BR-Serie "Himmel, Herrgott, Sakrament":"Ich hab genug gebetet als Ministrant"

BR-Serie "Himmel, Herrgott, Sakrament": Heimat hat immer auch mit Liebe zu tun: Regisseur Franz Xaver Bogner zieht Kraft aus der "Ritze zwischen Stadt und Land".

Heimat hat immer auch mit Liebe zu tun: Regisseur Franz Xaver Bogner zieht Kraft aus der "Ritze zwischen Stadt und Land".

(Foto: Stephan Rumpf)

Franz Xaver Bogner hat das Buch des populären Pfarrers Rainer Maria Schießler verfilmt. Beim Treffen mit dem Regisseur auf dem Land geht es um mehr: um Glauben und Heimat - und ein tollkühnes neues Projekt.

Von Bernhard Blöchl

Mit Franz Xaver Bogner über Heimat zu sprechen, kann gefährlich werden. "Ich fand die Frage immer schon unanständig und unangenehm", sagt er an einem kritischen Punkt des Gesprächs. "Das hat auch was mit Liebe zu tun. Wenn mich jemand fragt, wie schaut's bei dir mit Liebe aus, dann sag ich ja auch: Hast du an Vogel?"

Zur SZ-Startseite

SZ PlusDer neue Filmfest-Chef im Porträt
:"Wir haben richtig Lust darauf, die Stadt zu begeistern"

Christoph Gröner hat die Arbeit als Direktor des Filmfests München aufgenommen. Wie tickt der Nachfolger von Diana Iljine, welche Ziele verfolgt er? Und was hat sein Team jetzt schon für 2024 ausgeheckt?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: