Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 24°
  • Chronologisch
  • Relevanz
2018-08-04T110731Z_1545414126_RC1875E97110_RTRMADP_3_TURKEY-US-PASTOR
Türkei Erdoğan kündigt Boykott von US-Elektronik an

Der türkische Präsident reagiert damit auf die neuen US-Strafzölle gegen sein Land. Es gebe nicht nur iPhones, sondern auch Samsung-Handys - und das türkische Venus Vestel.

8821B9C7-F49E-4011-9458-02414F0DAF8A Video
London Auto rast in Absperrung vor Parlament

Video Laut Polizeiangaben wurden mehrere Menschen verletzt. Der Fahrer sei festgenommen worden, die Hintergründe noch unklar.

dpa_5F9A1A003E7EECB7
Literatur Jury nominiert 20 Romane für den Deutschen Buchpreis

Auf der Longlist stehen unter anderem Werke von Helene Hegemann, Maxim Biller und Arno Geiger.

2018-08-12T222228Z_1552746984_RC1B1CDB2A20_RTRMADP_3_SOCCER-SPAIN-SUPERCUP
FC Barcelona Messi kommandiert Barça jetzt als Kapitän

Barcelonas Argentinier geht mit neuem Elan in diese Saison - weil er jetzt noch mehr Verantwortung trägt. Für Schlagzeilen sorgt auch der frühere Dortmunder Ousmane Dembélé. Von Javier Cáceres

dpa_5F9994009A0F8A5F
Leserdiskussion #Aufstehen: Ist Wagenknecht die Richtige für die Bewegung?

Linken-Fraktionschefin Sarah Wagenknecht führt die Sammlungsbewegung #Aufstehen an. Doch sie ist die falsche Anführerin für ein richtiges Projekt, findet Heribert Prantl, Mitglied der SZ-Chefredaktion. Denken Sie auch?

dpa_5F9A12009059DD85
Vorübergehend arbeitslos Auch die besten Lehrer müssen bangen

Einige Gymnasiallehrer sorgen sich um ihre Zukunft, weil sie nur befristet angestellt sind. Darunter leiden nicht nur sie selbst, sondern auch die Schüler. Von Jakob Wetzel

dpa_5F9A1A00D52B1EFF
1. FC Köln "Zweite Liga tut schon weh"

Selbst Fürbitten im Dom helfen nichts: Der 1. FC Köln spielt zum Zweitliga-Heimauftakt nur 1:1 gegen Union Berlin. Anschließend benehmen sich einige Fans daneben. Von Ulrich Hartmann, Köln