Dienstleistung Bad Tölz-Wolfratshausen:Postservice wird digitaler

Dienstleistung Bad Tölz-Wolfratshausen: In der Egerlandstraße 70 in Geretsried wurde eine neue Poststation eröffnet.

In der Egerlandstraße 70 in Geretsried wurde eine neue Poststation eröffnet.

(Foto: Harry Wolfsbauer/Harry Wolfsbauer)

In Eurasburg sucht das Unternehmen seit einem Dreivierteljahr vergeblich Personal.

Von Benjamin Engel, Bad Tölz-Wolfratshausen

Das Dienstleistungsangebot der Deutschen Post im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen wird digitaler: Im Herbst 2023 hatte das Unternehmen in Münsing und Eurasburg neue Poststationen installiert, im Januar ging nun eine solche in der Geretsrieder Egerlandstraße in Betrieb. Laut Pressesprecher Dieter Nawrath soll eine neue Poststation noch Ende März im Gewerbering 20 in Egling folgen. Kunden können darüber rund um die Uhr Briefe und Pakete versenden, Brief- und Paketmarken kaufen, sowie Pakete empfangen. Mittels Touchscreen lassen sich die Poststationen bedienen.

Unterdessen steht der Interimscontainer für persönliche Postdienstleistungen, der im Zentrum von Eurasburg im April vergangenen Jahres installiert worden war, weiter leer. "Wir sind hier leider immer noch auf Personalsuche", teilt Sprecher Nawrath mit. Das sei "extrem ungewöhnlich", liege aber aus seiner Sicht nicht am generellen Arbeitskräftemangel. "Punktuell suchen wir hier und da etwas länger nach Personal." Das seien aber nur Einzelfälle. In Eurasburg versuche die Post alles, um Mitarbeiter zu finden. "Eröffnen möchten wir natürlich schnellstmöglich", erklärt Nawrath.

Poststationen sollen ein Zusatzangebot sein, sagt Sprecher Nawrath

Aktuell gibt es damit in Eurasburg keine mit Mitarbeitern besetzte Postfiliale. Ein Vorzeichen, dass es künftig vermehrt nur noch automatisierte und digitalisierte Serviceangebote für Postdienstleistungen geben könnte? Nawrath betont, dass die Poststationen ein zusätzlicher Service für die Kunden sein sollten, die Angebote "vor Ort" ergänzten. In Münsing gibt es zum Beispiel zusätzlich zur neuen Poststation an der Schulturnhalle noch eine Postfiliale im Gewerbegebiet am Schlichtfeld.

Mit einem Standortfinder lassen sich die Serviceangebote des Unternehmens - von Post- und Packstationen bis zu Filialen und DHL Paketshops - in den Kommunen anzeigen. Ob das Unternehmen künftig nicht doch nur digitalisierte und automatisierte Post- und Packstationen im Landkreis anbieten werde? Auf Nachfrage spricht Nawrath von einem momentanen Zusatzangebot. Wie sich der Postservice künftig entwickle, sei aber nicht voraussagen.

Zur SZ-Startseite

Geretsried
:Postverkehr ohne Worte

In der Egerlandstraße bietet ein Automat mit Touchscreen die gängigsten Dienste an.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: