al-Sisis. Fast 90 Prozent der Wähler unterstützen die Verfassungsänderung, mit der die Amtszeit des Präsidenten von vier auf sechs Jahre verlängert wird. Eine besondere Bestimmung würde al-Sisis gestatten, 2024 zum dritten Mal anzutreten.

24-Jähriger gewinnt 768 Millionen Dollar im Lotto. Der US-Amerikaner hat einen der höchsten Jackpots der US-Lotteriegeschichte gewonnen. Er entschied sich für eine Einmal-Auszahlung statt Raten - damit nimmt er Abzüge in Kauf. Ihm bleiben 326 Millionen Dollar. Zur Meldung

RB Leipzig erreicht erstmals DFB-Pokalfinale. Mit 3:1 gewinnt der Bundesligist gegen den HSV. Leipzig trifft nun im Finale entweder auf Werder Bremen oder den FC Bayern München. Zum Spielbericht von Peter Burghardt

Was wichtig wird

Haben Asylbewerber ein Recht auf Einreise? Über diese Frage verhandelt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. Geklagt hatte eine Familie aus Aleppo, die nach Belgien einreisen wollte, um einen Asylantrag zu stellen.

Infoveranstaltung für die Suche nach einem atomaren Endlager. In Kiel startet eine Reihe von bundesweiten Veranstaltungen, bei denen sich die Bürger über mögliche Standorte informieren können.

Einblick zum Umgang mit Panama Papers. Das Land Hessen wertet derzeit gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt den Datensatz über Finanzströme in die mittelamerikanische Steueroase aus. Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) will nun zusammen mit Experten Details nennen.

Frühstücksflocke

Ist Netflix die beste Verhütung? "Netflix and Chill" war einmal der Code für einen Abend mit einem möglichen Happy End im Bett für werdende Pärchen. Das hat sich jedoch geändert. Eine Umfrage zeigt: Immer mehr Menschen schauen lieber in die Glotze als auf ihre (künftigen) Partner. Mehr bei Jetzt.de