bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Union und SPD - kaum ein Unterschied?

Unterzeichnung Koalitionsvertrag

Union und SPD vertraten einst die überwältigende Mehrheit der Wählen - nun schrumpfen sie immer schneller.

(Foto: picture alliance/dpa)

Inzwischen seien die Identitäten von Union und SPD bis zur Unkenntlichkeit verwischt, kommentiert SZ-Autor Joachim Käppner. Wie können die alten Volksparteien die Krise überwinden?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.