Bundestagswahl:Die Linke und ihre Bedingungen für Rot-Grün-Rot

DEU, Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Münster, 06.09.2021: Wahlkundgebung der Partei Die Linke - Janine Wissler, Parte

"Mit der FDP hätte die SPD deutlich größere Probleme als mit uns": Janine Wissler will nichts ausschließen.

(Foto: imago images/Rüdiger Wölk)

Es könnte reichen für ein Linksbündnis bei der Bundestagswahl. An der Basis der Linken sind viele skeptisch. Doch mittlerweile zeigt sich auch die einstige Chefskeptikerin offen, Spitzenkandidatin Janine Wissler. Und nun?

Von Gianna Niewel, Frankfurt

Als Janine Wissler vor anderthalb Wochen am Börsenplatz in Frankfurt ankommt, stehen dort Bulle und Bär und außerdem Dietmar Bartsch. Eine Gruppe Aktivistinnen und Aktivisten hängt den Skulpturen Schilder um: "Wieso steigt dein Aktienkurs in die Höhe?" - "Weil ich mit Leerstand spekuliere." Dem Bullen binden sie außerdem rote Luftballons an die Hörner, und als die beiden Spitzenkandidierenden der Linken sich für Fotos aufstellen, fliegen die Luftballons nach oben.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Kolumne
Außer Kontrolle
Germany Berlin Senior woman looking through window model released property released PUBLICATIONxIN
Eltern-Kind-Beziehung
Wenn die Tochter nicht mehr anruft
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
Coronavirus - Corona-Impfungen
Impf-Diskussion
Was über Langzeitfolgen von Impfungen bekannt ist
Bas, Süssmuth, Renger
Frauen in der Politik
Gleichberechtigung? Kann, aber muss nicht
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB