• Chronologisch
  • Relevanz
peter.hinz-rosin_21hr0757_02_20211006154201
Umweltschutz Markt Schwaben erhält Baumschutzverordnung

Der Gemeinderat einigt sich fraktionsübergreifend auf einen Kompromiss. Bei Zuwiderhandlung drohen Geldbußen in Höhe von bis zu 50 000 Euro. Von Merlin Wassermann, Ebersberg

JOERGENSEN_J7103030_20220921093602
Karlsfeld Mehr Austausch mit Muro Lucano

Wie sehen Kinder aus der italienischen Gemeinde ihre Partnergemeinde Karlsfeld? Kunstwerke, die das zeigen, sind aktuell im hiesigen Rathaus zu sehen. Stefan Handl hat aber auch über die Ausstellung hinaus Pläne, wie die Freundschaft intensiviert werden könnte. Von Anna Schwarz, Karlsfeld

1
Karlsfeld Jubiläumskonzert mit Uraufführung

Das Vivaldi-Orchester Karlsfeld feiert sein 50-jähriges Bestehen mit zweijähriger Verspätung - aber dafür umso opulenter.

Geretsried Keine Ablöse für Spielplätze

Der Geretsrieder Entwicklungsausschuss will private Bauwerber nicht von Verpflichtungen für Spielflächen freisprechen.

Münsing Ortsschild zum zweiten Mal geklaut

Frontalzusammenstoß bei Ascholding Schwerer Unfall wegen Sekundenschlaf

guenther.reger_ffgr43790-sankt-bernhard_20120212130301
Fürstenfeldbruck Spende für Sanierung des Kirchturms

Kirchenbauverein Sankt Bernhard unterstützt Brucker Pfarrei mit 50 000 Euro.

Stadtrat Bad Tölz Parkgebühren und Hotelprojekt

vhs9
Fürstenfeldbruck Seit 75 Jahren wird der Bildungshunger gestillt

Stand bei der VHS Fürstenfeldbruck früher die geistige Bildung im Fokus, geht es nun zunehmend um Verbraucherschutz. Von Quirin Knospe, Fürstenfeldbruck

Gröbenzell Fremder Mann im Schuppen

Gröbenzeller findet auf seinem Grundstück einen Unbekannten vor.

VOXBRUNNER_FFBVOX220912-08_20220912162401
Moorenweis "Die Achtung vor der Landwirtschaft ist verloren gegangen"

Matthias Heitmayr, der neue Kreisobmann des Bauernverbands, spricht über das Ansehen seines Berufsstands, immer neue Auflagen und die Herausforderungen seines neuen Amts. Von Ingrid Hügenell, Moorenweis

Integration Ernsthafte Integrationspolitik

Der Landkreis ist auf dem Weg, zwei lange bestehende Probleme mit nur einem Konzept zu lösen. Kommentar von Gerhard Eisenkolb

Kultur Märchenhafte Abenteuer

Hühnerleiter Maisach präsentiert das Kindertheaterstück "Bei Vollmond spricht man nicht".

Kultur Emmeringer Spektrum meldet sich zurück

Nach drei Jahren Coronapause stellt die Künstlergruppe erstmals wieder aus.

LEONHARD.SIMON_220925_LSIMON_SZFFB-14_20220926102101
Kultur Ausgezeichnetes Volkstheater

Das Brucker Brettl erhält den Förderpreis des Kulturvereins Fürstenfeld. Ausschlaggebend sind unter anderem die herausragenden Nachwuchsarbeit und das ehrenamtliche Engagement. Von Florian J. Haamann, Fürstenfeldbruck

Kultur Energiegeladene Fotografie

Ausstellung der Fotogruppe Maisach im evangelischen Gemeindezentrum.

LEONHARD.SIMON_220924_LSIMON_SZFFB-31_20220925180007
Puchheim Annäherung an ein Überlebensthema

Wie Integration im Landkreis gelingen kann, dafür erarbeiten nun die Bürgerinnen und Bürger ein Konzept. Den Auftrag dafür hat der Kreistag vor zwei Jahren gegeben. Von Gerhard Eisenkolb, Puchheim

guenther.reger_ffgr64071-lange-nacht-der-demokratie-puchheim_20180915224202
Puchheim Stichwort Demokratie

Mit etlichen Veranstaltungen will die Stadt Puchheim auf die gesellschaftliche Bedeutung des politischen Systems aufmerksam machen. Von Quirin Knospe, Puchheim

ARLET.ULFERS_STEINEBACH003_20220924194503
Fitness Wörthsee: Schönquälen wie die alten Griechen

Am Vereinsheim des Sportclubs ist am Wochenende ein Trimm-dich-Pfad der besonderen Art eröffnet worden.

