bedeckt München 15°

Jörg Häntzschel

Kulturkorrespondent, New York Feuilleton

  • Twitter-Profil
  • E-Mail

Jörg Häntzschel, 1968 in München geboren, hat in Berlin, Frankreich und London Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Anglistik und Romanistik studiert. Seine Arbeit als Journalist begann er 1995 bei der taz. Seitdem schrieb er unter anderem für die Neue Zürcher Zeitung, Die Zeit, die Bauwelt, Architectural Digest, Geo, 032c und Monopol. Für die SZ arbeitet er seit 1998, zunächst aus London, dann bis 2012 als Kulturkorrespondent in New York. Er ist Redakteur im Feuilleton.

Neueste Artikel