Münchner Innenstadt und Signa-Pleite:Das Millionen-Geschenk der Stadt an Benkos Signa

Münchner Innenstadt und Signa-Pleite: Handgeschriebene Anklage mitten in München: am Bauzaun vor der Alten Akademie

Handgeschriebene Anklage mitten in München: am Bauzaun vor der Alten Akademie

(Foto: Robert Haas)

OB Reiter verweist bei dem Thema Alte Akademie gerne auf den Freistaat Bayern. Dabei ist die Stadt selbst René Benko schon weit entgegengekommen.

Von Sebastian Krass

Es kommt immer wieder mal vor, dass Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) mahnende Worte an den Freistaat Bayern und dessen CSU-geführte Regierung richtet. Öfter sind die Worte auch anklagend, gelegentlich belehrend. Mal geht es um die gewaltigen Verzögerungen beim Bau der S-Bahn-Stammstrecke, mal um unterschiedliche Positionen in der Wohnungspolitik. Das aktuelle Thema ist die Baustelle an der Alten Akademie.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusImmobilien
:Wo München der Stillstand droht

Gasteig-Sanierung oder Konzerthaus, Großmarkthalle oder Alte Akademie - wegen der Probleme der Immobilienbranche und steigender Kosten am Bau geht bei vielen wichtigen Großprojekten nichts voran. Ein Rundgang zu acht Orten, die Sinnbild der Krise sind.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: