Helmut Dietl

Der Regisseur mit dem Stempel

Die Deutsche Kinemathek in Berlin verwaltet künftig den Nachlass des Münchner Regisseurs Helmut Dietl. Mit der Ausstellung "Schwermut und Leichtigkeit" gibt sie einen ersten Einblick in sein Archiv.

Von Anke Sterneborg

A bust of Cristiano Ronaldo is seen before the ceremony to rename Funchal Airport as Cristiano Ronaldo Airport in Funchal
Denkmäler

Nicht die höchste Form künstlerischer Würdigung

Straßenkehrer, Sexualforscherin oder Zuchthengst: Kommunale Persönlichkeitsdenkmäler sind dieser Tage eine beliebte Form der Ehrung. Sie kommen aber nicht überall gut an.

Von Martin Zips

Theater

Was Edda aus "Kir Royal" heute macht

Billie Zöckler war Klosterschülerin und Cutterin, ehe sie als treuherzige Sekretärin in der Dietl-Serie berühmt wurde. Nun steht sie in der Komödie im Bayerischen Hof auf der Bühne. Eine Begegnung.

Von Barbara Hordych

Unterschleißheim

Arien zum Mitsingen

Opernband "The Cast" inszeniert ihre Auftritte wie Popkonzerte

Ausstellung

Schwarzenegger mit Schweinshaxe

Isabel Schrimpf hat ein Ladenlokal in Schwabing in eine Galerie umgewandelt. Die erste Ausstellung zeigt alte Werke des Pressefotografen Hans Grimm

Von Martina Scherf

Erholung am Eisbach im Englischen Garten in München, 2014
Münchner Klischees

Veronika, der Stenz ist da

Mit dem Frühling kommen die Hormone, in München ganz besonders. Sind hier nicht alle ein bisschen Monaco Franze? Oder wären sie es nur gerne?

Kolumne von Franziska Schwarz

Nachruf

Die Wellenreiterin

Mit acht Jahren war sie ein deutscher Kinostar, dann Sexbombe und Hollywoodheldin: Die Schauspielerin Christine Kaufmann ist mit 72 Jahren gestorben.

Von David Steinitz

Tony Curtis in einer Szene des Filmes Monsieur Cognac Wild and Wonderful mit Christine Kaufman
Christine Kaufmann

"Das blondierte Traumwesen, das bin nicht ich"

Als Kind drehte sie in den Bavaria-Filmstudios Heimatfilme. Dann kam Hollywood. Doch ihre wichtigsten Rollen spielte Christine Kaufmann nach ihrer Rückkehr. Nun ist sie mit 72 Jahren in München gestorben.

Nachruf von David Steinitz

Michael Graeter

"Baby Schimmerlos" will wieder Zeitung machen

Er war das Vorbild für Helmut Dietls legendäre Serie "Kir Royal". Jetzt will der Klatschreporter Michael Graeter die Stadt wieder mit exklusiven Geschichten über ihre Schickeria versorgen.

Von Philipp Crone

Glamour
SZ-Magazin
Leben ohne Glamour

Der große Kater

Wir verzichten, optimieren, versichern - wo bleibt da die gepflegte Unvernunft? Fünf Thesen, warum wir den Glamour verbannt haben

Von Tobias Haberl, SZ-Magazin

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Abschied vom Glamour

Wie wir alle zu Strebern wurden

Wir verzichten, optimieren, versichern - wo sind Glamour und Exzess geblieben? Fünf Thesen, wie das Leben im Vergleich zu früher so langweilig werden konnte.

Von Tobias Haberl

Literaturhaus

Der Wert des Vertrauens

Jürgen Wertheimer spricht mit Tamara Dietl

Ugo Dossi
Kunst des Unterbewussten

Auf Trip in die Tiefen der Seele

Der Künstler Ugo Dossi hat in Murnau ein neues Atelier gefunden. In einer Ausstellung präsentiert er seine Weltmodelle

Von Sabine Reithmaier, Murnau

Filmtipp des Tages

Zoom auf den Mann hinter der Kamera

Mitten in Jakobneuharting

So ein Schmarrn

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz freut sich über eine Neuerrungenschaft, die jedes beliebige Dokument als "Schmarrn" abstempeln kann. Damit trifft er den Nerv von Politikern aller Couleur

Von Barbara Mooser

Mitten in der Region

So ein Schmarrn

Ein kleiner Monaco Franze scheint auch in manchem Politiker zu stecken. Das legt ein Facebook-Post des CSU-Bundestagsabgeordneten Andreas Lenz nah

Von Barbara Mooser

Münchner Serien

Warum immer noch jeder Helmut Dietl schaut

Selbst bei jungen Menschen und Neumünchnern sind Monaco Franze und Kir Royal Pflichtprogramm. Aus gutem Grund.

Kolumne von Pia Ratzesberger

Münchner Boulangerie

Tartelettes au Citron treffen Schwabinger Lebensgefühl

In der Münchner Boulangerie in der Bauerstraße kommen zwei Welten zusammen: Pariser Savoir-vivre und Schwabinger Bohème. Für echte französische Croissants steht man hier Schlange.

Von Thomas Jordan

Bogenhausen

Der Friedhof von St. Georg

SZenario

Dietlmania

Bei der Ausstellungseröffnung im Literaturhaus suchen und finden die Gäste einen Mann, der ihnen seltsam vertraut vorkommt

Von Christian Mayer

Kultur und Freizeit

Tipps fürs Wochenende in München

Auf dem Mittleren Ring Fahrrad fahren? Das geht an diesem Wochenende. Und noch vieles mehr. Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag.

Von Bernhard Hiergeist

Ausstellung

Der Stenz und seine Stadt

Das Literaturhaus widmet sich dem Leben und Werk von Helmut Dietl

Von Karl Forster

Ausstellung

Klassischer Dietl

Eine Schau im Münchner Literaturhaus widmet sich dem Schaffen des Regisseurs Helmut Dietl, inklusive eines Bewerbungsschreibens seines "Monaco Franze" .

Kir Royal
Helmut Dietl

"Kir Royal" (eine Art Fortsetzung)

Wie ging das eigentlich weiter mit Baby Schimmerlos, Mona und Herbie? Ein Text aus dem Nachlass des Regisseurs erzählt, was aus den Figuren später wurde.

Von Helmut Dietl

Berg am Laim

Persönlichkeiten werden Paten