Unfallserie auf der A95 Zu schnell bei Regen unterwegs

Die Garmischer Autobahn A 95 erweist sich einmal mehr als Unfallschwerpunkt

Landgericht München "Provokation der Liebe"

Ein Fahrgast der S 6 soll eine 18-Jährige auf dem Bahnhofsplatz in Gauting sexuell bedrängt und versucht haben, der jungen Frau das Handy wegzunehmen.

catherina.hess_cat_3978_20151204093601
Explodierende Energiekosten "Wir sind absolut machtlos"

Schon jetzt wissen viele nicht, wie sie ihre Strom-, Öl- und Gasrechnungen bezahlen sollen. Die Zahl der Hilfesuchenden wird angesichts der steigenden Preise aber noch weiter ansteigen. Die Wohlfahrtsverbände haben keine Lösung. Von Gudrun Regelein, Freising

Kulturtipp 30 Jahre Blues

"Midlife or Crisis?" feiert Jubiläum im Lindenkeller.

Internierungslager 1946 (Zeichnung Hans Hartig) (c) Stadtarchiv Moosburg
Ausstellung in Moosburg Zwischen Trostlosigkeit und Zweckoptimismus

Zum Abschluss der vierteiligen Reihe "Überlebenskunst" sind in der VHS unter dem Titel "Unter Verdacht" Kunstwerke zu sehen, die zwischen 1945 und 1948 im "Civilian Internment Camp No 6" entstanden sind. Von Alexander Kappen, Moosburg

Amtsgericht Erding Exhibitionist muss 3200 Euro zahlen

Der Richter geht von einer geringen Schuld des Angeklagten aus und stellt das Verfahren gegen eine Geldauflage ein.

marco.einfeldt__efm9201_20220208145702
Marodes Moosburger Bahnhofsgebäude Es tut sich was

Im Rathaus hofft man, dass die Arbeiten in einem Jahr beginnen können. Die Verwaltung tendiert zu einem Neubau. Auf einen provisorischen Anstrich wird man wohl verzichten.

RENATE.SCHMIDT_DSC4467_20220924102702
Stromtrasse zwischen Oberbachern und Ottenhofen Weiter unter Hochspannung

Die Bürgerinitiative in Ottenhofen kämpft weiter für eine Alternativtrasse der Starkstromleitung von Oberbachern nach Ottenhofen. Jüngst hat sich Grünen-Landtagsabgeordneter Johannes Becher vor Ort umgesehen und zeigt sich beeindruckt, wie nahe die Leitung der Wohnbebauung kommt. Von Regina Bluhme, Ottenhofen

renate.schmidt__dsc4784_20220427143601
Verkehrspolitik Tempo 30 als Normalfall

Der Dorfener Bauausschuss schließt sich der Initiative des Deutschen Städtetags "Lebenswerte Städte durch angemessene Geschwindigkeiten" an. Ziel ist, dass die Kommunen künftig selbst entscheiden dürfen, wie schnell bei ihnen gefahren wird. Von Florian Tempel, Dorfen

CLAUS.SCHUNK_UNK0922-6572_20220921191201
Ottobrunn "Dann gehört uns das Ding aber"

In der Josef-Seliger-Siedlung soll auf Kosten der Gemeinde eine Kita entstehen, die Eigentum der Baugesellschaft München-Land bleibt. Das halten Kritiker für einen schlechten Deal. Von Martin Mühlfenzl, Ottobrunn

LEONHARD.SIMON_220925_LSIMON_SZMUC-38_20220925173602
Unterschleißheim Wohlfühltermin

Gräfelfing Der Energiekrise zum Trotz

Bürgermeister Köstler verteidigt den Neubau eines Schwimmbads als "gesellschaftliche Aufgabe". Von Annette Jäger, Gräfelfing

CLAUS.SCHUNK_UNK0922-7539_20220925130005
Unterhaltung Die Rückkehr der Zauberschüler

Nach zwei Jahren Pause vereint Harold Voit wieder Absolventen seiner Pullacher Magier-Akademie im Bürgerhaus. Vom Mentalisten bis zum Manipulator ist alles dabei - und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Von Claudia Wessel, Pullach

catherina.hess_rt5_20200331200002
Gräfelfing Das Rathaus bleibt eine Baustelle

Eigentlich sollte die Sanierung im November abgeschlossen sein. Doch die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Sommer nächsten Jahres. Von Annette Jäger, Gräfelfing

alessandra.schellnegger_as_l1320723_20210331150602
Ortsplanung Planegg beharrt auf Vorkaufsrecht für Heide-Grundstück

Bürgermeister Nafziger will die Interessen der Gemeinde bei der Bebauung des Areals am S-Bahnhof wahren - öffentlich darüber diskutieren möchte er nicht. Von Rainer Rutz, Planegg

2022-09-14_Aperitivo_(c)Senti-Vini (5)
Kirchheim Ein Wein für die Landesgartenschau

Ein Südtiroler Winzer liefert zu der Großveranstaltung 2024 einen eigens kreierten Weißwein.

Taufkirchen Konzept für neues Wohngebiet

Rat auf Rädern Beratungsbus tourt durch die Gemeinden

Caritas gibt Tipps zum Energiesparen und hilft bei Schulden, Erziehungsfragen und Krankheit.