Vereinigte Arabische Emirate:Drohnen auf das Palmenidyll

Lesezeit: 4 min

Vereinigte Arabische Emirate: Unruhe im Idyll: die Promenade von Abu Dhabi.

Unruhe im Idyll: die Promenade von Abu Dhabi.

(Foto: Karim Sahib/AFP)

Mit ihren Raketen stören jemenitische Huthi-Rebellen das Idyll in Abu Dhabi. Ihre Schutzmacht Iran will die Emirate vor allem für ihre Annäherung an Israel bestrafen. Und jetzt greift auch noch eine neue Konfliktpartei in das Geschehen ein.

Von Dunja Ramadan

Immer wenn ein neues Bittgebet in ihrer Timeline erscheint, weiß die junge Frau, dass es wieder einen Angriff der jemenitischen Huthi-Miliz gegeben haben muss. "Möge Allah unser geliebtes Land, die Vereinigten Arabischen Emirate, beschützen", heißt es dann. Mit ihrem Namen will die in Dubai lebende Deutsche nicht in die Zeitung, es sei ja gerade schon gefährlich, sein Handy in den dunklen Himmel von Abu Dhabi zu halten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Oktoberfest 2022: Opening Day
Beobachtungen zum Oktoberfest
Die Wiesn ist in diesem Jahr irgendwie anders
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB