Zum Inhalt springen

bedeckt München -2°
Zum SZ-Autorenverzeichnis

Robert Roßmann

Stellv. Leiter der Parlamentsredaktion

  • Twitter-Profil von Robert Roßmann
  • E-Mail an Robert Roßmann schreiben

Robert Roßmann hospitierte 1991 bei der Süddeutschen Zeitung. Danach arbeitete er für den Bayerischen Rundfunk. 1993 kehrte er als Redakteur zur Süddeutschen Zeitung zurück. 1997 wurde er dort stellvertretender Nachrichtenchef, im Jahr 2000 übernahm er die Leitung des Bayernteils. Ende 2004 wechselte Roßmann als Korrespondent nach Berlin. 2007 ging er als Newsdesk-Chef zurück nach München. Seit 2012 ist er wieder in Berlin, diesmal als stellvertretender Leiter der SZ-Parlamentsredaktion. Roßmann ist Absolvent der Deutschen Journalistenschule. Außerdem studierte er Journalistik (mit den Fächern Volkswirtschaftslehre, Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft), Abschluss mit dem Diplom.

Neueste Artikel